www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43
  1. #21

    Registriert seit
    02.08.2019
    Ort
    Rosa, Manitoba, Canada
    Beiträge
    723
    Renommee-Modifikator
    92

    Standard AW: Was hat er nur wieder angestellt.........?

    Die Bezeichnung "Blaue affen" zeugt von sehr guter Kenntnis und Akzeptanz von Demokratie! Aber zeigt, das Mediale Gehirnwaesche tadellos funktioniert.
    Nur mal so als kleiner Denkanstoss.... Demokratie endet nicht mit der Moeglichkeit, alle 4 Jahre waehlen zu duerfen !!!

    Gruss Holger
    Mein Buch über meine Auswanderung

    https://www.amazon.de/Auswandern-nach-Kanada-Deutschland-Truckdriver/dp/3639614607/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3 %91&keywords=Holger+Menzel&qid=1576042690&sr=8-1






    Denke BEVOR du etwas tust, dein naechster Fehler koennte dein letzter sein !

    "Game over, try again" gibts NICHT im realen Leben

  2. #22

    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    526
    Renommee-Modifikator
    97

    Standard AW: Was hat er nur wieder angestellt.........?

    Auch als Demokrat darf man etwas gegen eine Partei haben oder nicht? Demokratie heisst nur Toleranz, aber nicht dass man etwas gut finden muss.

    Und was hat das mit Gehirnwäsche zu tun? Garnichts, ich mochte Populisten noch nie und ganz besonders nicht die Konservativen und verabscheuen tue ich die rechtsextremen Populisten.
    Dafür brauch ich keine Medien, das liegt an meiner Erziehung und Sozialisation.

  3. #23

    Registriert seit
    02.08.2019
    Ort
    Rosa, Manitoba, Canada
    Beiträge
    723
    Renommee-Modifikator
    92

    Standard AW: Was hat er nur wieder angestellt.........?

    Zitat Zitat von Corvo Beitrag anzeigen
    Auch als Demokrat darf man etwas gegen eine Partei haben oder nicht? Demokratie heisst nur Toleranz, aber nicht dass man etwas gut finden muss.

    Und was hat das mit Gehirnwäsche zu tun? Garnichts, ich mochte Populisten noch nie und ganz besonders nicht die Konservativen und verabscheuen tue ich die rechtsextremen Populisten.
    Dafür brauch ich keine Medien, das liegt an meiner Erziehung und Sozialisation.
    Natuerlich muss man nicht fuer einePartei sein. Aber man muss deren Anwesenheit einfach akzeptieren, denn sie wurde von einer bestimmten Anzahl wahlberechtigter Buerger in den deutschen BT gewaehlt.
    Eine Partei als pauschal als Affen zu bezeichnen ist schon sehr vermessen, wenn nicht sogar dumm!
    Weil einige der Mitglieder uebers Ziel hinausgeschossen sind.... naja,ich moechte jetzt nicht die Entgleisungen der "etablierten" parteien auffuehren, die sowei jenseits von Realitaet und Fachwissen sind... wie muss man dann diese bezeichnen?

    Ist es rechtsradikal, wenn man erwartet, dass ein Land seine Staatsgrenzen schuetzt und nicht unterwuerfig aus Ruecksicht auf Gaeste seine Kultur verleugnet und von seinen Buergern Ruecksicht auf Gaeste nimmt, deren Kultur anders ist... ueberigens sind Gaeste FREIWILLIG im Land und dort auch nicht gefangen.

    Ist es rechtsradikal, wenn man von diesen Gaesten erwartet, dass sie vom Gastland zur Verfuegung gesteltes fremdes Eigentum pfleglich behandeln.

    Wie kann ein Volk hinnehmen, dass bei einer Rede eines dem deutschen BT angehoerigen Abgeordneten, die Bundeskanzlerin und die abgeordneten diese Rede ignorieren und demonstrativan ihren Handys spielen, oder sich unterhalten.
    Auch wenn denen diese Partei nicht gefaellt, haben sie der Rede zuzuhoeren,denn es ist Teil ihres gutbezahlten Jobs !!! Ich muss auch Dinge tun, die mir nicht gefallen, aber Teil meines Jobs sind.

    @Corvo, bitte beantworte mir mal diese Frage, ist es rechtsradikal wenn ich sage "Deutschland ist kein Einwanderungsland"

    Guss Holger
    Mein Buch über meine Auswanderung

    https://www.amazon.de/Auswandern-nach-Kanada-Deutschland-Truckdriver/dp/3639614607/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3 %91&keywords=Holger+Menzel&qid=1576042690&sr=8-1






    Denke BEVOR du etwas tust, dein naechster Fehler koennte dein letzter sein !

    "Game over, try again" gibts NICHT im realen Leben

  4. #24
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    1.370
    Renommee-Modifikator
    75

    Standard AW: Was hat er nur wieder angestellt.........?

    Zwei Fragen möchte ich in den Raum werfen:

    Gab es eine aktuelle Gefahrensituation, die den amerikanischen Angriff ausgelöst hat?
    Irgendwie ist mir ein direkter Anlaß entgangen...

    Was ist mit "blauen Affen" gemeint?

    Gruß
    Klaus

  5. Standard AW: Was hat er nur wieder angestellt.........?

    Zitat Zitat von Eierfeile Beitrag anzeigen
    Das kannst du mir denn ja erklären...


    Ja, kann ich. Will ich aber nicht. Das dürfte vergebene Liebesmüh sein...........

    Nur eins noch: Wenn so ein Wendehals wie Mutti sich nicht für eine Richtung entscheiden kann, dann verunsichert das die Leute. Genau diese wählen dann die Partei die Klarheit verspricht......

    Setz dich mal in Ruhe unter ein raumübergreifendes Großgrün und denke darüber nach.....

    Wenn unsere oberen so weiter machen dann liegt unsere sogenannte Demokratie bald im Lebensendzeiteinwegmobiliar und erleidet die aus versorgungsrechtlicher Sicht stärkste Form der Dienstunfähigkeit.
    Werder Bremen- Lebenslang grün-weiß

    Lieber stehend sterben, als knieend Leben (Böhse Onkelz)

  6. #26

    Registriert seit
    06.01.2015
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    837
    Renommee-Modifikator
    92

    Standard AW: Was hat er nur wieder angestellt.........?

    Zumindestens für einen Teil der Mitglieder der AfD (Parteifarbe Blau), trifft es nach meiner Meinung durchaus zu, dass die Politik Merkels, sie in die AfD getrieben hat. Vor allem vom konservativen bis erzkonservativen Flügel ist ein großer Teil zur "Alternative" gewechselt. Sie wollten den Kurs der CDU immer weiter zur Mitte nicht mehr mittragen. Dazu würde ich aber hauptsächlich Leute aus den sogenannten "alten Bundesländer zählen. In den "neuen Bundesländern sieht es da schon anders aus. Dort ist die Unzufriedenheit über z.B. noch immer nicht erfüllten Versprechungen nach der Wende/Ausverkauf/Rente/Asylfrage usw. eher die Triebkraft zur AfD zu tendieren.
    Von den Mitgliedern des sogenannten rechten "Flügel" waren die meisten schon vorher braune Gesellen, die brauchten nicht Merkel um das zu werden was sie jetzt sind. Der eine schwadroniert wie Goebbels und der andere sieht aus wie eine Kopie von Himmler...……..
    "Ihr aber lernet, wie man sieht, statt stiert
    Und handelt, statt zu reden noch und noch.
    So was hätt' einmal fast die Welt regiert!
    Die Völker wurden seiner Herr, jedoch
    Dass keiner uns zu früh da triumphiert-
    Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch."

    Berthold Brecht




  7. #27

    Registriert seit
    20.05.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.175
    Renommee-Modifikator
    118

    Standard AW: Was hat er nur wieder angestellt.........?

    Im großen und ganzen kann ich dir zustimmen. Nur ist dir in deiner Aufführung ein Fehler unterlaufen.
    Wenn du das Leben begreifen willst glaube nicht was man sagt und was man schreibt.
    Beobachte selbst und denke nach!

  8. #28

    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    8.857
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard AW: Was hat er nur wieder angestellt.........?

    Zitat Zitat von Asphaltflüsterer Beitrag anzeigen
    Zumindestens für einen Teil der Mitglieder der AfD (Parteifarbe Blau), trifft es nach meiner Meinung durchaus zu, dass die Politik Merkels, sie in die AfD getrieben hat. Vor allem vom konservativen bis erzkonservativen Flügel ist ein großer Teil zur "Alternative" gewechselt. Sie wollten den Kurs der CDU immer weiter zur Mitte nicht mehr mittragen. Dazu würde ich aber hauptsächlich Leute aus den sogenannten "alten Bundesländer zählen. In den "neuen Bundesländern sieht es da schon anders aus. Dort ist die Unzufriedenheit über z.B. noch immer nicht erfüllten Versprechungen nach der Wende/Ausverkauf/Rente/Asylfrage usw. eher die Triebkraft zur AfD zu tendieren.

    Volle Zustimmung.

    Von den Mitgliedern des sogenannten rechten "Flügel" waren die meisten schon vorher braune Gesellen, die brauchten nicht Merkel um das zu werden was sie jetzt sind. Der eine schwadroniert wie Goebbels und der andere sieht aus wie eine Kopie von Himmler...……..

    Völlig richtig, die machen dem anderen Teil der Partei vieles kaputt.


    Gruß!
    M.P.U
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

    chinesisches Sprichwort

  9. #29

    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    526
    Renommee-Modifikator
    97

    Standard AW: Was hat er nur wieder angestellt.........?

    @whiteout
    Wie kann ich etwas von Gästen erwarten was die Einheimischen nicht mal zustande bringen?

    Es gibt so viele asoziale Deutsche, da machen die Paar unter den Flüchtlingen den Kohl auch nicht mehr Fett.

  10. #30

    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    austria
    Beiträge
    2.749
    Renommee-Modifikator
    272

    Standard AW: Was hat er nur wieder angestellt.........?

    Zitat Zitat von Eierfeile Beitrag anzeigen
    So? Du hältst Mord an Politikern durch ausländische Regierungen für eine akzeptable Form der Politik?

    Naja Eierfeile du musst differenzieren, ein General ist Soldat und Soldaten müssen in einem Kriegsgebiet immer damit rechnen getötet zu werden. "Somit ist der General im Kampf gefallen."

    Was anderes wäre, hätte man einen Politiker damit eine Zivilperson mit einer Drohne getötet, "wäre es Mord"


    Gruß Hisco

    Geändert von hisco (09.01.2020 um 23:44 Uhr)

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nie wieder!
    Von Molly im Forum Brummis Witz Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2019, 14:16
  2. für und wieder?
    Von celader im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 19:30
  3. Wieder da
    Von Oldman001 im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 20:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada