www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com

Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte 24 Stunden Letzte 24 Stunden Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Forum Foren Blog Blogs
  • Avatar von Tom80
    29.01.2020, 11:49
    Ich habe hauptberuflich viel mit Planung und Baurecht zu tun; ich verzweifle auch oft an Kunden (bzw deren unkundigen "Beratern"), die meinen, zB eine Zufahrt für ein Haus oder Grundstück in 2. Reihe (Zufahrt zwischen 20 und 30m lang) würde mit 2,50 m breit genug sein. Wenn ich dann sage, dass sogar 3 m zu schmal sein können (zB Hecken oder Zäune links und rechts), bekomme ich zu hören, dass man da ja nur mit dem PKW und nicht mit dem LKW rein fahren möchte. Dass aber angefangen bei den Erdarbeiten (Bagger, LKW) und der Bau vom Haus (LKW mit Material, Betonmischer usw) nicht mit dem PKW machbar sind, kapieren viele nicht, weder die Planer, noch die Leute auf den Ämtern, die so einen Schrott genehmigen.... Grüße Tom
    9 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von hobbylenker
    29.01.2020, 10:40
    hobbylenker hat auf das Thema Funk nachrüsten MAN TGX im Forum Elektronik bei Brummi geantwortet.
    Ich sehe drei "Stippen". Kommen alle drei von einem Antennenfuß, sonst nichts? Vordergund, weißer Stecker, zweipolig? Hintergrund, Leitung rot/schwarz mit (6,3mm?) Flachstecker, Leitung schwarz ??? Tja, da kann ich nur vage Vermutungen anstellen... Die Leitungen sehen nur nach Stromversorgung aus. Keine der Leitungen sieht nach Hochfrequenz aus. Ist am Antennenfuß event. noch eine Buchse für ein Koaxkabel? Ich denke fast, da hilft nur ein Anruf bei MAN...
    6 Antwort(en) | 121 mal aufgerufen
  • Avatar von Lutz
    29.01.2020, 08:15
    Lutz hat auf das Thema Da geht man nichtsahnend am Spiegel vorbei, im Forum Brummis Witz Ecke geantwortet.
    :rofl2:
    5 Antwort(en) | 83 mal aufgerufen
  • Avatar von Ralimann
    29.01.2020, 07:10
    Ralimann hat auf das Thema So macht man das im Forum Brummis Politische Arena geantwortet.
    WOW!! Etliche Postings nach mir und alle wirklich gut. Keine leeren Worte und sehr gute Argumente. Nur eines vieleicht. Das ist sicher richtig, nur haben wir die Kids in diese Welt gesetzt. Sie kennen es nicht anders, weil wir als Säugetiere nur das kennen, was unsere Eltern uns beibringen. Sie sind eben Kinder, die sich der Tragweite garnicht bewusst sind. Nachdem selbst hier noch erwachsene sind, die sich dem durch leugnung entziehen, können wir von Kindern doch nicht mehr verlangen. Ihr Job ist es. auf Dinge aufmerksam zu machen und unser Job ist es, diese Dinge aus der Welt zu schaffen.
    58 Antwort(en) | 1079 mal aufgerufen
  • Avatar von Asphaltflüsterer
    29.01.2020, 06:05
    25 Antwort(en) | 348 mal aufgerufen
  • Avatar von M.P.U
    29.01.2020, 05:19
    M.P.U hat auf das Thema Hier mal ein paar von meinen LKW im Forum Brummi Truck Galerie geantwortet.
    Hammer...! Es geht doch nichts über Vielfältigkeit. Gruß! M.P.U
    4 Antwort(en) | 126 mal aufgerufen
  • Avatar von hobbylenker
    29.01.2020, 00:00
    hobbylenker hat auf das Thema Welche Stadt ist das? im Forum Gaudi , Spiel und Spannung geantwortet.
    Ach, natürlich - Roscoff! tsssss - Kai, noch nie gehört oder gesehen. Das war gut.... schwer. Gruß Klaus
    881 Antwort(en) | 44816 mal aufgerufen
  • Avatar von P.anzer
    28.01.2020, 23:05
    P.anzer hat auf das Thema Welches Lied hört ihr gerade? im Forum Brummis Musik Box geantwortet.
    2277 Antwort(en) | 396065 mal aufgerufen
  • Avatar von P.anzer
    28.01.2020, 22:52
    5 Antwort(en) | 83 mal aufgerufen
  • Avatar von trailerman
    28.01.2020, 22:44
    So, bisher haben wir Luftvorrat im Kreis 4 des Lkw für die Luftfederung und über die Vorratsleitung auch im Anhänger (der kommt später). Wie hoch das Chassis über der Achse steht, das verantwortet das - pneumatische - Luftfederventil (das elektronische kommt später). Auf der Antriebsachse sind das immer zwei. Das Luftfederventil besteht im Grunde nur aus einem senkrecht bewegten Kolben, der von einem außenliegenden Gestänge gehoben/abgesenkt wird. Ist die Luftanlage leer, steht das Chassis auf der Achse "auf Bock". Das Gestänge zeigt nach oben, denn es ist über ein Winkelstück mit einem zweiten Gestänge verbunden, das zudem unten an der Achse befestigt ist. Pumpt man jetzt die Anlage auf, wird sich das Chassis so lange heben, bis das waagerechte Gestänge genau im 90 Grad-Winkel zum Gehäuse des Luftfederventils steht. Dann wird der Zufluss zu den Bälgen geschlossen. Dieser Winkel ist wichtig. Denn auch wenn das Ventil schräg eingebaut ist, ist die Null-Lage immer dieselbe. Wenn jetzt...
    10 Antwort(en) | 239 mal aufgerufen
  • Avatar von M.P.U
    28.01.2020, 22:20
    In etlichen Gemeinden ja, da wirst Du mit Auflagen und Problemen konfrontiert und belastet, als wolltest Du ein Atomkraftwerk oder eine Raketenbasis errichten; und bei einem Großdiskonter mitten in der Stadt genehmigen die im Gegenzug jede noch so große Scheiße, wie man hier im Thread deutlich sehen kann. Gruß! M.P.U
    9 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Asphaltflüsterer
    28.01.2020, 22:00
    25 Antwort(en) | 348 mal aufgerufen
  • Avatar von Asphaltflüsterer
    28.01.2020, 21:58
    25 Antwort(en) | 348 mal aufgerufen
  • Avatar von Kunstbanause
    28.01.2020, 21:54
    Meistens wird halt nur noch nach Normen, DIN etc. geplant und der Praxisbezug geht verloren. Zum anderen plant jeder für sich. LIDL oder der Liegenschaftsbesitzer interessieren sich wahrscheinlich nicht so sehr um die anfahrbarkeit der Rampe. Zum anderen haben die wahrscheinlich keine Ahnung was da andocken soll. Den Disponenten bzw. Subunternehmer interessiert es möglicherweise auch nicht, für wen Rampe und Lager geeignet sind. Der Gliederzug mit Zentralachsanhänger hat die meisten Stellplätze und mit Ladebordwand kann er überall entladen - theoretisch. Wenn es zwei Rampen gäbe, wurde eine als Stellplatz genutzt, zum Beispiel für Abfallcontainer. Der Mobilfunkbetreiber hat vielleicht ein Nutzungsrecht oder Zugangsrecht für das Grundstück auf dem der Mast steht. Für die Zufahrt oder die Stellflächen sieht es ganz anders aus. Außerdem kostet mehr Fläche mehr Geld... Ich hatte auch schon einen Kunden, der Probleme mit der Klimaanlage hatte. Problem war, dass man zur Reparatur...
    9 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von JanW.
    28.01.2020, 21:46
    JanW. hat auf das Thema Funk nachrüsten MAN TGX im Forum Elektronik bei Brummi geantwortet.
    Diese beiden kabel kommen von der Stabantenne. Was haben die zu bedeuten ?
    6 Antwort(en) | 121 mal aufgerufen
  • Avatar von M.P.U
    28.01.2020, 21:44
    M.P.U hat auf das Thema So macht man das im Forum Brummis Politische Arena geantwortet.
    @Asphaltflüsterer Dem ist kaum zu widersprechen... Gruß! M.P.U
    58 Antwort(en) | 1079 mal aufgerufen
  • Avatar von Asphaltflüsterer
    28.01.2020, 21:30
    Asphaltflüsterer hat auf das Thema So macht man das im Forum Brummis Politische Arena geantwortet.
    Wahrscheinlich wird die Menschheit erst dann begreifen das es so nicht weiter geht, wenn es zu spät ist. Wir schaffen uns selber ab und dazu brauchen wir keine Außerirdischen, Atombombenschläge oder Meteoriten. Das alte dekadente Rom ist das beste Beispiel aus vergangenen Zeiten. Vorwärts immer rückwärts nimmer. Entscheidend wird sein was die Wissenschaft und Technik an Fortschritt hervorbringt um den Verfall zu verlangsamen. Wenn das Bevölkerungswachstum weiter so rasant fortschreitet, der Lebensraum weiter schwindet und alle das Ziel haben sollten so leben zu wollen wie wir in der "Ersten Welt" und das Ziel haben sie ganz bestimmt, dann ist das Armageddon abzusehen. Die Rohstoffe auf unseren Planeten sind leider endlich, aber wir rasen mit Volldampf immer nach Wachstum schreiend auf dem Abgrund zu. https://www.klimafakten.de/meldung/mehr-als-gruener-kapitalismus-nur-ein-wechsel-des-wirtschaftssystems-kann-die-klimakrise
    58 Antwort(en) | 1079 mal aufgerufen
  • Avatar von Eierfeile
    28.01.2020, 21:29
    Oh bitte, es geht hier um "Autonomes Fahren" und nicht um "zu wenig Energie", mit dieser bescheuerten Lüge wollte man uns schon in den 70ern die Atomkraftwerke schmackhaft machen. Ansonsten: Ich bin nicht grundsätzlich technikfeindlich. Ich freue mich über viele Dinge, die das Leben angenehmer machen. Aber nicht alles, was neu ist, ist besser. Die Musikindustrie hat die unglaubliche Qualität von CDs bejubelt, bis die Leute ihre Plattensammlungen weggeschmissen haben, um alles durch die modernen Silberscheiben zu ersetzen. Plötzlich kommt raus, daß eine gut gepreßte Vinyplatte auf eine guten Plattenspieler einen eindeutig besseren Klang hat. Supe 8 Filme hatten eine bessere Qualität als VHS. Die einfachgestrickten Helikopter der Russen waren in Extremeinsätzen (Wüsten, Sandstürme, Kälte), als die High-Tech-Hubschrauber der Amis, die sich als zu empfindlich herausstellten. Diese ganze Verkomplizierung und das sich abhängig Machen von Spezialisten, geht mir auf den Sack. Mein...
    17 Antwort(en) | 468 mal aufgerufen
  • Avatar von Kunstbanause
    28.01.2020, 21:29
    Als Dienstwagenfahrer habe ich keine eigenes Auto sondern fahre derzeit, was mir die Firma hingestellt hat. "Meinen" durfte ich mir aber schon aussuchen und zusammenstellen und sollte etwa in einem Monat ankommen. Der wird dann haben: 190PS, Heckantrieb, manuelles 6-Gang-Getriebe Spurwechselwarnung/Querverkehrswarnung (Radar hinten/Seite), Parkpiepser vorne+hinten Navi, bessere Lautsprecher, größerer Tank, bessere? Scheinwerfer Ansonsten gibt es eine Sachen schon Serienmäßig die ich nicht unbedingt brauche. Zum Beispiel die elektronische Heckklappe ohne automatik-Fußwisch-öffnen
    17 Antwort(en) | 468 mal aufgerufen
  • Avatar von Kai
    28.01.2020, 20:38
    Kai hat auf das Thema Welche Stadt ist das? im Forum Gaudi , Spiel und Spannung geantwortet.
    Le Havre war am dichtesten dran. Es ist Roscoff an der Nordseite der Bretagne...... Es war wie gesagt eine Postkarte. Bin momentan nur mit dem Netbook online. Ich glaube auf dem PC habe ich noch das Original....
    881 Antwort(en) | 44816 mal aufgerufen
  • Avatar von Original Bernie
    28.01.2020, 20:34
    ...oder die Hacker, die schon seit einigen Jahren zB Motor und Bremse ferngesteuert abschalten können -> Unfall nahezu vorprogrammiert.
    17 Antwort(en) | 468 mal aufgerufen
  • Avatar von Kai
    28.01.2020, 20:33
    Geht noch besser:Wir wollten einen 20 Fuß Container als Ersatz für unseren maroden Geräteschuppen aufstellen. Nicht möglich, da nicht im Baurecht vorgesehen.... Da fällt dir echt nichts mehr ein....
    9 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Kunstbanause
    28.01.2020, 20:32
    Kunstbanause hat auf das Thema So macht man das im Forum Brummis Politische Arena geantwortet.
    Da kann sich jetzt derjenige angesprochen fühlen, der will... Ich Frage mich auch immer warum ALLE Teilnehmer der Friday-for-future Proteste einen SUV fahren (auch wenn sie noch keinen Führerschein haben). Aber ist ja eine andere Generation als meine, die haben halt das Geld für einen SUV und die Möglichkeit den auf sich zuzulassen. Früher hat niemand gegen die Einführung des Katalysators bei PKW gemeckert, AD-Blue würde auch begeistert aufgenommen und hier im Forum gibt es auch keinen, der einen SUV - womöglich noch mit einem großen/leistungsstarken Motor fährt. Das ist aber wahrscheinlich ähnlich wie das Thema 1./2. Weltkrieg, Hitler/NSDAP oder Holocaust. Da war im Nachhinein auch niemand beteiligt... Dann gibt es auch nur die Extrempunkte. Entweder Umweltschutz oder man nutzt auch Mal das Auto oder gar ein Flugzeug und lebt nicht nur von dem was der eigene Garten hergibt. Ein Mittelweg kann es nicht geben.
    58 Antwort(en) | 1079 mal aufgerufen
  • Avatar von M.P.U
    28.01.2020, 20:24
    Ist man, selbst im modernen Privat-PKW jetzt schon. Du glaubst gar nicht was die Autokonzerne aus den Bordcomputern von Fahrzeugen, sogar welchen, die schon 10 Jahre alt sind, alles auslesen können. Fahrverhalten, wann hoch-runter geschaltet wird, wie hoch der Motor gedreht wird, Höchstgeschwindigkeiten, zurückgelegte Fahrstrecken und vieles mehr... Der ADAC kommt bei bestimmten Automarken nicht umsonst nur noch in die oberste Software-Ebene hinein...
    17 Antwort(en) | 468 mal aufgerufen
  • Avatar von Kuhprah
    28.01.2020, 20:23
    Bis zum vollautonomen Fahren vergehen aber noch ein paar Jahre... also Level 5 kommt nicht vor 2030. ;)
    17 Antwort(en) | 468 mal aufgerufen
  • Avatar von Original Bernie
    28.01.2020, 20:23
    Original Bernie hat auf das Thema Luftwechsel im Forum Brummis Witz Ecke geantwortet.
    Herr, lass Hirn oder Steine regnen! Egal was, hauptsache, du triffst!!
    10 Antwort(en) | 156 mal aufgerufen
  • Avatar von Original Bernie
    28.01.2020, 20:20
    So nebenbei, Stichwort Zementindustrie: Zementwerke Schwenk will mit einige andere Industrien an einer Pilotprojekt zusammen arbeiten, und u.a. die CO²-Ausstoß wiederverwerten! Jwaolll, richtig gelesen, CO² WIEDERVERWERTEN!! Angestrebt ist u.a. Herstellung von syntetische Flugbenzin, unterm anderem erreicht, indem man reine Sauerstoff statt Umweltluft zum befeuern nutzen will, um daraus reine CO²-Abgase zu generieren... Ich persönlich warte darauf, bis wann die ersten Blackout's auftreten, und wie sie zu Alltag werden... Denn sichere Stromversorgung mit reine Wind- und Sonnenstrom ist "bis auf weiteres" utopisch, wegen immens fehlende Stromtrassen und Zwischenspeicherlösungen! Die können derzeit nicht mal den Nacht damit überbrücken!!
    4 Antwort(en) | 82 mal aufgerufen
  • Avatar von Original Bernie
    28.01.2020, 20:09
    Kaum zu glauben, aber es gibt eine Steigerung... Mobilfunkanlagen!! An immer mehr Standorte gibt es immer weniger Platz, ÜBERHAUPT einen Arbeitsbühne aufzubauen, dabei werden die neuen 5G-Antennen DRASTISCH schwerer! Wogen sie früher schlimmstenfalls 40 Kg, haben die 5G-Antennen kaum unter 100 Kg. Entsprechend müssen also auch größere Bühnen ran, dumm nur, daß zB bei irgendwelchen Baumaßnahmen (Straße, Hausumbau, Hallenerweiterung, Aufstockung, Renaturierung etc...) kaum daran gedacht wird, und schlimmstenfalls sogar die einzige Möglichkeit vollends GANZ verbaut wird!! So wie letztes Jahr, da wurde eine Festplatzwiese, über die man sonst zu der große Funkmastanlage fuhr, mit Wohnungen verbaut, ich stehe draußen auf der STraße und komme gerademal zu Fuß an den Mast! Die nach mir ankommende Monteure und Bauleiter hat's glatt aus deren Socken geschlagen, als sie die Misere sahen! Ende der Lied: Die ganze Gegend bekommen "bis auf weiteres" kein Upgrade auf LTE, Geschweige 5G....
    9 Antwort(en) | 120 mal aufgerufen
  • Avatar von Murmel
    28.01.2020, 20:02
    Vielen Dank für die Willkommensgrüße!
    4 Antwort(en) | 88 mal aufgerufen
  • Avatar von M.P.U
    28.01.2020, 19:55
    M.P.U hat auf das Thema Da geht man nichtsahnend am Spiegel vorbei, im Forum Brummis Witz Ecke geantwortet.
    Als ich letztes mal im Bad vor dem Spiegel stand, habe ich das Sprüchlein aufgesagt: "Spieglein Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land" Und wisst Ihr was er mir geantwortet hat?
    5 Antwort(en) | 83 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada