Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kurze Frage!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kurze Frage!

    Der Mann der wo mich ernährt und kleidet sowie dafür sorgt das ich Miete und Strom zahlen kann, also mein Senior Chef, dem tut in zwei Monaten die 95 im Führerschein ablaufen. Jetzt will er wissen ob er auch ohne die 95 ab und an mal noch vorladen oder eine Kleinigkeit ausfahren kann. (Keine Handwerkerregelung) Aber halt gewerblich. Darf er? Darf er nicht? Ich meine er darf nicht!
    Ich bin auf dem Dorf groß geworden!
    Ich wurde nicht erzogen, ich habe überlebt!


  • #2
    AW: Kurze Frage!

    Nein,darf er nicht.Gewerblicher Transport=95.....
    "Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,dass er tun kann,was er will,sondern dass er nicht tun muss,was er nicht will."
    Jean Jacques Rousseau

    Kommentar


    • #3
      AW: Kurze Frage!

      Jow - würde ich auch so sehen...
      Fahrzeugklasse, öffentlicher Straßenverkehr, gewerblicher Güterverkehr geht nicht ohne "95".
      Gruß
      Klaus

      Kommentar


      • #4
        AW: Kurze Frage!

        Mein ich auch. Aber er ist der Meinung wenn er nur ein bißchen fährt bräuchte er die 95 nicht. Wenn ich ihm das morgen verklickere sitzt er am Samstag mit in der Schulung. Mit 76 Lenzen!
        Ich bin auf dem Dorf groß geworden!
        Ich wurde nicht erzogen, ich habe überlebt!

        Kommentar


        • #5
          AW: Kurze Frage!

          Mal so die antwort meines Ex Chefs in DE.... er darf nicht mal mit seinem Eigentum selbst fahren, wenn er die 95 nicht im FS stehen hat.... die Einzigen, welche davon ausgenommen sind, ist wie bei Gefahrgut, Werkstattpersonal fuer Probefahrt.

          Gruss Holger
          Mein Buch über meine Auswanderung

          https://www.amazon.de/Auswandern-nach-Kanada-Deutschland-Truckdriver/dp/3639614607/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3 %91&keywords=Holger+Menzel&qid=1576042690&sr=8-1






          Denke BEVOR du etwas tust, dein naechster Fehler koennte dein letzter sein !

          "Game over, try again" gibts NICHT im realen Leben

          Kommentar


          • #6
            AW: Kurze Frage!

            Sieht nicht so aus, das er unter eine Ausnahme fällt.
            Wenn ich den Ausnahmenkatalog richtig deute:
            http://www.bag.bund.de/SharedDocs/Do...ublicationFile
            Es ist selten zu füh und nie zu spät. Ride long and prosper.

            Kommentar


            • #7
              AW: Kurze Frage!

              Nein, er hat Pech und muss sich mit seinen 76 Jahren noch mal auf die Schulbank setzen, oder er fährt nur noch ohne Ladung.

              Kommentar


              • #8
                AW: Kurze Frage!

                Der Fahrlehrer sagte mir heute das aufgrund der Corona Regelung er noch mit abgelaufener 95 bis zu einem Jahr noch fahren darf. Allerdings die Gesundheitsprüfung muss er machen und auch eintragen lassen.
                Ich bin auf dem Dorf groß geworden!
                Ich wurde nicht erzogen, ich habe überlebt!

                Kommentar


                • #9
                  AW: Kurze Frage!

                  oder er fährt nur noch ohne Ladung
                  Ist es nicht auch Gewerblicher Verkehr, wenn man leer faehrt?

                  Gruss Holger
                  Mein Buch über meine Auswanderung

                  https://www.amazon.de/Auswandern-nach-Kanada-Deutschland-Truckdriver/dp/3639614607/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3 %91&keywords=Holger+Menzel&qid=1576042690&sr=8-1






                  Denke BEVOR du etwas tust, dein naechster Fehler koennte dein letzter sein !

                  "Game over, try again" gibts NICHT im realen Leben

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Kurze Frage!

                    Zitat von Paleraider Beitrag anzeigen
                    Der Fahrlehrer sagte mir heute das aufgrund der Corona Regelung er noch mit abgelaufener 95 bis zu einem Jahr noch fahren darf. Allerdings die Gesundheitsprüfung muss er machen und auch eintragen lassen.
                    Der Fahrlehrer sollte sofort seinen Job aufgeben und seine Lizenz verbrennen, denn die Verordnung (EU) 2020/698 sagt:

                    "In den Führerschein oder in den Fahrerqualifizierungsnachweis eingetragene Schlüsselzahlen 95, die zwischen dem 1. Februar 2020 und dem 31. August 2020 abgelaufen sind oder ablaufen würden, gelten (automatisch) als um sieben Monate ab dem auf dem jeweiligen Führerschein oder Fahrerqualifizierungsnachweis angegebenen Datum verlängert. Die Frist zum Abschluss der Weiterbildung, die zwischen dem 1. Februar 2020 und dem 31. August 2020 ablaufen würde oder abgelaufen ist, gilt ebenfalls als um sieben Monate verlängert. Hinweis: Dies gilt nur innerhalb der EU."

                    Quelle und weitere Inforationen: https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Ar...-2020-698.html



                    Zitat von whiteout Beitrag anzeigen
                    Ist es nicht auch Gewerblicher Verkehr, wenn man leer faehrt?

                    Gruss Holger
                    In diesem Falle nicht.
                    Das Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz gilt laut dessen § 1 Abs. 1 nur für "...Beförderungen im Gütekraft- und Personenverkehr..."
                    Eine Leerfahrt ist keine Beförderung.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Kurze Frage!

                      Seine 95 läuft im Oktober 2020 aus. Das heißt also für ihn gilt die Ausnahmeregelung von wie du schreibst sieben Monate nicht?
                      Ich bin auf dem Dorf groß geworden!
                      Ich wurde nicht erzogen, ich habe überlebt!

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Kurze Frage!

                        Leider gilt sie für ihn nicht. Es sei denn, dass diese ganzen Ausnahmen noch mal verlängert werden.

                        Kommentar

                        Werde jetzt Mitglied in der BO Community

                        Einklappen

                        Online-Benutzer

                        Einklappen

                        1123 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 27, Gäste: 1096.

                        Mit 3.547 Benutzern waren am 21.05.2013 um 23:51 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                        Trend

                        Einklappen

                        Es gibt keine Ergebnisse zu diesen Suchkriterien.

                        Lädt...
                        X