www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1

    Registriert seit
    15.12.2008
    Ort
    Standort Deutschland
    Beiträge
    8.361
    Renommee-Modifikator
    231

    Standard LKW-FAHRER STREIKEN IN PORTUGAL

    Ab dem kommenden Montag, 12. August, haben zwei Fahrergewerkschaften den unbefristeten Ausstand angekündigt. Es ist mit Behinderungen zu rechnen.

    Lissabon. Am kommenden Montag, 12. August 2019, treten Lkw-Fahrer in Portugal in einen unbefristeten Generalstreik. Das berichtet der Bundesverband Spedition und Logistik (DSLV) in seinem aktuellen Rundschreiben und beruft sich auf Informationen der portugiesischen Organisation des Straßenverkehrs ANTRAM. Zum Ausstand aufgerufen haben zwei Fahrergewerkschaften: die Vertretung der Gefahrgutfahrer (SNMMP) und die unabhängige Vereinigung gewerblicher Fahrer (SIMM). Streikbeginn am 12. August ist um 00:00 Uhr.

    Obwohl bislang keine Einzelheiten über geplante Streikmaßnahmen bekannt seien, würden Beeinträchtigungen des Straßengüterverkehrs und Lieferengpässe bei der Versorgung von Tankstellen landesweit erwartet, berichtet der DSLV.

    Erst im April waren in Portugal die Fahrer von Gefahrgut-Lkw für ihre Forderung nach einer besseren Bezahlung in den Ausstand getreten. Durch die extreme Treibstoffknappheit an rund 2800 Tankstellen im gesamten Land musste die portugiesische Regierung kurz vor den Osterfeiertagen den Energienotstand ausrufen. (sno)

    https://www.verkehrsrundschau.de/nac...l-2446251.html

  2. #2
    Starship Gyro Champion! 100 Meter Race Champion! Bin Man Champion!
    Registriert seit
    01.08.2019
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Beiträge
    1.654
    Renommee-Modifikator
    93

    Standard AW: LKW-FAHRER STREIKEN IN PORTUGAL

    Vom Streik im April wurde im Forum auch berichtet:
    https://www.brummionline.com/forum/s...565#post218565

    Ergebnisse, die zur Beendigung des Aprilstreiks führten, finde ich keine. Dann könnte man annehmen, es hat sich nix geändert, nun geht der Streik erneut los...

    Gruß
    Klaus

  3. #3

    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Torrevieja
    Beiträge
    4.825
    Renommee-Modifikator
    196

    Standard AW: LKW-FAHRER STREIKEN IN PORTUGAL

    Da ich gestern in Lissabon ausgeladen habe und auch wieder geladen habe habe ich mich mit einigen portugiesischen Kraftfahrern unterhalten Punkt seit April hat sich nicht viel geändert und deswegen wollen sie ab Montag den 12. August wiederum in Streik treten und dieses kann einige Zeit anhalten
    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

  4. #4

    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    905
    Renommee-Modifikator
    152

    Standard AW: LKW-FAHRER STREIKEN IN PORTUGAL

    Ich habe einen Solidaritätsaufruf aus Portugal bekommen:


    Aufruf zur Solidarität mit dem Kampf der Fahrer Portugals

    Die portugiesischen Arbeiter verdienen weiterhin miserable Löhne, während ihre europäischen Kollegen weniger arbeiten und viel mehr verdienen; die Portugiesen sind weiterhin gezwungen, im Namen der Sparsamkeit und Produktivität der nationalen Wirtschaft lange Arbeitszeiten zu leisten, in einem Missbrauch von Schichtarbeit, während in den Ländern des sogenannten „Entwickelten Europas“ die Arbeitszeit verkürzt wurde.

    ANTRAM, der Arbeitgeberverband der Fahrer, will die Fahrer und Arbeitnehmer, die zur Branche gehören, weiterhin mit niedrigen Löhnen und schrecklichen Arbeitsbedingungen ausbeuten; ANTRAM ignoriert weiterhin - wie die Regierung - eine Reihe von Rechtsverstößen, die von den Arbeitnehmern angeprangert werden, weil sie die Zahlung der fälligen Beiträge nicht eingehalten haben, und hält einen Teil der Lohnzahlungen durch Subventionen aufrecht, die somit nicht für den Ruhestand, den Unfall oder die Pensionierung von Arbeitnehmern eingerechnet werden, eine Realität, die nicht nur die Fahrer, sondern auch die Steuerzahler ausbeutet.

    Niemand kann gleichgültig gegenüber den anstrengenden Arbeitstagen und Risiken bleiben, die mit strategischer und spezialisierter Fahrerarbeit verbunden sind, die mit einem Grundgehalt von 700 € pro Monat bezahlt werden, sehr nahe am Mindestlohn, mit dem niemand in Würde überleben kann.

    Die Ziele der Fahrer sind fair, und die Mittel zur Ausübung des Streikrechts sind völlig legitim und müssen von allen Portugiesen verteidigt werden, umso mehr, als die Definition von 100% allgemeiner „Mindestversorgung“ in Wirklichkeit eine Aufhebung des Streikrechts darstellt.

    Das Streikrecht wird - wie noch nie zuvor - gewaltsam angegriffen, wobei die Regierung von António Costa versucht, das Eingreifen von Armee, Polizei und Feuerwehr zu nutzen, um so ein grundlegend verfassungsmäßig anerkanntes Arbeitnehmerrecht zu zerstören, eine Praxis, die in Zukunft auf alle Streiks angewendet werden kann, die sich auf die Wirtschaft auswirken.

    Das Internationale Gewerkschaftsnetzwerk für Solidarität und Kampf übt Solidarität mit dem Kampf der Fahrer gegen die Politik der Niedriglöhne und die Vernichtung der Arbeitsrechte.

    - Unterstützung der Gefahrgutfahrer

    - Gegen Armutslöhne und die Aufhebung des Streikrechts

    Internationales Gewerkschaftsnetzwerk der Solidarität und des Kampfes


    Es kam auch etwas im Radio dazu:

    In Portugal wird der Sprit knapp

    Grund dafür ist, dass die Fahrer von Gefahrgut-Lastwagen in einen unbefristeten Streik getreten sind. Sie fordern unter anderem höhere Gehälter. Die sozialistische Regierung von Ministerpräsident Costa rief den Energienotstand aus und ordnete Rationierungen an. PKW dürfen jetzt nur noch 25 Liter tanken, Lkw 100 Liter. Von der Rationierung ausgenommen sind das Militär sowie Rettungskräfte, Polizei und Feuerwehr – außerdem Flughäfen und Häfen.
    https://www.deutschlandfunk.de/strei...ews_id=1037564

  5. #5

    Registriert seit
    07.08.2019
    Ort
    xxxx
    Beiträge
    25
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: LKW-FAHRER STREIKEN IN PORTUGAL

    Zitat Zitat von Eierfeile Beitrag anzeigen

    Aufruf zur Solidarität mit dem Kampf der Fahrer Portugals
    Leider wird auch dieser Aufruf im Nirvana verschwinden, wie ich schon oft gesagt hatte, jeder denkt nur noch an sich und gönnt dem Anderen nicht den Dreck unterm Nagel......und von daher wird das dort genauso wenig etwas werden wie hier oder anderswo......

    Die portugiesischen Arbeiter verdienen weiterhin miserable Löhne
    Das ist auch nicht nur dort so, ist auch im allgemeinen ein Europäisches Problem und solange es genug Leute gibt die immer noch für wenig arbeiten wird es sich auch nicht ändern.
    Ich kenne Fälle da wollen die Fahrer sogar wenig verdienen damit sie als Sozialschmarotzer mehr vom Staat abzocken können........man muss immer schon jeden einzelnen Fall genau betrachten.....

  6. #6

    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    905
    Renommee-Modifikator
    152

    Standard AW: LKW-FAHRER STREIKEN IN PORTUGAL

    Mike, du hattest diesen Unsinn auch in deinem Forum vertreten.

    Ich bin hier, genauso wie ich es bei den Truckerfreunden war, gegen dieses den-Schwächeren-die-Schuld-geben. Das ist die billigste Ausrede, von Leuten, die zu feige sind, sich gegen die Stärkeren zu wehren.

    Die Löhne werden gedrückt von den Spediteuren, die bei ihrem Lohndumping vom Staat unterstützt werden. Die portugiesischen Gefahrgutfahrer haben begriffen, daß man sich gegen so starke Gegner nur mit Solidarität wehren kann. Davor habe ich einen Mordsrepekt. Ich habe keinen Respekt vor Leuten mit einer Radfahrerhaltung.

  7. #7

    Registriert seit
    18.11.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.633
    Renommee-Modifikator
    226

    Standard AW: LKW-FAHRER STREIKEN IN PORTUGAL

    Nur weil jemand eine andere Meinung hat, die nicht deiner Meinung entspricht Eierfeile, ist es trotzdem nicht fair und nett das als Unsinn zu bezeichnen.
    Es ist leider eine Tatsache das es nicht nur Opfer beim Lohndumping gibt. Es gibt tatsächlich leider genug die den Unternehmern da mit in die Karten spielen und freiwillig für weniger arbeiten. Gibt überall solche und solche.
    Sei immer wie du bist und verrate dich nicht selber!

  8. #8

    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    905
    Renommee-Modifikator
    152

    Standard AW: LKW-FAHRER STREIKEN IN PORTUGAL

    Zitat Zitat von Speedy79 Beitrag anzeigen
    freiwillig für weniger arbeiten
    Diese Menschen gibt es vielleicht in deinem Kopf...

  9. #9

    Registriert seit
    18.11.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.633
    Renommee-Modifikator
    226

    Standard AW: LKW-FAHRER STREIKEN IN PORTUGAL

    Nein leider nicht. Aber ich kann nichts dafür das du dich der Realität verweigerst. Ob du es glaubst oder nicht, es gibt tatsächlich Menschen die lieber wenig im brutto haben und bloss nicht zu viel " offiziell " verdienen wollen und dann lieber unter der Hand vom Chef mehr bekommen oder lieber für Prämien und doppelte Spesen arbeiten anstatt für einen anständigen Lohn und damit die Löhne drücken. Und die Chefs freut es. Kenne sogar 2 Spedis leider die nur mit solchem Personal arbeiten.
    Auf dem Papier sieht bei denen natürlich alles toll aus und korrekt.Das war's dann aber auch.
    Geändert von Speedy79 (12.08.2019 um 20:31 Uhr)

  10. #10

    Registriert seit
    18.11.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.633
    Renommee-Modifikator
    226

    Standard AW: LKW-FAHRER STREIKEN IN PORTUGAL

    Es gibt nicht nur schwarze Schafe unter den Spediteuren, auch bei den Arbeitnehmern
    Sei immer wie du bist und verrate dich nicht selber!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Am Freitag streiken erneut die Busfahrer
    Von Harry im Forum Busfahrer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2019, 19:11
  2. Pädagogen streiken wieder
    Von don derfel im Forum Brummis Witz Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2015, 22:00
  3. Italien: Tankstellen streiken aus Protest
    Von Purzel im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 20:49
  4. Portugal pleite
    Von Snowdog im Forum Brummis Politische Arena
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 12:08
  5. Willkommen Portugal
    Von Harry im Forum Neuvorstellungen und Begrüßungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 22:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada