www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von Harry
    Harry ist offline Tech. Administrator Diamant Mitglied
    Pyramid Solitaire Champion! Pool Jam - 10 Minute Game Champion! 9 Ball Pool Champion! 108th Birthday Champion! Power Driver Champion! Speartoss 5 Shots Champion! 247 Mini Golf Champion! Yeti Sports 1 Greece Champion! Table Blackjack Champion! Ten Pin Bowling Champion! Tripeaks reserve Champion! Billards Champion! Slingo Matchum Champion! Mad Shark Champion! Bumper Cards Champion! 2D Paintball Champion! Helicopter Champion! Breakit Champion! Chick Party v32 Champion! Yeti Sports 8- Jungle Swing Champion! Enemy Bee Champion! 2 Many Bugs Champion! Billiard Training Champion! 3d Swat Champion! Yeti Sports 10 - Icicle Climb Champion! Crazy Chess Champion! Angry Birds Champion! Bumble Tumble Champion! Lost Monkey Champion! Undead Swell Heads Champion! Karate Monkey Champion! magic soccer Champion! Mars Rover Champion! Attack of the Sprouts Champion! Scamper Ghost Champion! Mask Pinball 2 V32 Champion! Master Blaster Champion! Batting Practise Champion! Yeti Pentathlon Champion! Hexxagon Champion! Deal or No Deal Champion! Asteroids Champion! Ma Balls Champion! Survival Lab Champion! Hyper Vault Champion! The Mario Game Champion! This Bunny Kills Champion! Teichhuhn Champion! National Treasure Pinball Champion! Turtle Shot Champion! Alchol Test Champion! Luigis Revenge Interactive Champion! Base Jumping Champion! Breakout Champion! 123 GO Champion! Catchem Champion! Roulette 2000 Champion! The Pink Panther 2 - Kenji's Securit Champion! Beard O Kills Champion! Resident Evil Apocalypse Champion! Festival Pinball Champion! Redneck Games - Possum Chucker 2 Champion!
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Indiana
    Beiträge
    10.812
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard Neues System erlaubt das Fahren von zwei Lkw gleichzeitig

    Neues System erlaubt das Fahren von zwei Lkw gleichzeitig

    Die kalifornische Firma Peloton hat ein Platooning-System entwickelt, das es Lkw-Fahrern erlaubt, nicht nur ihr Fahrzeug, sondern auch einen dahinter fahrenden unbemannten Truck fortzubewegen.


    Das autonome Fahren ganzer Lkw-Kolonnen mit gleichbleibendem Abstand auf der Autobahn ist nichts Neues. Die Hersteller Volvo Trucks, Toyota und Daimler sowie die britische Regierung experimentieren bereits seit einigen Jahren mit solchen Platooning-Systemen. Diese sollen Sprit sparen, die Sicherheit im Schwerverkehr erhöhen und die Lkw-Chauffeure auf langen Fahrten zumindest teilweise entlasten.


    Die auf das autonome Fahren spezialisierte kalifornische Firma Peloton geht nun noch einen Schritt weiter, der darauf abzielt, selbstfahrende Trucks auch ohne menschlichen Piloten an Bord fortzubewegen. Dabei fährt der Chauffeur den vorderen Wagen und lässt den hinteren unbemannt folgen.

    Multiple Effekte

    Auf diese Weise sollen nicht nur die Sicherheit beim Fahren und der Treibstoffspareffekt erhöht werden, sondern gleichzeitig der Bestand des Chauffeurspersonals reduziert werden. Ganz ähnliche Beweggründe haben etwa den Fahrdienst Uber dazu veranlasst, mit sogenannten Robotaxis zu experimentieren. Wie sagte bereits 2015 der damalige Opel-Chef Karl-Thomas Neumann im NZZ-Interview: «Wir glauben stark an die Zukunft solcher Mitfahrdienste. Das Wachstum dieser Unternehmen wird nur durch den Zuwachs an Chauffeuren begrenzt. Wenn diese Ride-Share-Firmen den Fahrer automatisieren könnten, wäre die Wertschöpfung enorm.» Mit ähnlich spitzem Bleistift rechnen auch die Transportunternehmer.


    Die schwedische Firma Einride hat mit dem T-Pod gar eine Zugmaschine ganz ohne Führerhaus entwickelt, die bereits einen Ausblick auf eine Zukunft ohne Chauffeurspersonal gibt. Bei Peloton will man nicht an der Hardware arbeiten, also den von den grossen Herstellern gelieferten Sattelzugmaschinen und Lastwagen, sondern präsentiert vielmehr ein System, das dem Chauffeur erlaubt, zwei Lkw hintereinander gleichzeitig zu fahren.

    Als Grundlage dient die Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation (V2V für «vehicle to vehicle»), bei der das jeweils vollautonome Fahrzeug seine aktuellen Positionsdaten in Echtzeit verschlüsselt an andere Fahrzeuge im Flottenverband übermittelt. Beim Platooning können so die Abstände zwischen den Fahrzeugen verringert werden, was Windschatten- und Spritspareffekte – Daimler spricht von 10 Prozent weniger Treibstoff – ergibt, Staus vermeiden hilft und die Fahrsicherheit erhöht.


    Peloton spricht bei seinem auf nur zwei Lkw bezogenen System von einer Treibstoffersparnis im Bereich von mehr als sieben Prozent. Dabei kommen Radar-basiertes Bremsen sowie synchronisierte und dem jeweiligen Tempo angepasst verzögerte Lenk- und Geschwindigkeitsbefehle zum Einsatz.

    Produktivere Fernfahrer

    Da nur von Fahrzeugpaaren, nicht aber ganzen Kolonnenverbänden ausgegangen wird, vereinfacht sich das Platooning dank dem Peloton-System deutlich und spart so Kosten. Zudem glaubt man beim kalifornischen Startup, dass entsprechend auch die Produktivität der Chauffeure verdoppelt werden könne.


    Der Peloton-CEO Josh Switkes bringt es auf einen simplen Nenner: «Wir sehen die Chauffeure als die besten Sensoren der Welt an, und wir nützen dies, um die Fahrer dank Zweier-Platooning noch produktiver zu machen.»


    Was Switkes jedoch nicht erwähnt, ist die Tatsache, dass sich – grob vereinfacht – auf diese Weise auch der Chauffeursbestand halbieren liesse. An nichts anderem ist auch Uber interessiert.


    Zur Quelle dieses Artikels und anderen großartigen Artikeln klick hier
    Sei wie eine Briefmarke, klebe solange an deinem Vorhaben bist du dein Ziel erreicht hast.
    Ich weiß nicht wohin ich will, aber ich bin schon unterwegs

  2. #2

    Registriert seit
    18.11.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.461
    Renommee-Modifikator
    202

    Standard AW: Neues System erlaubt das Fahren von zwei Lkw gleichzeitig

    Die meisten Lkw Fahrer können doch noch nicht einmal mit ihrem Lkw dem die fahren umgehen, und dann gleich 2 Lkw Parallel? Ich halte das für puren Wahnsinn und irreal. Man kann die Aufmerksamkeit nicht teilen. Alles regt sich auf das Fahrer noch was anderes am Steuer machen und sämtliche Ablenkung soll verboten werden, aber dann 2 LKWs kontrollieren. Auweia.

  3. #3
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    442
    Renommee-Modifikator
    30

    Standard AW: Neues System erlaubt das Fahren von zwei Lkw gleichzeitig

    Zitat Zitat von Harry Beitrag anzeigen
    ...
    was Windschatten- und Spritspareffekte – Daimler spricht von 10 Prozent weniger Treibstoff – ergibt...
    Da ist der Artikel nicht mehr aktuell. Daimler-Lkw-Chef ist auf der Nutzfahrzeug-IAA 2018 quasi aus den Untersuchungen zu platooning zur Kraftstoffverbrauchsreduzierung ausgestiegen.

    Die praktisch erzielten Dieselverbrauchsreduzierungen lagen deutlich unter den theoretischen Erwartungen. Der Kostenaufwand für die Systeme stehe nicht im Verhältnis zur Kraftstoffkostenreduzierung.

    Gruß
    Klaus

  4. #4

    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    zossen
    Beiträge
    6.520
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Neues System erlaubt das Fahren von zwei Lkw gleichzeitig

    Irgendwann sitzen die "fahrer" irgendwo in der "zentrale" und steuern die autos per joystick. Mit drohnen funktioniert das ja auch schon. Da brauchts nicht mal eine fahrerlaubnis.

Ähnliche Themen

  1. Italien: Neues System soll Lkw-Gewicht dynamisch ermitteln
    Von Harry im Forum Schweiz-Österreich-Italien-Spanien-Portugal
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2018, 22:37
  2. Neues Spiel...Zwei Begriffe
    Von Molly im Forum Gaudi , Spiel und Spannung
    Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 18.02.2018, 01:46
  3. Fahren mit offenem Domdeckel..Erlaubt?
    Von BaluderBär im Forum Die Polizei und der Berufskraftfahrer
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.10.2016, 09:28
  4. Fahren zwei Frauen.....
    Von Molly im Forum Brummis Witz Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 16:35
  5. Hauptscheinwerfer: Hella kündigt neues System an
    Von calimero33 im Forum Brummis Technisches Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 15:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada