www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42
  1. Standard AW: Umfrage zu einem Produkt, das das Leben des Truckers definitiv verändern würde!

    Zitat Zitat von Tandros Beitrag anzeigen
    Liebe Truckers,

    Ich möchte eine Umfrage zu einem Produkt stellen, das ich besonders unter den LKW-Fahrern (aber nicht nur!) beliebt machen möchte.

    Nehmen wir an, ich hätte ein Produkt gefunden, das Ihrem Truck die folgenden Vorteile bringt:

    • es würde die Motorleistung zwischen 5-10% erhöhen

    • es würde das Motorengeräusch auf mehr als 50% reduzieren

    • es würde den Kraftstoffverbrauch auf 5-10% senken
    Heißt also der LKW verbraucht zwischen 2-3,5 l auf 100 km.

    • es würde die Auspuff-Abgasen auf 40% reduzieren

    • Es würde die Brennkammer und die Einspritzdüsen reinigen

    • es würde dich ungefähr 10€ / Tank kosten (sagen wir 500 Liter Tank)

    • Es wäre 100% sicher und würde dem Motor in keiner Weise beschädigen

    • In der Tat ist es etwas, das den Motor "liebt" und dessen Lebensdauer verlängern wird


    Nachdem ich mit einigen Truckern hier in Europa über die Idee gesprochen hatte, erhielt ich ein positives Feedback zu folgenden Themen:

    - Wenn man einen anderen Lkw überholt, wäre es ein großer Vorteil, ein bisschen mehr Motorleistung und eine höhere Geschwindigkeit als der andere Lkw zu haben, um schneller überholen zu können - ich rede vom "Geschwindigkeitsbegrenzer-problematik " der jeder Lkw ​​vom Hersteller eingebaut hat
    Hmmmm.....ich vermute illegal.......
    - Beim Schlafen im Lastwagen bei eingeschaltetem Motor (z. B. durch Einfrieren der Ware) gibt es viele Beschwerden der Lastwagenfahrer, dass sie aufgrund des Motorgeräusches nicht so gut schlafen können. Mit solch einem neuen Produkt wäre dies Geschichte.
    Da läuft aber das Aggregat vom Kühler und nicht die Zugmaschine

    - Jeder Fahrer könnte mit diesem Produkt den "extra gesparten Kraftstoff" in die Tasche stecken - Ich kenne die Details nicht ... aber sie sagten mir, dass jeder LKW-Fahrer weiß, wie es gemacht wird
    So wie ich das lese.......Betrug.....

    - Wenn Sie bergauf fahren, schaltet das automatisierte Getriebe aufgrund der zusätzlichen Leistung des Motors nicht mehr so ​​schnell in einen minderwertigen Gang - das bedeutet wiederum Kraftstoffeinsparungen.

    - Einige alte Lastkraftwagen, die aufgrund der hohen Emissionen (aufgrund der sehr hohen Kilometerleistung) keine Fahrerlaubnis erhalten, könnten diese Genehmigung erhalten, indem sie dieses Produkt verwenden und ihre Abgasen reduzieren


    Könnt ihr weitere Vorteile sehen, die euch ein solches Produkt in eurem Trucker-Leben bringen könnte? Ich würde mich freuen, von euch zu hören, und ich danke euch dafür im Voraus.


    Über die Technologie hinter einem solchen Produkt ... Ich möchte jetzt nicht sprechen, weil es ein großes Thema ist und ist nicht die Absicht dieses Threads. Vielleicht später....


    Grüße,
    Marian
    Irgendwie habe ich beim lesen Gedacht: Schon wieder 1.April?
    Gruß Kai

    Werder Bremen- Lebenslang grün-weiß

    Lieber stehend sterben, als knieend Leben (Böhse Onkelz)

  2. #12
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    1.330
    Renommee-Modifikator
    74

    Standard AW: Umfrage zu einem Produkt, das das Leben des Truckers definitiv verändern würde!

    Zitat Zitat von Herb. Beitrag anzeigen
    " Was der Bauer nicht kennt, oder auf seinem Mist gewachsen ist .... "
    ( grundsätzlich erst einmal alles Scheiße )
    Herb., leider ist es "das" nicht.

    Unten stehen schon einige ablehnende Beträge. Nicht weil man so ein Wundermittel nicht gerne hätte, sondern weil so ein Wundermittel nicht möglich ist!

    Schauen wir uns kurz an:

    Zitat Zitat von Tandros Beitrag anzeigen
    ....
    • es würde den Kraftstoffverbrauch auf 5-10% senken

    .....
    - Wenn man einen anderen Lkw überholt, wäre es ein großer Vorteil, ein bisschen mehr Motorleistung und eine höhere Geschwindigkeit als der andere Lkw zu haben, um schneller überholen zu können - ich rede vom "Geschwindigkeitsbegrenzer-problematik " der jeder Lkw ​​vom Hersteller eingebaut hat
    ......
    - Jeder Fahrer könnte mit diesem Produkt den "extra gesparten Kraftstoff" in die Tasche stecken - Ich kenne die Details nicht ... aber sie sagten mir, dass jeder LKW-Fahrer weiß, wie es gemacht wird

    - Wenn Sie bergauf fahren, schaltet das automatisierte Getriebe aufgrund der zusätzlichen Leistung des Motors nicht mehr so ​​schnell in einen minderwertigen Gang - das bedeutet wiederum Kraftstoffeinsparungen.

    - Einige alte Lastkraftwagen, die aufgrund der hohen Emissionen (aufgrund der sehr hohen Kilometerleistung) keine Fahrerlaubnis erhalten, könnten diese Genehmigung erhalten, indem sie dieses Produkt verwenden und ihre Abgasen reduzieren
    Ein Wundermittel, das den Kraftstoffverbrauch auf "5-10% senkt"? Also von 30l/100km auf 1,5l/100km bis 3l/100km?
    In dieser Kraftstoffmenge ist weniger Energie enthalten als erforderlich ist, um die Motorleistung zu erbringen - geht also physikalisch nicht. Damit ist das Mittel "gestorben".

    Untermauert wird diese Falschmeldung durch "Geschwindigkeitsbegrenzer-problematik". Der Begrenzer wirkt unabhängig vom Kraftstoff. Ein Wundermittel müßte den Begrenzer außer Betrieb setzen?

    Und wenn dann angedeutet wird, der Fahrer solle den eingesparten Sprit in die Tasche stecken? Lese ich da einen Hinweis zum Kraftstoffdiebstahl???

    Ralf hat den Punkt mit der Zulassung alter Lkw dargelegt und Kuhprah hat doch eine gute Testbedingungen genannt - einmal Kuhprahs Idee befolgt und das Wundermittel belegt ...

    Also rundherum, Mr.TGX' Kommentar beschreibt den Sachverhalt umfassend.

    Gruß
    Klaus
    Geändert von hobbylenker (11.12.2019 um 13:26 Uhr)

  3. #13

    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Berg
    Beiträge
    18
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Umfrage zu einem Produkt, das das Leben des Truckers definitiv verändern würde!

    "es würde den Kraftstoffverbrauch auf 5-10% senken"... hier ist ein Tipp-Fehler entstanden. Es sollte "auf" mit "um" ersetzt werden.

    Also:
    es würde den Kraftstoffverbrauch um 5-10% senken. Deutsche Sprache... schwere Sprache.


    Die unten beschriebene Erfahrungswerte/Erfahrungsberichte gehören mir nicht (bin kein LKW Fahrer) sondern den Leuten mit denen ich darüber gesprochen habe. Also kein Gewähr ob die real/praktikabel sind oder nicht. Ob die legal/ilegal/am Rande der Legalität sich befinden.... kann ich nicht wirklich beurteilen - wahrscheinlich habe ich zu viele Meinungen vom Ost-Europa geholt.

    Ja... die maximale Endgeschwindigkeit wird vom Fahrzeug abgeregelt, kein Thema. Ich rede aber über Situationen wo mann mehr Leistung bei Überholen braucht, je nachdem welche Ladung drauf ist und ob es Beargab geht. Um "Elefantenrennen" zu vermeiden (was auch den LKW-Fahrern kein Spaß macht!), wäre mehr Leistung angebracht... und dieses Produkt würde diese Leistung bringen.

    Mit den "
    minderwertigen Gängen" habe ich folgendes gemeint: beim Bergab schaltet die Automatikgetriebe ab einem bestimmten Zeitpunkt in einen unteren Gang (runterschalten), richtig? Weil der aktuelle Gang wegen der momentaner Motorleistung nicht mehr ausreicht . ABER... wenn der Motor stärker ist/runder läuft/mehr Leisung in unterem Drehzahlbereich hat-> dann schaltet die Automatik nicht mehr... oder viel später, oder??

    Wegen dem Motorgeräusch: ja... es wird vom Kühler gekühlt.. aber womit läuft er? Ich denke mit Ktaftstoff, richtig? Das Produkt kann mann mit jedem Verbrennungsmotor nutzen.

    Ich freue mich immer noch auf Rückmeldungen.. egal welche
    Geändert von Tandros (11.12.2019 um 14:10 Uhr)

  4. #14

    Registriert seit
    07.03.2018
    Ort
    Rhl. Pfalz
    Beiträge
    714
    Renommee-Modifikator
    70

    Standard AW: Umfrage zu einem Produkt, das das Leben des Truckers definitiv verändern würde!

    Zitat Zitat von hobbylenker Beitrag anzeigen
    Herb., leider ist es "das" nicht.


    Gruß
    Klaus
    ist schon richtich Klaus ....

    Lesen, und gleich wieder vergessen.
    Gruß Herb.

    " ich nehme mir die Freiheit, eigene wege zu gehen "

    " nicht Ärgern und Schreiben was man in unserem Land nicht hat, sich lieber daran erfreuen und Schreiben was man hat "

  5. #15

    Registriert seit
    03.10.2012
    Ort
    xxxx
    Beiträge
    1.586
    Renommee-Modifikator
    109

    Standard AW: Umfrage zu einem Produkt, das das Leben des Truckers definitiv verändern würde!

    Zu den Märchen schlage ich vor dies davor zu machen.
    Schloß.jpg

  6. #16

    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    8.822
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard AW: Umfrage zu einem Produkt, das das Leben des Truckers definitiv verändern würde!

    Was den Inhalt des Themas angeht, bin ich völlig bei Dir, Mr. TGX.
    Da aber keiner der Diskutanten beleidigend ist oder sonstwie gegen die Forenregeln verstößt, lasse ich erst mal offen.


    Gruß!
    M.P.U

  7. #17

    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Hünfeld
    Beiträge
    1.862
    Renommee-Modifikator
    171

    Standard AW: Umfrage zu einem Produkt, das das Leben des Truckers definitiv verändern würde!

    @Tandros
    Du hast das "Wundermittel"also 15 Jahre ausgiebig getestet,obwohl du nach eigener Aussage kein LKW-Fahrer bist.






























    Finde den Fehler
    "Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten!Der Kranke leidet niemals unter ihr,die,die leiden,sind die anderen!" Paul-Henri Spaak

  8. #18

    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Berg
    Beiträge
    18
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Umfrage zu einem Produkt, das das Leben des Truckers definitiv verändern würde!

    @ontheroadagain

    Ja... tatsächlich habe ich das Produkt erfolgreich in verschiedene Autos verwendet (benzin & diesel & gas). Im LKW Bereich habe ich anderen gegeben, da ich kein LKW Fahrer bin.

    Ausserdem habe ich das Mittel in Motorsegen, Rasenmäher und in einem Motorboot verwendet. Und in einem Traktor, auch...

    Aber wie gesagt... hier geht es nicht um wie gut/schlecht so ein Produkt ist/wäre, sondern um einer Umfrage: wie würde es das Leben der LKW-Fahrer verändern/verbessern?

    Danke MPU... es ist überhaupt nicht meine Intention hier jemanden zu beleidigen oder über den Tisch zu ziehen.

  9. #19

    Registriert seit
    29.03.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.933
    Renommee-Modifikator
    274

    Standard AW: Umfrage zu einem Produkt, das das Leben des Truckers definitiv verändern würde!

    Macht spass ey

    Ich setz mal das hier rein.
    • es würde die Motorleistung zwischen 5-10% erhöhen
    Macht bei einem 100 PS Auto mal eben zwischen 5 und 10 PS und das ist nicht mal spürbar. Bei einem LKW untergünstigsten Bedingungen 50 PS und auch hier ist diese Leistung nicht spürbar ( und beim Überholen nicht von Bedeutung)

    • es würde das Motorengeräusch auf mehr als 50% reduzieren
    Physikalisch unmöglich.

    • es würde den Kraftstoffverbrauch auf 5-10% senken
    Eine reduktion würde nur durch Reibwertminderer zu erreichen sein, was meinen Verdacht, dass es ein Additiv ist bestätigt
    • es würde die Auspuff-Abgasen auf 40% reduzieren
    Auch hier unmöglich, da sonst kein Hersteller teure Kats verbauen würde

    • Es würde die Brennkammer und die Einspritzdüsen reinigen
    Hier würde mich eine Erklärung deinerseits brennend interessieren, da ich schon zu viele Motoren von innen gesehen habe

    • es würde dich ungefähr 10€ / Tank kosten (sagen wir 500 Liter Tank)

    • Es wäre 100% sicher und würde dem Motor in keiner Weise beschädigen
    Es gibt nichts, was reinigen kann und den Motor dabei nicht schädigt

    • In der Tat ist es etwas, das den Motor "liebt" und dessen Lebensdauer verlängern wird
    Auch zweifelhaft, da du hier einem Denkfehler unterliegst.
    Natürlich gibt es Reibwertminderer, die man aber dem ÖL BEIMISCHT, um die Reibung zu verringern, nur wird dein Mittelchen in den Brennraum befördert, wo es sofort verbrannt wird und keines der im Motor befindlichen Teile kommt damit in Berührung.

    Sorry aber keines................wirklich keines, deiner Argumente hat auch nur einen Funken Wahrheit in sich.
    Somit dürfte die ablehnende HAltung deiner Sache von allen hier wohl verständlich sein.


    Die Titanic wurde von Profis gebaut........die Arche von einem Amateur.

    Wahrheiten die niemanden verärgern sind nur halbe.

    "Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt."

  10. #20

    Registriert seit
    09.12.2019
    Ort
    Berg
    Beiträge
    18
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Umfrage zu einem Produkt, das das Leben des Truckers definitiv verändern würde!

    ey Railmann,

    Jetzt aber macht es richtig Spass: du hast mich damit provoziert und werde dir morgen früh ausführlich antworten.

    Wollte eigenlich nicht hier kommen... aber jetzt habe ich keine andere Wahl.😉

    Bis morgen und gute Nacht!😴

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das ganze Leben auf einem Bild..
    Von Molly im Forum Brummis Witz Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2019, 22:00
  2. Zweifle niemals daran, dass wenige entschlossene BKF etwas verändern können!
    Von alterelch im Forum Treffen, Termine, Veranstaltungen und Hinweise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.09.2018, 20:14
  3. Unterschied zwischen einem LKW mit Plane und einem Tautliner ???
    Von styleexpress im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 18:44
  4. Ich würde gern Auswandern
    Von Unkas im Forum "Europa - das Tor zur Welt!"
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 01:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada