Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LKW Fahrer fällt mehrfach negativ auf - Bewaffnet und unter

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LKW Fahrer fällt mehrfach negativ auf - Bewaffnet und unter

    Bielefeld- A 2- Porta-Westfalica-

    Gleich mehrfach negativ aufgefallen ist ein 51-jähriger LKW- Fahrer aus Herford auf der A 2.

    Am Montag, 03.01.2022, gegen 07:30 Uhr bemerkten Beamte der Autobahnpolizeiwache Herford im Rahmen ihrer Streife in Fahrtrichtung Hannover einen Sattelzug, der zwischen der Anschlussstelle Vlotho- West und dem Kreuz Bad Oeynhausen in Schlangenlinien zwischen rechtem Fahrstreifen und Seitenstreifen hin- und her pendelte. Bei der anschließenden Kontrolle in Porta Westfalica stellten die erfahrenen Autobahnpolizisten schnell drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Auf Nachfrage erklärte der Fahrer, eigentlich vor einem halben Jahr zuletzt Drogen konsumiert zu haben. In der Silvesternacht sei er aber so betrunken gewesen, dass er sich nicht mehr erinnern könne, ob er dort nicht auch Drogen konsumiert habe.

    Darüber hinaus wurde im Rahmen der Kontrolle eine Schreckschusswaffe bei dem Mann gefunden. Er wäre zwar dank seines "kleinen Waffenscheins" zum Führen dieser Waffe berechtigt gewesen, jedoch ist auch das Führen einer Schreckschusswaffe unter Drogeneinfluss verboten. Ob es sich bei den Pillen, die der Mann außerdem mit sich führte und als "Vitaminpillen" bezeichnete, um Drogen handelt, wird noch ermittelt.

    Den Mann, der eine Blutprobe, seinen Führerschein und die Waffe abgeben musste, erwarten nun mehrere Strafverfahren.

    QUELLE: ..... https://www.radiobielefeld.de/nachri...und-unter.html
    Achte auf deine Gedanken, denn sie sind der Anfang deiner Taten.

  • #2
    Auaha... direkt vor meiner Haustür.


    Gruß!
    M.P.U
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

    chinesisches Sprichwort

    Kommentar


    • corvo
      corvo kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Direkt vor deiner Haustür? Auch direkt vor meiner Haustür ;)

  • #3
    Als ich 1990 für eine Spedition aus Hamburg nach Polen fuhr, hatte deren firmeneigene Fahrer auch eine Knarre dabei. Die brauchte er auch beim Parken kurz vor Warschau.

    Kommentar

    Werde jetzt Mitglied in der BO Community

    Einklappen

    Online-Benutzer

    Einklappen

    1760 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 31, Gäste: 1729.

    Mit 5.919 Benutzern waren am 06.12.2021 um 22:32 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

    Ads Widget

    Einklappen
    Lädt...
    X