www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    436
    Renommee-Modifikator
    30

    Standard Akkuelektrische Lkw im Lebensmitteleinzelhandel

    Hinter der folgenden Verknüpfung verbirgt sich ein Artikel einer Zeitschrift des Lebensmitteleinzelhandels.
    Darin werden ein paar Betrachtungen angestellt, welche Anforderungen diese Branche an akkuelektrische Lkw stellt, welche Versuche/Test laufen und was man in Zukunft bräuchte.

    E-Power für den LEH

    Für die beschriebenen Fahrzeuge kommt erschwerend hinzu, daß Akkus auch die Energie zur Kühlung der Ladung liefern müssen. Anscheinend dürfen elektrisch angetriebene und damit leisere Lieferfahrzeuge nicht automatisch überall nachts ausliefern. Das war mit Gegenstand der Diskussion in diesem Thema: https://www.brummionline.com/forum/s...aum-eingsperrt

    Ein Anhaltspunkt liefert mir die Graphik im Artikel:
    Reichweite der akkuelektrischen Sattelzugmaschine 120km mit einem 260kWh-Akku, Akku-Masse ca. 1,5t.

    Wenn ich daraus abzuleiten versuche, welche Akkukapazität eine Tesla-Sattelzugmaschine mit 500km bzw. 800km Reichweite haben müsste und was diese Akkus wiegen werden, wird mir schwindlig...

    Gruß
    Klaus

  2. #2

    Registriert seit
    15.12.2008
    Ort
    Standort Deutschland
    Beiträge
    8.361
    Renommee-Modifikator
    229

    Standard AW: Akkuelektrische Lkw im Lebensmitteleinzelhandel

    https://www.ndr.de/fernsehen/sendung...rstoff158.html

    Die Schweitzer sind mal wieder Vorreiter.

  3. #3
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    436
    Renommee-Modifikator
    30

    Standard AW: Akkuelektrische Lkw im Lebensmitteleinzelhandel

    Zitat Zitat von alterelch Beitrag anzeigen
    https://www.ndr.de/fernsehen/sendung...rstoff158.html

    Die Schweitzer sind mal wieder Vorreiter.

    Da möchte ich gerne ergänzen:

    Toyota hat in den USA schwere Sattelzugmaschinen mit Brennstoffzellenantrieb laufen. Daraus sollen in Zusammenarbeit mit Kenworth Serien-Lkw werden.

    In Deutschland gibt es bereits mehrere Regionalzüge, die mit Brennstoffzellen betrieben werden.

    Ungern, aber ich erwähne es: Nikola Motor Corporation (USA) gibt an, eine Sattelzugmaschine mit Brennstoffzellenantrieb entwickelt zu haben. Sie soll in wenigen Jahren auf dem Markt sein.

    Die Vorgänge in der Schweiz würde ich also in einem parallel laufenden, weltweiten Umfeld sehen.

    Gruß
    Klaus

  4. #4
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    436
    Renommee-Modifikator
    30

    Standard AW: Akkuelektrische Lkw im Lebensmitteleinzelhandel

    Zu Andreas' Beitrag 2 passend, weitere Informationen zum Brennstoffzellen-Lkw von Hyundai, quasi für die Schweiz.
    Schweiz: Hyundai launcht Fuel-Cell-Truck-Projekt

    Der koreanische Autobauer Hyundai will die Schweiz zur Speerspitze auf dem Weg zur H2-Gesellschaft machen. Zusammen mit Partnern startet er 2020 mit 50 FC-Trucks, die an Logistiker im Leasing gehen werden.
    ...
    Der Xcient Fuel Cell verfügt über einen 190 kW starken Brennstoffzellenantrieb aus zwei 95 kW-Stacks, einen 35 kg H2-Tank, der eine Reichweite von 400 Kilometer ermöglichen soll. Den Anfang machen gemeinsam mit den Schweizer Logistikern konfigurierte 4x2-Motorwagen, denen 6x2-Varianten, später auch eine Sattelzugmaschine folgen sollen.
    ...

    Artikel lesen: https://transport-online.de/news/sch...ekt-19056.html
    Interessant, die Brennstoffzellen werden nicht die volle Motorleistung liefern. Das ist ganz ähnlich wie bei der Toyota-Version. Eventueller höherer Leistungsbedarf muß kurzzeitig aus den Pufferakkus geholt werden. Auch die Brennstoffzellenfahrzeuge kommen nicht ohne deutliche Akkukapazität aus.

    Gruß
    Klaus

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada