www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 164
  1. #11

    Registriert seit
    22.08.2019
    Ort
    .
    Beiträge
    68
    Renommee-Modifikator
    6

    Standard AW: Frage wegen Ethik

    Man kann sich meines Erachtens über alles aufregen und Sachen auch bewusst zu Problemen machen. Nur weil man jetzt Negerkuss oder Zigeunerschnitzel sagt ist das für mich nicht rassistisch, herabwertend oder sonstiges. Das ist m.E. genau so ein großes Problem wie Diversität oder Genderung.
    Auf der anderen Seite kann man auch "richtige" Worte (bewusst) "falsch" verwenden. Der "Berliner" kann auch das gefüllte, in Fett ausgeackene Hefegebäck sein - würde ich persönlich in Berlin aber nicht unbedingt so bestellen. Klar, man kann natürlich auch eine dunkelhäutige Person um einen Negerkuss bitten...

    Und dann kommt mir auch noch sowas wie gesellschaftliche "Normen", Kontext oder Watzlawicks Axiome und das Vier-Ohren-Model in den Sinn.

    Für Erbsenzähler kann man auch alles ganz genau und richtig ausdrücken. Ein Wiener Schnitzel und ein Schnitzel Wiener Art sind "verschiedene" Sachen, genauso ist muss laut Wikipedia bzw. Lebensmittelrecht ein Schokokuss mit Schokolade und mich mit Fettglasur überzogen sein. Wer jetzt weinen muss kann sich ein Papiertaschentuch nehmen - oder auch ein Tempo.

  2. Standard AW: Frage wegen Ethik

    Ich sage nur " Morenapotheke " in Frankfurt . Seit Urzeiten heißen die so und sollen sich umbenennen .Oder auch die Schokolade .
    Kein Bier für Schröter


    Gruß Lutz

  3. #13

    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    8.853
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard AW: Frage wegen Ethik

    Bzw. des uralten Firmenlogos...

  4. #14

    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    8.853
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard AW: Frage wegen Ethik

    Ich schreib s noch mal neu, kriege es mit dem Handy einfach nicht hin.

    Also:
    Den Stress der Firma Neger aus Mainz
    wegen des Namens in Verbindung mit dem uralten Firmenlogo nicht zu vergessen...


    Gruß!
    M.P.U

  5. #15

    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    895
    Renommee-Modifikator
    150

    Standard AW: Frage wegen Ethik

    Und was soll uns dieser Thread sagen? In der Witzrubrik...
    Daß uns der linksgrün versiffte Mainsream das Sprechen verbieten will?

  6. #16

    Registriert seit
    29.03.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.962
    Renommee-Modifikator
    274

    Standard AW: Frage wegen Ethik

    Was denn los Männers!!
    Habt ihr menstruationsstörungen?

    Bemerke seit Tage in fast jedem Fred hier, dass es ohne gekeife nicht geht.
    Die Titanic wurde von Profis gebaut........die Arche von einem Amateur.

    Wahrheiten die niemanden verärgern sind nur halbe.

    "Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt."

  7. #17

    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    895
    Renommee-Modifikator
    150

    Standard AW: Frage wegen Ethik

    Wo ist denn das Gekeife??

    Ich frage mich, das das Thema in der Witzecke soll? Es verändert sich ständig die Sprache. Sie ist nur ein Spiegelbild der Zeit und der Weltbilder der Zeit. Es ist normal, daß darüber gequatscht und auch gestritten wird.

    Vieles von dem, was angeprangert wird, finde ich nicht schlimm. Und viele der Vorschläge, wie es besser wäre, finde ich völlig daneben. Ich bin der Meinung, daß man auf keinen Fall alte Bücher oder von mir aus Pipi Langstrumpf verändert oder umschreibt. Das sind Dokumente der Zeit und fertig. Da kann man vielleicht eine erklärende Fußnote anhängen, mehr aber nicht.

  8. Standard AW: Frage wegen Ethik

    Mann das war ein Witz. Von mir aus auch Sarkasmus......Himmel.....
    ......und da wundert man sich das hier keiner mehr posten mag. Ich kann im Moment gar nicht soviel Essen wie ich kotzen möchte....Ehrlich.... egal was immer dieses dämliche links rechts Gequatsche.....

    Bei uns zu Hause sagt meine Oma heute noch Juden zu Popeln in der Nase. Meine damalige Handarbeitslehrerin übrigens auch......
    Wir sind damit aufgewachsen..... Ob das nun richtig oder falsch ist steht nicht zur Debatte. Oma ist 91 die erziehe ich nicht mehr um....
    Das es nicht korrekt ist darüber brauchen wir nicht zu reden.
    Bei meinem Opa waren es Spaghettifresser oder Itaker, Kümmeltürken oder, oder, oder.....
    Werder Bremen- Lebenslang grün-weiß

    Lieber stehend sterben, als knieend Leben (Böhse Onkelz)

  9. #19

    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    895
    Renommee-Modifikator
    150

    Standard AW: Frage wegen Ethik

    Naja, ich benutze auch privat Worte, die ich öffentlich nicht benutzen würde.
    Schwarze US Amerkaner nennen sich gegenseitig Nigger, wollen von Weißen aber nicht so genannt werden. Das verstehe ich.
    Es können sich auch Leute von heute benutzten Worten beleidigt fühlen. Sie haben ein Recht dazu.
    Ich finde es auch gut, daß man heute nicht mehr "Fräullein" sagt, wie es in meiner Jugend üblich war.
    Die Sprache ändert sich mit der Zeit.

    Deshalb finde ich das mit der Witzecke etwas befremdlich. Einen Aufreger sehe ich nicht.
    Das war alles.

  10. #20

    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    140
    Renommee-Modifikator
    18

    Standard AW: Frage wegen Ethik

    Wir haben auf der Arbeit ein "politisch hoffentlich korrekt, dunkelhäutigen, der bestellt ein Negerkußbrötchen. Der der als Zigeuner bekannt ist mag trotzdem sein Zigeunerschnitzel, also wie schon jemand geschrieben verurteilen das nur Linksgrüne mit sehr begrenzter Optik. Die Leute die hier schon länger wohnen stören sich garnicht daran. Es stören sich nur Leute daran die zwanghafte Störungen habe.

Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Ruhezeit nachtrag??
    Von FUSSEL im Forum Brummis Digitaler Tacho
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 09:36
  2. Bin eigentlich nur wegen einer Frage hier..
    Von Ford-Fiat-Gespann im Forum Neuvorstellungen und Begrüßungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 01:14
  3. Frage wegen Information wegen Zeitarbeit Firma(Flex-in und worktrans)
    Von Spiddy1980 im Forum Speditionen und Fuhrunternehmer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 19:01
  4. Frage wegen Lebensmittel-Lkw's
    Von Tastenspezi im Forum Brummis Anfänger Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 14:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada