www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von Harry
    Harry ist offline Tech. Administrator Diamant Mitglied
    Pyramid Solitaire Champion! Pool Jam - 10 Minute Game Champion! 9 Ball Pool Champion! 108th Birthday Champion! Power Driver Champion! Speartoss 5 Shots Champion! 247 Mini Golf Champion! Yeti Sports 1 Greece Champion! Table Blackjack Champion! Ten Pin Bowling Champion! Tripeaks reserve Champion! Billards Champion! Slingo Matchum Champion! Mad Shark Champion! Bumper Cards Champion! 2D Paintball Champion! Helicopter Champion! Breakit Champion! Chick Party v32 Champion! Yeti Sports 8- Jungle Swing Champion! Enemy Bee Champion! 2 Many Bugs Champion! Billiard Training Champion! 3d Swat Champion! Yeti Sports 10 - Icicle Climb Champion! Crazy Chess Champion! Angry Birds Champion! Bumble Tumble Champion! Lost Monkey Champion! Undead Swell Heads Champion! Karate Monkey Champion! magic soccer Champion! Mars Rover Champion! Attack of the Sprouts Champion! Scamper Ghost Champion! Mask Pinball 2 V32 Champion! Master Blaster Champion! Batting Practise Champion! Yeti Pentathlon Champion! Hexxagon Champion! Deal or No Deal Champion! Asteroids Champion! Ma Balls Champion! Survival Lab Champion! Hyper Vault Champion! The Mario Game Champion! This Bunny Kills Champion! Teichhuhn Champion! National Treasure Pinball Champion! Turtle Shot Champion! Alchol Test Champion! Luigis Revenge Interactive Champion! Base Jumping Champion! Breakout Champion! 123 GO Champion! Catchem Champion! Roulette 2000 Champion! The Pink Panther 2 - Kenji's Securit Champion! Beard O Kills Champion! Resident Evil Apocalypse Champion! Festival Pinball Champion! Redneck Games - Possum Chucker 2 Champion!
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Indiana
    Beiträge
    10.909
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard EU-Kommission will 86-Stunden-Woche für LKW-FahrerInnen

    Die EU-Kommission plant neuerlich einen
    skandalösen Vorschlag zur Arbeitszeitregelung für LKW-FahrerInnen. 86
    Stunden sollen diese pro Woche arbeiten können", erklärte die
    Europaabgeordnete der Grünen, Eva Lichtenberger. "Schon im Mai
    letzten Jahres hat die Barroso-Kommission mit einem derartigen
    Vorschlag Schiffbruch erlitten, nachdem so genannte
    scheinselbständige FahrerInnen von LKW nicht unter die strenge
    Regelung von Lenk- und Ruhezeiten fallen sollten. Dies hatte das
    EU-Parlament abgelehnt", so Lichtenberger. Lenk- und Ruhezeiten für
    FernfahrerInnen sind europaweit geregelt, um die erhöhte Unfallgefahr
    durch übermüdete FahrerInnen am Steuer von 40-Tonnern zu reduzieren.

    "Nun hat die Kommission neuerlich eine vergleichbare Initiative
    gestartet, die zu äußerst problematischen Entwicklungen führen kann.
    Wenn die Arbeitszeit für FernfahrerInnen auf bis zu 86 Stunden pro
    Woche hochgeschraubt wird, wie das die Kommission will, drohen
    Sozialdumping und erhöhte Unfallgefahr in ganz Europa", warnte
    Lichtenberger. Der Verkehrsausschuss des EU-Parlaments war in dieser
    Frage gespalten: Liberale und Europäische Volkspartei machten sich
    größtenteils für eine weitgehende Liberalisierung stark.

    "In der kommenden Woche wird dieser Anschlag auf die
    Verkehrssicherheit und die sozialen Rechte von FernfahrerInnen im
    Ausschuss für Beschäftigung erneut verhandelt und abgestimmt. Alle
    Abgeordneten sind aufgefordert, diesen unsinnigen Vorstoß der
    Kommission zu verhindern. Es bleibt abzuwarten, auf welche Seite sich
    die österreichischen EU-Abgeordneten schlagen werden", sagte
    Lichtenberger.
    Sei wie eine Briefmarke, klebe solange an deinem Vorhaben bist du dein Ziel erreicht hast.
    Ich weiß nicht wohin ich will, aber ich bin schon unterwegs

  2. #2

    Registriert seit
    15.12.2008
    Ort
    Standort Deutschland
    Beiträge
    8.361
    Renommee-Modifikator
    230

    Standard

    Ich kann mir nicht vorstellen das sich das durchsetzt.

    Da werden die Gewerkschaften sicher auch noch ein Wort mitreden. Ausserdem verstösst eine solche Regelung nach meiner Meinung gegen das Gleichbehandlungsgebot.

    Es kann nicht sein das für den einen die Regelung gilt und für den nächsten nicht.

  3. #3

    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    608
    Renommee-Modifikator
    31

    Standard

    Jaja.
    Wer bezahlt diese Leute damit die sich so etwas ausdenken können?
    Europa....Wann werden die Bürger endlich wach und reduzieren solche Nullnummern einfach weg anstatt sie nach Brüssel zu befördern...
    Gruss, Anaconda.44

    Actros 1844 Chemietanker

  4. #4

    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    Barsinghausen/Egestorf
    Beiträge
    1.825
    Renommee-Modifikator
    32

    Standard

    Der Vorschlag kommt von den Grünen, hab ich das richtig verstanden ?
    Erst wollen die die LKW´s von der Strasse haben und jetzt sollen wir pro Woche 86h arbeiten.
    Und für sowas zahlen wir Steuern. Armes Deutschland !!!
    Wenn du ein Problem mit mir hast zieh dir ne Nummer und stell dich hinten an

  5. #5

    Registriert seit
    20.01.2010
    Ort
    in meinem Wohnzimmer
    Beiträge
    541
    Renommee-Modifikator
    29

    Standard

    Zitat Zitat von calimero33 Beitrag anzeigen
    Der Vorschlag kommt von den Grünen, hab ich das richtig verstanden ?
    Erst wollen die die LKW´s von der Strasse haben und jetzt sollen wir pro Woche 86h arbeiten.
    Und für sowas zahlen wir Steuern. Armes Deutschland !!!

    nö, kommt nicht von den grünen

    hier der link : http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20100422_OTS0261

  6. #6
    Reisswolf Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Harry Beitrag anzeigen
    Schon im Mai
    letzten Jahres hat die Barroso-Kommission mit einem derartigen
    Vorschlag Schiffbruch erlitten...
    Im letzten Jahr gehörten folgende Wirtschaftsvertreter aus dem deutschen Raum der Barroso Kommission an:
    Günter Verheugen SPD
    Benita Ferrero-Waldner ÖVP
    Nun hat die Kommission neuerlich eine vergleichbare Initiative
    gestartet, die zu äußerst problematischen Entwicklungen führen kann.
    Es kamen einige andere an die Futtertröge aus dem selben Stall, das Ziel bleibt das gleiche.
    Günther Oettinger CDU
    Johannes Hahn ÖVP
    Alle Abgeordneten sind aufgefordert, diesen unsinnigen Vorstoß der
    Kommission zu verhindern. Es bleibt abzuwarten, auf welche Seite sich
    die österreichischen EU-Abgeordneten schlagen werden", sagte
    Lichtenberger.
    Dann warten wir auf das Ergebnis der Abstimmung.

  7. #7

    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    witten
    Beiträge
    29
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    86 Stunden die Woche.....kein Problem...bei einem gesetzlich vorgeschriebenem Stundenlohn von 18€.....da machste nur noch 40 Std die Woche....so muss man die Bande packen!!

  8. #8

    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    270
    Renommee-Modifikator
    25

    Cool

    habe ich das falsch verstanden oder Ihr???
    86 Std doch nicht in einer Woche sondern die 90Std-Regelung die es für 2 Wochen gibt, soll für Frauen auf 86 Std gekürzt werden
    Schwachmaten in Brüssel vereinigt euch!!

    Gruss canada66!!
    Weil wir alle im selben Boot sitzen, ist es gut das nicht alle auf der selben Seite sind.

  9. #9

    Registriert seit
    03.02.2010
    Ort
    Raum Frankfurt/M
    Beiträge
    214
    Renommee-Modifikator
    20

    Daumen runter geht garnicht!

    Wem soll dieser Krampf nutzen? Ist bei den Betrieben nicht durchsetzbar. Entweder Du kriegst gesagt, such Dir einen anderen Job, weil nicht "belastbar" oder Du kriegst gleich Lohn abgezogen, weil ja "weniger gearbeitet" wird. Wie auch immer. Als Fahrer gewinnt man nix.

Ähnliche Themen

  1. Ist LuRZ Auslegungssache???
    Von Großer im Forum Brummis Anfänger Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 19:43
  2. Hilfe Verkürzung der Tagesruhezeit ? ? ?
    Von oLLi_52 im Forum Brummis Anfänger Forum
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 09:00
  3. Zuviel Stunden was soll ich machen !!!
    Von Mad-Dog73 im Forum Brummis Amts - Schimmel
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 21:43
  4. Teilzeit und die zwei Mal zehn Stunden pro "Woche"
    Von Maro im Forum Brummis Amts - Schimmel
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 01:39
  5. Gleiches Recht für alle?
    Von Ramaanda im Forum Brummis Amts - Schimmel
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 20:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada