www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    930
    Renommee-Modifikator
    60

    Standard Was haltet Ihr von einer Ausweitung der Lkw-Maut?

    Die politischen Wirren, habe einen weiteren Gedanken in die Medien gespült...

    Auch auf Nebenstrecken: Union will Lkw-Maut auf allen Straßen

    Wie siehst Du die Lkw-Maut?

    Zu bedenken geben möchte ich: Die Lkw-Maut bezahlt der Verbraucher, sonst niemand.
    Aktuell bedeutet das rechnerisch, pro Kopf und Jahr liegen wir bei fast 100€ Lkw-Mautkosten für Deutschland.

    Eine Ausweitung der Lkw-Maut bedeutet nur eins: Der Staat greift Dir tiefer in Deine Tasche.

    Gruß
    Klaus
    Geändert von hobbylenker (17.09.2019 um 11:08 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    17.11.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.546
    Renommee-Modifikator
    206

    Standard AW: Was haltet Ihr von einer Ausweitung der Lkw-Maut?

    Glaubst du ernsthaft die Mehrkosten durch Maut werden auf den Endverbraucher umgelegt? Ich denke mal eher das mehr deutsche Spediteure das Handtuch werfen und es mehr Firmen a la Girteka und ähnliche Konsorten geben wird. Die können das noch kompensieren durch Billiglöhne und Gesetzesverstösse wie bisher. Seit der letzten Ausweitung der Maut sind die Frachtpreise jedenfalls auch nicht gestiegen, also warum sollte es bei einer weiteren Mautausweitung anders sein?

    Und wenn Mautausweitung dann wäre es nur akzeptabel für alle gewerblichen Transporte, also auch Sprintergrösse....nix nur Lkw ab 7,5t .Entweder fair oder gar nicht. Wenn es auch die kleinen betreffen würde, Ja dann wäre auch der Verbraucher direkt betroffen mit dem ganzen Internetversand. Alles andere im grossen Bereich betrifft ja eher den Grosshandel oder die Industriekunden die den Frachtpreis zum Teil durch clevere Einkaufspolitik kompensieren so das nicht generell unbedingt ein Preisanstieg beim Endkunden nötig wird, und wenn nur gering.

  3. #3

    Registriert seit
    20.05.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    826
    Renommee-Modifikator
    88

    Standard AW: Was haltet Ihr von einer Ausweitung der Lkw-Maut?

    Also ich weiß von uns das die Maut direkt anteilig auf den Kunden umgelegt wird. Die Maut ist nichts anderes als eine heimliche Steuererhöhung durch die Hintertür.
    Jeder will Ehrlichkeit, doch nur wenige verkraften die Wahrheit.

  4. Standard AW: Was haltet Ihr von einer Ausweitung der Lkw-Maut?

    Bei uns kommt die Maut auch auf die Liefer-/Logistikpauschale obendrauf.
    Allerdings haben wir kaum Autobahn und Bundesstraßen, sondern eher Landstraßen und Dorfstraßen. Wenn die erweitert wird sieht die Sache ganz anders aus.....
    Werder Bremen- Lebenslang grün-weiß

  5. #5
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    930
    Renommee-Modifikator
    60

    Standard AW: Was haltet Ihr von einer Ausweitung der Lkw-Maut?

    Ärgerlich, aber fast automatisch...
    Politioden müssen das in den Genen haben, die unentwegte Suche nach Möglichkeiten dem Verbraucher abermals Geld aus der Tasche zu... nein holen ist nicht mehr angemessen - es ist eher schon Raubrittertum... also aus der Tasche stehlen.

    Und so wiederholen die Politioden ihre Diebstahlsabsichten, bis sie's irgendwann realisieren.

    Pläne der Grünen stoßen auf Ablehnung
    Ausweitung der Lkw-Maut auf Landstraßen

    Baden-Württembergische Verbände lehnen Vorstoß der Grünenfraktion im Landtag ab, die Lkw-Maut auf Bundes- und Kommunalstraßen auszuweiten.

    Die Verkehrsgewerbeverbände in Baden-Württemberg lehnen eine Ausweitung der Lkw-Maut auf Landes- und Kommunalstraßen ab. Im vergangenen Monat hatte die Landtagsfraktion der Grünen dies als einen Punkt ihres Klimaschutz-Sofortprogramms gefordert. Das Land habe „kaum die erforderliche Gesetzgebungskompetenz für eine Ausweitung der Lkw-Maut des Bundes“. Es stelle sich die Frage, ob hier nicht nur „Stimmung gemacht“ werden solle.

    „Derartige Forderungen lehnen die Verkehrsgewerbeverbände in Baden-Württemberg kategorisch ab“, wie es in einer Mitteilung des Verbandes des Württembergischen Verkehrsgewerbes (VV Württemberg) heißt. Sie seien geeignet, den Standort von Produktionsbetrieben im Flächenland Baden-Württemberg zu verteuern und zu gefährden, darin seien sich der Verband des Verkehrsgewerbes Baden und der VV Württemberg einig.

    Auch der von der Grünen-Fraktion angeführte „Schutz der Innenstädte vor Online-Konkurrenz“ gehe damit nicht einher – unabhängig davon, dass den Grünen auch der Einkaufsverkehr in die Innenstädte ständig ein Dorn im Auge sei. Denn die Ausweitung würde nicht die Paketzusteller mit ihren „noch immer“ mautbefreiten Klein-Lkw würde eine Ausweitung treffen, sondern ausschließlich den Schwerverkehr.

    Dass die Ausweitung der Lkw-Maut die Verlagerung des Güterverkehrs auf Schiene und Wasserstraße unterstütze, trage nach Einschätzung der Verbände ebenfalls nicht, denn wer mehr Güterverkehr auf Schiene und Wasserstraße möchte, müsse das Angebot verbessern. Eine Verteuerung des nachgelagerten Straßennetzes würde den im kombinierten Verkehr erforderlichen Vor- und Nachlauf, den Standort der Produktionsbetriebe und die Kosten für die Bürger verteuern.

    Quelle: https://www.eurotransport.de/artikel...ampaign=update
    Ja, falls jemand meinen Kommentar als Mißmut deutet - das ist richtig!

    Gruß
    Klaus

  6. #6

    Registriert seit
    02.08.2019
    Ort
    Rosa, Manitoba, Canada
    Beiträge
    209
    Renommee-Modifikator
    33

    Standard AW: Was haltet Ihr von einer Ausweitung der Lkw-Maut?

    Es gibt einen Spruch.... "wie man es tut, muss man es treiben".... und so ist es eben mit den Abgaben, solange Volk nur meckert und trtzdem zahlt, muss ich sagen, selbst schuld. Es gaebe genug Moeglichkeiten den "Volksvertretern" das Handwetrk zu legen, oder die auf ihre Eigentliche Aufgabe zuueck zu holen.
    Fuer jeden Scheiss gibt es heute irgendwelche Interessenvertretungen, die mit Mitgliedsbeitraegen fett gefuettert werden...Ich glaube wirklich, dass die Wenigsten Menschen heute noch das Wort "Interessenvertreter" oder "Volksvertreter" deuten koennen.


    Gruss Holger
    Mein Buch über meine Auswanderung

    https://www.amazon.de/Auswandern-nach-Kanada-Deutschland-Truckdriver/dp/3639614607/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3 %91&keywords=Holger+Menzel&qid=1576042690&sr=8-1






    Denke BEVOR du etwas tust, dein naechster Fehler koennte dein letzter sein !

    "Game over, try again" gibts NICHT im realen Leben

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.08.2017, 16:08
  2. Ausweitung des Handyverbots am Steuer geplant
    Von Harry im Forum Brummis Amts - Schimmel
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.08.2016, 13:12
  3. Grüne für Ausweitung der Lkw-Maut ???????
    Von alterelch im Forum Brummis Politische Arena
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 16:18
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 10:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada