www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Standard MAN RIO BOX deaktivieren?

    Servus!
    Titel sagt schon alles aus:
    Kann man den RIO-Box innerhalb der LKW in Gänze deaktivieren?
    Denn:
    Laut Chef wird dieser Service bei uns garnicht genutzt. Das will ich austesten, indem es deaktiviert ist und ob dann ein Reaktion seitens Büro erfolgt...

  2. #2

    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Lower Saxony
    Beiträge
    2.559
    Renommee-Modifikator
    121

    Standard AW: MAN RIO BOX deaktivieren?

    Ich würde einfach mit einem handelsüblichem Entriegelungschlüssel (evtl. sogar im LKW) das Ding rausziehen und vermutlich ist dort ein ISO Stecker dran, den einfach abziehen und Box wieder reinschieben.

    Fertig.

    Sicherung wird nicht funktionieren da dort meine ich alles zusammen dran ist, also dann das Mautgerät nicht mehr funktionieren würde.

  3. Standard AW: MAN RIO BOX deaktivieren?

    Hängt es mit irgendein anderes System zusammen?
    Uns wurde verkauft, es würde sich nur die Verhalten von Fahrer und Route merken, und die Automatik entsprechend schalten.
    Dumm nur, daß die meisten Lkw's bei uns Handschaltung haben. Schon verraten und verloren, daß es doch was anderes ist.

  4. #4

    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Lower Saxony
    Beiträge
    2.559
    Renommee-Modifikator
    121

    Standard AW: MAN RIO BOX deaktivieren?

    Das ist soweit Ich es weiß "nur" ein Fleet Board, halt von MAN.

    Wird halt jetzt Serienmäßig eingebaut um die Verbreitung zu stärken bzw. die Einstiegshürde zu senken.

  5. #5

    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Elsass
    Beiträge
    1.737
    Renommee-Modifikator
    230

    Standard AW: MAN RIO BOX deaktivieren?

    Das RIO System ermöglicht MAN Telematikdaten des Fahrzeuges auszulesen.
    Dem Unternehmer ermöglicht es, wenn er den Service von MAN abonniert, ebenfalls Verbrauchsdaten, Lenkzeiten, Pausenzeiten, Restfahrzeiten und eine Fahrzeugortung durchzuführen.
    Dieser Service ist kostenpflichtig von MAN und muss vom Spediteur gebucht werden. Die RIO Boxen sind in allen MAN LKW ab BJ. 2018 eingebaut.
    Gruss Tim

    Gruppe: Chemietankerfahrer

  6. Standard AW: MAN RIO BOX deaktivieren?

    Danke für die Hinweise!

  7. #7

    Registriert seit
    04.01.2013
    Ort
    Steg im Tösstal
    Beiträge
    107
    Renommee-Modifikator
    17

    Standard AW: MAN RIO BOX deaktivieren?

    Da bei meinem TGS 41.480 (Bj 2015) sich die Steuerung des Getriebes verabschiedet hatte (AS-Tronic ! (;-), kann jedem passieren, O-Ton des Freundlichen), habe ich als Ersatzwagen einen TGS 41.500 (Bj 2018/9) gefahren. Der hat auch die RIO-Box drinnen. Kümmerte mich nicht. Denn wird in meiner Firma höchst wahrscheinlich gar nicht ausgelesen.
    Was mich aber extrem und nicht unbedingt positiv überrascht hatte war, dass jeder TGS von uns eine andere Tastenanordnung für die identischen Funktionen hat (am ersten Tag einen gleich alten TGS 41.480 (auch Bj 2015) gefahren, da die Steuerung für das Getriebe nicht an Lager war.
    Auf der Strasse kann ich keine Zeit aufholen. Da hilft nur ... früher abfahren.

    Freundlich grüsst

    Dieter

  8. #8

    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Lower Saxony
    Beiträge
    2.559
    Renommee-Modifikator
    121

    Standard AW: MAN RIO BOX deaktivieren?

    Ist zwar off topic, aber bei den bisherigen TGX Modellen ist dies leider auch so das keiner die Schalter an der gleichen Stelle hat wie der andere.

    Fairerweise muss Ich aber sagen beim Actros ist es genauso.

    Klar, kann man die umbauen, macht aber eh keiner.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada