www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    02.09.2019
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    37
    Renommee-Modifikator
    11

    Standard Illegale auf LKW gefunden

    Hallo zusammen, ist jemand hier, bei dem in Dünkirchen oder anderswo Illegale auf dem LKW gefunden worden sind ?
    Bei einem Freund von mir sind im Juli 2018 6 Illegale bei der letzten Kontrolle in Dünkichen gefunden worden. Nachdem er dann einige Stunden im britischen Sicherheitsbereich stand, durfte er auf die Fähre, er mußte aber dann nochmal durch die Kontrollen, dann haben die nochmal 2 Illegale auf den Achsen gefunden. Er bekam dann Post, die er auch beantwortet hat. Nun über 1 Jahr später bekam er wieder Post, er soll nun 3600 Pfund zahlen, für die 6 Illegalen, die zuerst gefunden wurden. Sein Ex - Chef hat auch Post bekommen, aber da mein Freund da nicht mehr arbeitet, weiß er nichts genaues.
    ich habe das ganze jetzt mal übersetzt und werde Einspruch einlegen. Die behaupten nämlich, das er keine persönlichen Kontrollen gemacht hätte und das stimmt nicht.
    Er wurde um 2:30 Uhr in Belgien auf der A3 auf dem Parkplatz durch - angebliche - belgische Polizisten kontrolliert und hatte niemanden auf dem LKW. Er ist dann sofort durch bis Dünkirchen gefahren und da waren die plötzlich drauf. Er vermutet, das das gar keine echte Polizei war, als er los fahren wollte, sprach der eine noch mit ihm, er vermutet, das die anderen ihm dann die Illegalen auf den Planensattelzug gepackt haben.
    Die machen zwar schon viel, aber das 8 Leute während der Fahrt aufspringen, halte ich doch für unwahrscheinlich. Viele Grüße, Larissa

  2. #2

    Registriert seit
    17.11.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.479
    Renommee-Modifikator
    202

    Standard AW: Illegale auf LKW gefunden

    Nein das ist nicht unwahrscheinlich. Passiert häufig. Und wenn dein Freund noch auf einem Wald und Wiesenparkplatz übernachtet hat dann eh alle neune. Ab Brüssel oder Antwerpen sollte man generell nie stehen bleiben und wenn nur auf wenigen ausgewählten wirklich sicheren Parkplätzen. Ist schon lange Jahre bekannt. Auch bei den Spediteuren.
    Hat dein Freund die Sicherheitscheckliste zum Nachweis der Fahrzeugkontrollen ausgefüllt? Nein? Dann ist der Vorwurf das er seiner Kontrollpflicht nicht nachgekommen ist berechtigt. Weil diese Checkliste ist schon seit Jahren als Nachweis Pflicht. Und richtige belgische Polizei bestätigt auch schriftlich auf dem Cmr oder der Checkliste die Kontrolle. Somit wirst du mit dem Einspruch wohl keinen Erfolg haben.

  3. #3

    Registriert seit
    17.11.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.479
    Renommee-Modifikator
    202

    Standard AW: Illegale auf LKW gefunden

    Werden illegale bei den Franzosen im Hafen gefunden passiert nix, erst nach der Britischen Kontrolle wird es teuer. Daher immer bei den Franzosen freiwillig in alle Kontrollen rein die es gibt und nicht warten bis man eventuell bei der Britischen Kontrolle in eine Kontrolle kommt, dann ist es zu spät.
    Und die 2 auf den Achsen hätte dein Freund selber finden können wenn er seiner Pflicht nachgekommen wäre, also Vorwurf absolut berechtigt. Er ist nie ausgestiegen im Hafen und hat vor der Britischen Kontrolle nicht mal vernünftig kontrolliert.
    Geändert von Speedy79 (06.10.2019 um 18:05 Uhr)

  4. #4

    Registriert seit
    02.09.2019
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    37
    Renommee-Modifikator
    11

    Standard AW: Illegale auf LKW gefunden

    Hallo, danke für Deine Antworten. Übernachtet hat er bei Boutersem, das ist ca. 30 km vor Brüssel. Da war auch die Kontrolle der "belgischen Polizei ". Es ist wahrscheinlich, das 8 Leute während der Fahrt bei 80km/ h aufspringen, 6 davon auf den Auflieger und 2 auf die Achsen ?? Ja, er hat alles ausgefüllt, habe die Unterlagen hier vorliegen. Allerdings erfolgte keine Bestätigung der Polizei.

    Tja, die Franzosen haben bei den freiwilligen Kontrollen nichts gefunden, erst die Briten, also der Hund hat da angeschlagen. Und die beiden auf den Achsen wurden erst bei der zweiten britischen Kontrolle gefunden, auch durch den Hund, auch die beiden vorherigen französischen Kontrollen waren erfolglos.
    Er fährt schon ewig nach England, hat meinem Mann sogar erklärt, auf was man alles achten muss, nachdem dieser nach Jahren wieder nach England gefahren ist, also ich denke, das er schon weiß, was er machen mußte.
    Er hat damals die ausgefüllten Unterlagen aus England seinem Ex - Chef gegeben, und der wollte dann alles zusammen mit seinen Unterlagen nach England schicken. Obwohl sein Ex - Chef meinte, das könnte man sich auch sparen, denn da wäre noch nie etwas gekommen. Deshalb kann es durchaus sein, das sein Ex - Chef die Unterlagen nie nach England geschickt hat, deshalb gehen die wohl davon aus, das keine persönlichen Kontrollen statt gefunden haben, weil sie nichts bekommen haben.
    Ich werde jetzt Einspruch einlegen, bzw. ihm das alles schreiben, und dann kann er das nach England schicken, vielleicht bringt es ja doch was. Ein Versuch ist es wert !!!!

  5. #5

    Registriert seit
    17.11.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.479
    Renommee-Modifikator
    202

    Standard AW: Illegale auf LKW gefunden

    Hat er auf seiner Checkliste oder auf dem CMR auch die Stempel von der französischen Kontrolle im Hafen? Muss alles lückenlos dokumentiert sein. Die Unterlagen hätte er ja dann bei der englischen Kontrolle vorgezeigt. Dann wäre nix passiert in Bezug auf Bussgeld.
    Die 2 unter den Achsen wird bei der Pause passiert sein. Falls die anderen während der Fahrt aufgesprungen sind sieht man ja falls die Plane bzw das Edscha aufgeschnitten war. Ja sowas passiert. Auch auf der Zufahrt zum Hafen wenn es sich da staut kann sowas während langsamer fahrt passieren. Wenn er keine aufgeschnittene Plane hatte sind die definitv vorher irgendwann rauf.

  6. #6

    Registriert seit
    17.11.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.479
    Renommee-Modifikator
    202

    Standard AW: Illegale auf LKW gefunden

    Mal ganz davon abgesehen das Boutersem keine gute Idee war. Aber naja lassen wir das mal dahin gestellt. Bin auch jahrelang England gefahren und würde da nicht freiwillig stehen bleiben. Zu nah an Brüssel.Aber jedem das seine. Da wäre ich an seiner Stelle lieber Richtung Lummen gefahren und da auf den Sicherheitsparkplatz.
    Geändert von Speedy79 (07.10.2019 um 02:20 Uhr)
    Sei immer wie du bist und verrate dich nicht selber!

  7. #7

    Registriert seit
    02.09.2019
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    37
    Renommee-Modifikator
    11

    Standard AW: Illegale auf LKW gefunden

    Hallo, ja, alles lückenlos dokumentiert. Nein, die Plane war nicht beschädigt.

    Ich habe den Einspruch geschrieben, morgen holt er den bei mir ab und dann kann er ihn zur Post bringen. Mal abwarten, was dann passiert !

  8. #8
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    574
    Renommee-Modifikator
    40

    Standard AW: Illegale auf LKW gefunden

    Nun, die rechtliche Situation kenne ich nicht, habe aber den Eindruck, daß (auch) bei dieser Gegebenheit zu viel Verantwortung auf Lkw-Fahrer übertragen wird.
    Nach dem Motto, parke hier nicht, halte ab hier nicht mehr an, kontrolliere mehrfach und "stelle sicher".

    Grundsätzlich halte ich es für ausgeschlossen, daß der Lkw-Fahrer 100% sicher stellen kann, das keine Bazille mit auf Reisen geht.

    Gruß
    Klaus

  9. #9

    Registriert seit
    02.09.2019
    Ort
    Hennef
    Beiträge
    37
    Renommee-Modifikator
    11

    Standard AW: Illegale auf LKW gefunden

    Hallo Klaus,

    da stimme ich Dir vollkommen zu. Der Freund von mir müßte beweisen, das er nicht als Schleuser tätig war, kann er das nicht, dann ist er eben ein Schleuser. So einfach ist das, da bist Du als Fahrer eben der Blöde.

    Viele Grüße, Larissa

Ähnliche Themen

  1. Arbeitsrecht und digitaler Tachograph: Illegale Überstunden zugesprochen!
    Von Al Capone im Forum Lenk-und Ruhezeiten, Gefahrgut und Ladungssicherung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2016, 18:58
  2. London fordert Illegale per SMS zum Gehen auf
    Von alterelch im Forum Brummis Politische Arena
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.11.2013, 02:00
  3. Hohe Strafe für illegale Transporte in der EU
    Von Harry im Forum Verschiedenes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 16:56
  4. Achtung Illegale !
    Von Speedy79 im Forum Brummis Anfänger Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 18:04
  5. Illegale!
    Von Donnerbully im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 02:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada