www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Standard Ladungssicherung bei Baustoffen

    Hallo zusammen

    Ich bin ja jetzt wieder im Einsatz und fahre seit dem 01 August Baustoffe durch die Gegend. Allerdings habe ich hier festgestellt das die meisten Kollegen komplett ohne Ladungssicherung fahren.
    Begründung: Dauert zu lange. Mir ist aufgefallen das fast alle in der Branche ohne eine Sicherung fahren. Dabei stehen die Paletten ja auch nicht dicht an dicht. Es bleiben ja im Schnitt 30-50 cm Luft damit die Zange dazwischen passt.
    Außerdem haben wir alle Sicherungsmittel an Bord. Mir also schleierhaft warum man nicht 10 min investiert und sicher unterwegs ist.
    Wie seht ihr das? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Werder Bremen- Lebenslang grün-weiß

    Lieber stehend sterben, als knieend Leben (Böhse Onkelz)

  2. Standard AW: Ladungssicherung bei Baustoffen

    IMG_20180707_134647231.jpg

    Was haltet ihr von dieser Ladungsicherung?

  3. #3

    Registriert seit
    18.11.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.633
    Renommee-Modifikator
    226

    Standard AW: Ladungssicherung bei Baustoffen

    Naja wenn jetzt noch Antirutschmatten drunter wären wäre es besser. Gurte von rechts nach links und umgekehrt ist ja schon mal ok. Aber wenn die Fässer auf der Palette fest wären, also gebändert auf Palette oder mit der Palette zusammen mit Folie eingewickelt säh das noch besser aus. Hab so ein wenig Bedenken das die Palette unter den Fässern weg rutschen könnte und dann nützen auch die Gurte nicht so viel.

  4. #4

    Registriert seit
    15.05.2018
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    107
    Renommee-Modifikator
    9

    Standard AW: Ladungssicherung bei Baustoffen

    Da rundherum Formschluss besteht, denke ich, daß die LaSi so fast perfekt ist. OK, die Befestigung Palette-Faß könnte besser sein, aber daß die Palette drunter durch rutschen kann, glaube ich eher nicht.

  5. #5

    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    zossen
    Beiträge
    6.521
    Renommee-Modifikator
    397

    Standard AW: Ladungssicherung bei Baustoffen

    So nimmt man das nicht an. Schon garnicht adr...folie oder bänder. Das ist faulheit vom lagerpersonal. Das machen wir immer so...beim laden mit stapler liegt so eine tonne schnell unten. Und die andere mit. Ansonsten gibts noch was raus bei einer kontrolle. Gute arbeit...

  6. #6

    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Torrevieja
    Beiträge
    4.825
    Renommee-Modifikator
    195

    Standard AW: Ladungssicherung bei Baustoffen

    Viele denken ja dass die Gurt leisten in einem frigo stabil sind, diesen Irrglauben kann ich jedem nehmen. Wenn ich die Fässer in Bewegung setzen dann reiße ich mit dem Gurt diese leisten ohne weiteres raus, da sie nur mit ein paar kleinen Schrauben befestigt sind.
    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

  7. Standard AW: Ladungssicherung bei Baustoffen

    Zumindest sieht man das sich jemand Gedanken gemacht hat. Der Anfang ist auch gut. Antirutschmatten und die Verbindung zwischen Fass und Palette, am besten mit Bändern wäre richtig gewesen.
    Ob die Gurte als Seitenhalt reichen mag ich nicht beurteilen, ich kenne die Werte nicht die man da ranhängen darf.
    Formschluß besteht nur direkt nach vorne. Zur Seite gar nicht.
    Ich kann auf dem Foto nicht erkennen wie die Gurtösen im Boden angeordnet sind, sonst hätte man das ganze noch niederzurren können.
    Werder Bremen- Lebenslang grün-weiß

    Lieber stehend sterben, als knieend Leben (Böhse Onkelz)

  8. #8

    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    zossen
    Beiträge
    6.521
    Renommee-Modifikator
    397

    Standard AW: Ladungssicherung bei Baustoffen

    Der knackpunkt ist, daß die trommeln lose auf der palette stehen. Damit ist eine sinnvolle sicherung schwierig. Aber in diesem falle vorbildlich. Der beamte wird die fehlende transportsicherung, sprich folierung/bänderung beanstanden.
    Im übrigen hat dogface recht, diese schienen halten horinzontal und vertikal druck aus. Aber nur bedingt zug nach innen.
    Und jetzt stellt euch mal vor, das fernsehn ist dabei. Zusammen mit den 2 berts von der schwerlastgruppe münster. Ja hallo, die fässer könnten ja nach oben raushüpfen. Also noch niederzurren. Macht 600 euro...adr 1200...rollende zeitbombe....
    Super gesichert. Nur das die trommeln lose auf der pa stehen, damit ist die seitensicherung eigendlich perdu..

Ähnliche Themen

  1. Ladungssicherung ok?
    Von alterelch im Forum Lenk-und Ruhezeiten, Gefahrgut und Ladungssicherung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2018, 12:10
  2. Ladungssicherung
    Von Kazuma87 im Forum Lenk-und Ruhezeiten, Gefahrgut und Ladungssicherung
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.05.2016, 20:10
  3. Ladungssicherung
    Von alterelch im Forum Lenk-und Ruhezeiten, Gefahrgut und Ladungssicherung
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 14:56
  4. Ladungssicherung
    Von alterelch im Forum Der Berufskraftfahrer und seine Aus- und Weiterbildung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 16:36
  5. Ladungssicherung
    Von Actros Driver im Forum Lenk-und Ruhezeiten, Gefahrgut und Ladungssicherung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 11:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada