www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    460
    Renommee-Modifikator
    35

    Standard Scheuer: Wachstum nicht um jeden Preis

    Innovationsprogramm Logistik 2030
    Scheuer: Wachstum nicht um jeden Preis

    Verkehrsminister Andreas Scheuer stimmt die Logistikbranche darauf ein, dass der Klimaschutz künftig deutlich wichtiger in ihrem Geschäft wird.

    Und es kann unbequem werden. Bei der Vorstellung des „Innovationsprogramms Logistik 2030“ in Berlin sprach Scheuer wohl zum ersten Mal das Thema „unnötige Verkehre“ an. Er kritisierte nicht nur das bekannte Beispiel von Nordseekrabben, die zum Pulen nach Nordafrika gefahren werden, sondern auch über lange Distanzen importierte Luxuslebensmittel (siehe ganz am Schluss, „Regionalität predigen, Vöslauer trinken?“). „Nicht jedes Wachstum ist ein gesundes Wachstum“, sagte er speziell mit Blick auf die Kurier-, Express- und Paketbranche. Hier komme zwar den Verbrauchern eine wichtige Rolle zu, die sorgfältiger überlegen sollten, ob sie per Klick unbedingt fünf oder sechs Pakete zum Vergleich von Waren bestellen müssen. Aber auch die Branche selbst sei gefragt. Vorsichtig deutete er an, dass auch über die Frage der konsolidierten Zustellung noch einmal nachgedacht werden sollte. Angesichts dieses Tenors stieß die Replik von Rainer Wend, Cheflobbyist der Deutschen Post/DHL, die Kunden mögen sich bitte sogar sieben oder acht Pakete schicken lassen, bei vielen Teilnehmern auf Unverständnis.

    Artikel lesen: https://www.eurotransport.de/artikel...ampaign=update
    Soso, der Herr Verkehrsminister kommt zu neuen Erkenntnissen...
    Nachdem die Politik jahrzehntelang den Güterverkehr hat wachsen lassen, ungebremst, im Namen des Wirtschaftswachstums und er Liberalisierung der Märkte - ja, das meine ich ernst.
    Auch sollte die Politik mal schauen, welche politischen Rahmenbedingungen unsinnige Transporte erst verursachen...

    Gruß
    Klaus

  2. #2

    Registriert seit
    18.11.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.463
    Renommee-Modifikator
    202

    Standard AW: Scheuer: Wachstum nicht um jeden Preis

    Na ist doch prima. So erledigt sich das Thema Fahrermangel ja dann demnächst ganz von alleine. Dann braucht man ja nicht mehr so viele Fahrer wenn die Branche eh nicht wachsen soll.
    Sei immer wie du bist und verrate dich nicht selber!

  3. #3

    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    8.170
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard AW: Scheuer: Wachstum nicht um jeden Preis

    Ich bestreite seit ungefähr 11 Jahren etwa 80% meines Lebensbedarfs
    aus dem Internet und habe noch nie ein Paket zurückgesendet.
    Man sollte wissen, was man dort bestellt und der Firlefanz mit
    "wir bestellen zum Wochenende 15 Pakete und machen dann
    Modeschau und Auswahl im Wohnzimmer, die restlichen 13 Teile
    schicken wir am Montag getragen retour" muss unbedingt aufhören.

    Funktioniert ganz einfach, indem man die Kunden beim
    Retournieren kostentechnisch kräftig mit ins Boot nimmt.



    Gruß!
    M.P.U

Ähnliche Themen

  1. Termin um jeden Preis einhalten?
    Von alterelch im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 23:20
  2. Amazon: Rasanter Wachstum
    Von Isis im Forum Verschiedenes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 21:42
  3. Sparen um jeden Preis?
    Von Snowdog im Forum Brummis Freizeit und Familienforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 19:09
  4. Wachstum
    Von Harry im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 17:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada