www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    1.660
    Renommee-Modifikator
    93

    Standard Nutzfahrzeug IAA 2020: 24. bis 30. September 2020

    Die Nutzfahrzeug IAA 2020 wirft erste Schatten voraus:

    https://www.iaa.de/de/nfz

    2018 hatte ich kein Gelegenheit die Messe zu besuchen. Vielleicht klappt es 2020...
    Interessant finde ist die Lkw IAA immer.

    Gruß
    Klaus

  2. #2
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    1.660
    Renommee-Modifikator
    93

    Standard AW: Nutzfahrzeug IAA 2020: 24. bis 30. September 2020

    RENAULT TRUCKS BESCHLIESST NEUE, KUNDENORIENTIERTE EVENTSTRATEGIE FÜR 2020

    Im Rahmen der neuen europäischen Strategie hat sich Renault Trucks gegen eine Teilnahme an der diesjährgen IAA Nutzfahrzeuge entschieden. Stattdessen möchte die Marke eine persönlichere und kundenzentrierte Kommunikation etablieren, um sich direkter mit ihren Zielgruppen zu vernetzen. Demnach wird Renault Trucks wieder auf dem ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring Fahrzeuge ausstellen. Kunden und Interessenten sollen zudem durch eigene Events der Marke mit mehr Gelegenheit zum Testen der Fahrzeuge angesprochen werden.

    Mit der operativen Trennung von Konzernschwester Volvo Trucks in Deutschland und der Berufung des neuen Managements ändert sich auch die Eventstrategie von Renault Trucks. Ziel ist es, sowohl Kunden und Interessenten als auch Fahrern und Marken-Fans die für sie besonders relevanten Produkt- und Dienstleistungsneuheiten in zielgruppenspezifischen und individuelleren Rahmen vorzustellen, um mehr Raum für Austausch zu schaffen. Dazu gehören auch mehr Möglichkeiten, die Fahrzeuge zu testen. Dieser neuen Ausrichtung entsprechend wird Renault Trucks nicht an der IAA Nutzfahrzeuge 2020 teilnehmen. Jede Event- oder Messeteilnahme des Herstellers wird einzeln überprüft und die IAA Nutzfahrzeuge stellt in diesem Jahr kein optimales Eventformat für die Marke Renault Trucks dar.

    Renault Trucks auf dem ADAC Truck-Grand-Prix

    Aus diesem Grund wird Renault Trucks nach fünf Jahren erstmalig wieder am ADAC Truck-Grand-Prix teilzunehmen, um sich dort mit besonderen Show Trucks den Fahrern zu präsentieren. „Wir freuen uns sehr darauf, wieder aktiv beim Truck-Grand-Prix dabei zu sein! Wir möchten im direkten Gespräch mit den Nutzern unserer Produkte, den Fernfahrern, erfahren, was diese in ihrem täglichen Job benötigen, was ihnen an den Fahrzeugen gefällt und wo wir uns noch verbessern können. Dafür ist der Truck-Grand-Prix die perfekte Gelegenheit“, so Christophe Chardin, Direktor für den Vertrieb bei Renault Trucks Deutschland.

    Branchentreffpunkt IFAT

    Renault Trucks wird auch weiterhin auf Messen vertreten sein, so auch auf der IFAT, der wichtigsten Fachmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Das breitaufgestellte Portfolio von Kommunalfahrzeugen wird Renault Trucks auf dem Stand in Halle C6 sowie im Außenbereich ausstellen. Der französische Hersteller wird hier Kunden und Interessenten aus Kommunen und privaten Entsorgungsunternehmen mehrere Fahrzeuge und Dienstleistungen präsentieren.

    Quelle: https://www.renault-trucks.de/presse...-fur-2020.html
    Stand 17.01.2020
    Man fühlt sich an die Pkw-IAA erinnert, bei der auch wichtige Hersteller ihre Teilnahme absagten.

    Besonders fällt mir auf: "Mit der operativen Trennung von Konzernschwester Volvo Trucks in Deutschland und der Berufung des neuen Managements ändert sich auch die Eventstrategie von Renault Trucks."

    Bisher ging ich von einer operativen Zusammenarbeit der Firmen aus...

    Gruß
    Klaus

  3. #3

    Registriert seit
    02.08.2019
    Ort
    Rosa, Manitoba, Canada
    Beiträge
    870
    Renommee-Modifikator
    120

    Standard AW: Nutzfahrzeug IAA 2020: 24. bis 30. September 2020

    Ich habe in DE die letzten Jahre so fast jede Nutzfahrzeug IAA mitgemacht.... von 94 bis 96sogar sehr exclusiv, da ich da bei Messebaufirma gearbeitet hatte.
    Bei uns war das immer wie "Betriebsausflug" in der Firma... einmal hatten wir einen VW Bus gemietet... die anderen Jahre mit Senior Chefs S-Klasse nach Hannover.... es ging so 03:00 los... in Guxhagen gab es dann erst Mal Fruehstueck.... auf der Messe haben wir uns dann bei Mercedes "durchgefressen"... und auf dem Rueckweg gabs dann nochmal gutes Abendessen... Geld hat man an diesem Tag keines gebraucht.... hat immer Spass gemacht... nicht nur wegen dem kostenlosen Essen.

    Gruss Holger
    Mein Buch über meine Auswanderung

    https://www.amazon.de/Auswandern-nach-Kanada-Deutschland-Truckdriver/dp/3639614607/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3 %91&keywords=Holger+Menzel&qid=1576042690&sr=8-1






    Denke BEVOR du etwas tust, dein naechster Fehler koennte dein letzter sein !

    "Game over, try again" gibts NICHT im realen Leben

  4. #4
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    1.660
    Renommee-Modifikator
    93

    Standard AW: Nutzfahrzeug IAA 2020: 24. bis 30. September 2020

    Beinahe nicht anders zu erwarten: Die aktuellen politischen Zwangsmaßnahmen führen dazu, daß auch die Nutzfahrzeug-IAA 2020 abgesagt wird.

    Siehe: https://www.verkehrsrundschau.de/nac...t-2619842.html

    Gruß
    Klaus

Ähnliche Themen

  1. Wien : Abbiegeverbot für Lkw ohne Abbiegeassistent ab 2020
    Von Harry im Forum Schweiz-Österreich-Italien-Spanien-Portugal
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2019, 21:34
  2. Neue Tabletten 2020.
    Von Molly im Forum Brummis Witz Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2019, 15:40
  3. LKW fahren 1980 - 2012 - 2020?
    Von alterelch im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 12:35
  4. neue Ausgabe des Nutzfahrzeug-Kataloges
    Von Harry im Forum Verschiedenes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 18:47
  5. Trucker/Fernfahrer der Zukunft (2020)
    Von Bayern Power for ever im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 18:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada