www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59
  1. #51

    Registriert seit
    14.08.2019
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    442
    Renommee-Modifikator
    31

    Standard AW: Wie sich eine Krankheit einschleicht und das Leben bestimmen will......

    Das Leben/Arbeiten draußen ist allemal besser bei diesem Wetter als drinnen, warten wir eben noch etwas...
    Allzeit Gute Fahrt

    ..... -`҉҉´-
    ..-`҉҉´..)/.-`҉҉´- Martin

  2. Standard AW: Wie sich eine Krankheit einschleicht und das Leben bestimmen will......

    Bei dem Wetter auf jeden Fall......
    Werder Bremen- Lebenslang grün-weiß

    Lieber stehend sterben, als knieend Leben (Böhse Onkelz)

  3. #53
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    1.654
    Renommee-Modifikator
    93

    Standard AW: Wie sich eine Krankheit einschleicht und das Leben bestimmen will......

    Nun, so eine Lebensgeschichte sollte man nicht "zwingen".
    Es muß dem Autor völlig frei stehen, wann und wie er seine Gedanken weiter führt.
    Sehr nachteilig wäre, wenn der Autor sich gedrängelt fühlt. Der Eindruck sollte schon der Fairness halber nicht erweckt werden.

    Gruß
    Klaus

  4. #54

    Registriert seit
    14.08.2019
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    442
    Renommee-Modifikator
    31

    Standard AW: Wie sich eine Krankheit einschleicht und das Leben bestimmen will......

    Ich denke, dass Kai mein Zitat schon verstanden hat, dass ich nicht drängle... Kann man daraus lesen, muss man aber nicht. Und Kai macht eh zuerst das, was für ihn wichtiger ist - so muss das
    Allzeit Gute Fahrt

    ..... -`҉҉´-
    ..-`҉҉´..)/.-`҉҉´- Martin

  5. Standard AW: Wie sich eine Krankheit einschleicht und das Leben bestimmen will......

    Ja, alles gut. Ich bin im Moment draußen recht stark eingespannt. Aber im Laufe der Woche sollte es wieder klappen.....
    Werder Bremen- Lebenslang grün-weiß

    Lieber stehend sterben, als knieend Leben (Böhse Onkelz)

  6. #56

    Registriert seit
    14.08.2019
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    442
    Renommee-Modifikator
    31

    Standard AW: Wie sich eine Krankheit einschleicht und das Leben bestimmen will......

    Zitat Zitat von Kai Beitrag anzeigen
    Ja, alles gut. Ich bin im Moment draußen recht stark eingespannt. Aber im Laufe der Woche sollte es wieder klappen.....
    Nur keine Hektik... Ich bleibe noch ne Zeit lang hier im Forum, wenn ich darf
    Allzeit Gute Fahrt

    ..... -`҉҉´-
    ..-`҉҉´..)/.-`҉҉´- Martin

  7. Standard AW: Wie sich eine Krankheit einschleicht und das Leben bestimmen will......

    Teil 12
    zur Erkrankung schreibe ich im Anschluß genauer, sonst wird es unübersichtlich......

    .....so, im November 2016 habe ich dann meine Module gemacht. Danach wieder Termin beim Vermittler. Der hat mich dann mit dem Fachvermittler für die Transportbranche zusammengebracht. Komisch das ich den in all den Jahren vorher nie gesehen habe. Ich wußte nichtmal das es den gibt.
    Der hat mir dann ein Stellenangebot gegeben. Container NV. Aussage:" Die zahlen auch ganz gut". Also dort beworben und Vorstellungsgepräch gehabt. Zusage.
    Na also, geht doch.
    Eigentlich wurde es da schon fies. "Aussage vom Dispoleiter: Um 17 uhr bist Du meist zu Hause. Ausgegangen von 6 Uhr Arbeitsbeginn, abzüglich Pause macht das 10,25 Stunden am Tag. Freitag meist weniger.
    Brutto 1800,- +Spesen. Fahrzeug in der Woche zu Hause. Am WE auf dem Platz. Spart mir 160 km die WOche.
    Fahrzeug neu, Stralis E6 480 HiWay. Ich muß sagen, der war ok. Zog wie doof. Große Tanks, alles top soweit.
    Das Betriebsklima war top. Da kann ich nichts sagen. Aber der Lohn.
    Im Regelfall 13 Stunden. Wartezeiten werden als Freizeit betrachtet. Dadurch kommt er auf den Mindestlohn. Bei mir kamen Netto rund 1420,-€ + Spesen raus.
    War mal eine Übernachtung nötig, so alle 2 Monate mal, gab es 12 € mehr für den Tag.
    Soviel zum Thema: "Die zahlen auch ganz gut". Die Chassis waren unter aller Sau. Bei fast allen war der Heckausschub defekt, so das man entweder einen Stapler zum Aus/Einschieben brauchte oder immer kräftig Rütteln mußte......Öl? Was ist das? SP und TÜV wurden immer min 3 Monate überzogen.
    Wer sich weigerte damit zu fahren bekam die Scheiß Touren.......ansonsten war das Klima aber ok. Chef war auch immer offen wenn man mit ihm reden wollte......
    Dann gefragt wegen Urlaub. GIbt keinen im Moment. Keine Leute. Krank werden ging auch nicht, weil keine Fahrer. Aber immer neue Touren annehmen geht.
    Also erstmal weitergefahren, besser als Hartz IV.
    Zu Weihnachten gab es 3 Tage Urlaub. Da habe ich mir mal Gedanken gemacht. Kein Urlaub, Kein Urlaubsgeld, kein Weihnachtsgeld, zu Weihnachten gab es eine bunte Tüte von Lindt die aber schon seit 4 Monaten über das MHD war.
    Also mal eine Firma angerufen bei der ich vorher schon mal war und die haben mich sofort wieder eingestellt. Dann kam sozusagen der Super Gau.........

    Fortsetzung folgt......
    Werder Bremen- Lebenslang grün-weiß

    Lieber stehend sterben, als knieend Leben (Böhse Onkelz)

  8. #58

    Registriert seit
    14.08.2019
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    442
    Renommee-Modifikator
    31

    Standard AW: Wie sich eine Krankheit einschleicht und das Leben bestimmen will......

    Danke
    Allzeit Gute Fahrt

    ..... -`҉҉´-
    ..-`҉҉´..)/.-`҉҉´- Martin

  9. Standard AW: Wie sich eine Krankheit einschleicht und das Leben bestimmen will......

    Bidddddddddeeeeeeee!!!!!


    Werder Bremen- Lebenslang grün-weiß

    Lieber stehend sterben, als knieend Leben (Böhse Onkelz)

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Was denken ein Callgirl, eine Jungfrau und eine..?
    Von Molly im Forum Brummis Witz Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 19:55
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 07:10
  3. Eine Blondine kommt ganz aufgelöst in eine Tankstelle
    Von Molly im Forum Brummis Witz Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 23:06
  4. Krankheit links fahren?
    Von alterelch im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 20:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada