Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schmitz steuert den Kipper per Smartphone

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmitz steuert den Kipper per Smartphone

    Die Schmitz Cargobull AG in Horstmar bringt den Kipper aufs Smartphone:

    Mit einer App sollen dann Rollverdeck, Luftfederung, Heckklappe, Unterfahrschutz und die Liftachse gesteuert werden.

    Hinzu gibt es dann Reifenluftdruckkontrolle, Laderaum- und Rückfahrkamera, Anzeige diverser Winkel und eine Onboard-Waage.

    Mehr dazu hier:



    Viele Grüße

    Michael


    Man sollte sich im wahren Leben öfter begegnen, wie Brummi-Fahrer auf einer engen Landstraße:

    Mit Respekt und Abstand!

  • #2
    AW: Schmitz steuert den Kipper per Smartphone

    Schön wenn cheffe das alles kauft. Und vieleicht noch einen anständigen sitz für den fahrer. Im ernst, wäre schon schön, sowas. Vor allem die waage. Das gibts zwar schon, aber zu ungenau.

    Kommentar


    • #3
      AW: Schmitz steuert den Kipper per Smartphone

      Vielleicht noch ein fliegendes Auge dazu,um die Beladung zu überwachen.....dann muß man wenigstens bei den Schmitz-Kippern nicht mehr diese Affenbühne nutzen.Affen hätten ihre Freude an diesem wackeligen Klappergestell.
      Kenne keinen Kipperhersteller,der eine abartigere Bühne vorn dran hat,als die neue Schmitzgeneration.Beziehe mich hierbei aber nur auf die Großraummulden oder Volumenkipper,wie die dort benannt werden.Mit Baustellenkipper hab ich keine Erfahrung.

      Und...gilt dann die Ausrede bei Überladung,das man in einem Funkloch geladen hat.....oder ist der Herr Polizist gnädig,weil das Smartphone abgestürzt ist?

      Stehe dieser Sache doch recht skeptisch gegenüber.Aber vielleicht auch nur,weil ich ein altes Reptil bin.

      Leben ist das was passiert,
      während man eifrig dabei ist andere Pläne zu machen
      .....

      LG Marion

      Kommentar


      • #4
        AW: Schmitz steuert den Kipper per Smartphone

        Ich bin ja auch so ein alter sack, der diesem "neumodischen kram" erst mal skeptisch gegenüber steht. Aber so eine waage im fahrzeug wäre schon gut. Ich bin manches mal blass geworden, wenn ich, ohne es zu wissen, mit "ein paar kilo zu viel" auf den hof gekommen bin. Grade wenn man böden/aushub irgendwo draußen läd, das ist mit augenmaß unberechenbar. Irgendwann wird das standart sein.

        Kommentar


        • #5
          AW: Schmitz steuert den Kipper per Smartphone

          Also diese Technik mit der Fernsteuerung ist mir schon lange bekannt. Ich schreibe meiner Frau ja auch immer eine SMS: Bin gleich da, koch schon mal Kaffee!

          Funktioniert bisher einwandfrei.

          Kommentar


          • #6
            AW: Schmitz steuert den Kipper per Smartphone

            Zitat von alterelch Beitrag anzeigen
            Also diese Technik mit der Fernsteuerung ist mir schon lange bekannt. Ich schreibe meiner Frau ja auch immer eine SMS: Bin gleich da, koch schon mal Kaffee!

            Funktioniert bisher einwandfrei.
            ....lach....funktioniert aber auch nur,weil dein Frauchen eine ganz liebe ist.....

            Leben ist das was passiert,
            während man eifrig dabei ist andere Pläne zu machen
            .....

            LG Marion

            Kommentar


            • #7
              AW: Schmitz steuert den Kipper per Smartphone

              Da redet sich wieder ein göttergatte um kopf und kragen...
              @ andreas
              Ändere deine passwörter, bevor du wieder losfährst. Besser ist das...grins...

              Kommentar


              • #8
                AW: Schmitz steuert den Kipper per Smartphone

                Zitat von klausi Beitrag anzeigen
                Da redet sich wieder ein göttergatte um kopf und kragen...
                @ andreas
                Ändere deine passwörter, bevor du wieder losfährst. Besser ist das...grins...
                Ich habe da wohl Glück. Nicole interessiert sich nicht so für mein Hobby und kontrolliert nicht was ich hier schreibe. Hoffe ich jedenfalls.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Schmitz steuert den Kipper per Smartphone

                  Nö, ich schreib jetzt nicht was ich grade denke...lach....

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Schmitz steuert den Kipper per Smartphone

                    Zitat von klausi Beitrag anzeigen
                    Nö, ich schreib jetzt nicht was ich grade denke...lach....
                    Also, wenn ich DAS so lese... da kommt mir der Gedanke... ach-neee! Das kann nicht sein!

                    Oder?

                    Klausi? Bist Du etwa die Nicole vom alten Elch???
                    Viele Grüße

                    Michael


                    Man sollte sich im wahren Leben öfter begegnen, wie Brummi-Fahrer auf einer engen Landstraße:

                    Mit Respekt und Abstand!

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Schmitz steuert den Kipper per Smartphone

                      Na klar. Klausi ist doch ein anagramm von nicole. Also das du das jetzt nicht sofort geschnallt hast...

                      Kommentar

                      Werde jetzt Mitglied in der BO Community

                      Einklappen

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      74618 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 14, Gäste: 74604.

                      Mit 255.846 Benutzern waren am 26.04.2024 um 19:58 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Ads Widget

                      Einklappen
                      Lädt...
                      X