www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32
  1. Standard AW: "Politik in Schockstarre"?

    Zitat Zitat von whiteout Beitrag anzeigen
    nimmt man die Technik im Mobiltelefonbereich, da hatte man vor so 10 - 13 Jahren noch Lithium - Polimerakkus mit einer Kapazitaet von 750 mAh... oder auch die heutgen Lithium Ionen akkus mit ca. 1000 mAh... und heute ist man mit der glechen groesse bei ca. 4000 bis 4500 mAh.
    Stimmt so nicht ganz...
    Von blanke Akku selbst konnte man ein bisschen mehr LEistung rausholen...
    Aber:
    Früher waren die Akku's viel sperriger verbaut, teils gar in extra eigene Gehäuse, und mit viel Luft in Gehäuse, um es einfach auszuwechseln zu können...
    Ausserdem, wenn man heute ins Handy rein schaut, trotz allerlei Hardwarefähigkeiten, wie etwa WLAN-Modem, GPS-Empfänger, G-Sensor, Kompass, 18-MP-Kamera, weitere Kameras (heute bis zu 4 Kameras!), riesige Speicher, Viel-Band-Funkeinheit, Fingerabdrucksensor etc... bleibt nur noch ein Hauch von nix auf der Leiterplatine übrig, sobald man den Bildschirm und Akku beiseite gelegt hat.

  2. #32

    Registriert seit
    02.08.2019
    Ort
    Rosa, Manitoba, Canada
    Beiträge
    687
    Renommee-Modifikator
    84

    Standard AW: "Politik in Schockstarre"?

    Zitat Zitat von Original Bernie Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht ganz...
    Von blanke Akku selbst konnte man ein bisschen mehr LEistung rausholen...
    Aber:
    Früher waren die Akku's viel sperriger verbaut, teils gar in extra eigene Gehäuse, und mit viel Luft in Gehäuse, um es einfach auszuwechseln zu können...
    Ausserdem, wenn man heute ins Handy rein schaut, trotz allerlei Hardwarefähigkeiten, wie etwa WLAN-Modem, GPS-Empfänger, G-Sensor, Kompass, 18-MP-Kamera, weitere Kameras (heute bis zu 4 Kameras!), riesige Speicher, Viel-Band-Funkeinheit, Fingerabdrucksensor etc... bleibt nur noch ein Hauch von nix auf der Leiterplatine übrig, sobald man den Bildschirm und Akku beiseite gelegt hat.
    Als ich meinen Post geschrieben hatte lag zufaellig zwei alte Mobiltelefone (die ich in der Anfangszeit in Canada hatte) neben mir....selbst der Akku,der in einer meiner aktuellen Navis (gleichzeitig auch Tablet) mit 4500 mAh war nicht groesser , als die mit dem viertel der Leistung. Uebrigens ist in den heutigen smartphones mehr Platz, als in den alten Phones... denn der meiste Platz wird fuer den Bildschirm benoetigt, fuer die Funktionen selbst waere das Handy, nur noch so gross woe eine Briefmarke.

    Man sollte die Entwicklung in dieser Richtung betrachten....die macht Riesenschritte... im Gegensatz zur Politik, die nicht mehr als puren Aktionismus an den Tag legt.
    Wie kann man als Politiker Grenzwerte festlegen, in Dingen von denen man keine Ahnung hat... und ihre "berater" werden denen schon nach dem Maul reden.... denn sie werden fuer ihre" Expertiesen" sehr gut bezahlt... auch wenn sie Wirklichkeitsfremd sind.

    Meine Einschaetzung.... die Super Politikerhaben inzwischen gesehen, dass sie maechtig ins Klo gegriffen haben und nun einen Ausweg suchen, sich aus dieser Sch... herauszuarbeiten, ohne zugeben zu muessen, dass sie auf dem Holzweg sind... wird schwierig bis unmoeglich sein.... und das gehirngewaschene Volk, trottelt denen immer noch hinterher und findet z.T. noch die Schulschwaenzerei ihrer Jugendganz gut.... naja, wenn dann mal so 1 Mio. ehemaliger Arbeitskraefte die arbeitsaemter stuermen, wird die Weltveraenderungs Euphorie wohl in grosses heulen umschlagen... man sollte sich immer vor Augen halten, die Grossaktionaere wird es ganz sicher nicht treffen, wenn da ein paar 100 000 Arbeitsplaetze den Bach runter gehen.... ihre Dividenden werden trotzdem im gutem Bereich bleiben.... oder vielleicht noch besser werden, wenn dann mit billigen Arbeitern in China, Indien oder Afrika gearbeitet werden kann...
    Man muss schon ganz schon ignorant, lethargisch, oder auch uninteressiert sein, wenn man die seit Jahren eingeschlagene Entwicklung in der Autoindustrie nicht bemerkt hat... was war wohl der Grund, dass diese Branche, einen Teil ihrer Arbeitsplaetze nicht mit festen Arbeitern, sondern mit Leiharbeitern und Subunternehmern besetzt hat... weder fuer Leiharbeiter, noch fuer Subunternehmer muss ein Sozialplan erstellt werden....im Gegensatz zu heutigen....natuerlich auch noch viele Jahre zurueck, sitzen an der Spitze der Autokonzerne, Geldinteressierte, aber Koepfe mit intelligenz.

    Gruss Holger
    Mein Buch über meine Auswanderung

    https://www.amazon.de/Auswandern-nach-Kanada-Deutschland-Truckdriver/dp/3639614607/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3 %91&keywords=Holger+Menzel&qid=1576042690&sr=8-1






    Denke BEVOR du etwas tust, dein naechster Fehler koennte dein letzter sein !

    "Game over, try again" gibts NICHT im realen Leben

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. "Knöllchen-Horst" darf nicht mehr filmen"
    Von alterelch im Forum Brummis News- und Artikelsammlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.11.2016, 21:15
  2. Diese Strafe droht beim Kauf von "Polen-Böllern"
    Von Sunlight im Forum Verschiedenes
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.12.2015, 02:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 13:03
  4. "Snow Grip" lässt die Reifen "greifen"
    Von Pitbullobelix im Forum Mit dem Brummi unterwegs
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 01:36
  5. "Möglich" und "Realistisch"
    Von senior006de im Forum Brummis Witz Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 01:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada