www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42
  1. #11

    Registriert seit
    20.05.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.175
    Renommee-Modifikator
    118

    Standard AW: Das ewige Mehr

    "Ausbeutung". Nehmen wir diesen Kampfbegriff.
    Und für den Anfang folgende Frage: Wo kauft der Durchschnittsbürger sagen wir eine Waschmaschine? Oder ein X Beliebiges anderes Produkt. Oder welche Umzugsfirma, um hier im Fahrerumfeld zu bleiben wird er bevorzugt beauftragen wenn ihn das System der Selbstzerstörung quer durch dieses Land, in dem wir gut und gerne leben, fegt? Und zwar quer durch alle Gesellschaftsschichten?
    Gaga ist deine Aussage vom Sinnlosen Reichtum. Der Reichtum liegt nicht unter dem Kopfkissen der Reichen. Er steckt im Wirtschaftskreislauf um noch mehr Reichtum zu genieren. Was würde wohl passieren wenn die schönen und Reichen und die ganz schön Reichen ihre Gelder abziehen würden?
    Wenn du das Leben begreifen willst glaube nicht was man sagt und was man schreibt.
    Beobachte selbst und denke nach!

  2. #12

    Registriert seit
    20.05.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.175
    Renommee-Modifikator
    118

    Standard AW: Das ewige Mehr

    Wer ist es denn der dafür sorgt das mir von jedem Euro den mir der Böse Reiche als mein Chef zahlt nur fünfzig Cent verbleiben? Und wer ist es der dieses abgepreßte Geld in der ganzen Welt verteilt aber großes Jammern und Wehklagen anhebt wenn es darum geht Menschen die ihr Lebtag gearbeitet haben eine würdige Rente zu zahlen? Von den Zuständen in den Alten und Pflegeheimen gar nicht zu reden. Und glaubst du wirklich ein Systemwechsel, der dazu noch einen Neuen Menschen erfordert, würde daran etwas ändern?
    Wenn du das Leben begreifen willst glaube nicht was man sagt und was man schreibt.
    Beobachte selbst und denke nach!

  3. #13

    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    895
    Renommee-Modifikator
    150

    Standard AW: Das ewige Mehr

    Du kennst noch nicht einmal die Bedeutung des Wortes "Ausbeutung" und redest dich tatsächlich weiter um Kopf und Kragen.

    Zitat Zitat von Paleraider Beitrag anzeigen
    Menschen die ihr Lebtag gearbeitet haben eine würdige Rente zu zahlen
    Komischerweise kriegen die Menschen keine würdige Rente, obwohl ein viel größerer gesellschaftlicher Reichtum herrscht, als vor 30, 40 Jahren (Zeiten, von denen viele schwärmen). Und ich bin der Meinung, daß auch Menschen, die als Hausfrauen und Mütter geschuftet haben, auch diejenigen, die nicht gearbeitet haben oder nicht arbeiten konnten, ein würdiges Leben im Alter verdienen. Es wären nur Peanuts des Gesamtreichtums.

    Es ist schon traurig einem Radfahrer in Reinkultur zuzusehen. Nach oben buckeln, nach unten treten. Den Reichtum der Reichen verteidigen und auf die Schwächeren trampeln. In einem anderen Thread gegen Migranten, hier scheinen dir Erwerbslose scheißegal zu sein.

    Zitat Zitat von Paleraider Beitrag anzeigen
    Der Reichtum liegt nicht unter dem Kopfkissen der Reichen. Er steckt im Wirtschaftskreislauf
    Du hast nicht den leisesten Schimmer von Wirtschaft.
    Der "Wirtschaftskreislauf" wirft zu wenig ab und ist für das Kapital uninteressant. So wird dort investiert, wo man die höhere Rendite erwartet. Investitionen gehen in die Finanzmärkte, in das Casino, es wird nur noch mit spekulativen Werten gehandelt, einige verdienen sich dumm und dämlich ohne jemals im Leben einen Finger krumm gemacht zu haben. Und alle warten auf das Platzen einer Investionsblase und auf den nächsten Börsencrash. Ein durch und durch krankes Zockersystem. Den Preis zahlen immer die kleinen Leute. Erst mit dem Ausbaden einer Wirtschaftskrise. Dann mit einem Krieg.

    Aller Reichtum dieser Welt ist von Arbeitern erarbeitet worden. Was damit passiert, entscheiden andere.
    Geändert von Eierfeile (11.07.2019 um 20:57 Uhr)

  4. #14

    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    895
    Renommee-Modifikator
    150

    Standard AW: Das ewige Mehr

    Übrigens, ich halte Jean Ziegler für das Gegenteil eines "Radfahrers".
    Er hat zumindest die Eier, sich mit den Mächtigen anzulegen:
    Er nennt korrupte Regierungschefs „Kleptokraten“ und wird zu entsprechend hohen Schadensersatz-Summen verurteilt – inzwischen hat er mehrere Millionen Franken Schulden.
    https://www.deutschlandfunkkultur.de...icle_id=446982

  5. #15

    Registriert seit
    20.05.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.175
    Renommee-Modifikator
    118

    Standard AW: Das ewige Mehr

    "Seufz" Ich merke schon: Ob ich mit dir diskutiere oder mit der Wasserflasche hier auf dem Schreibtisch..........!
    Lassen wir es gut sein. Du hast recht, und ich eine weitere Erkenntnis.
    Wenn du das Leben begreifen willst glaube nicht was man sagt und was man schreibt.
    Beobachte selbst und denke nach!

  6. #16

    Registriert seit
    29.03.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.963
    Renommee-Modifikator
    274

    Standard AW: Das ewige Mehr

    Zitat Zitat von Paleraider Beitrag anzeigen
    Der Kapitalismus entspricht nun mal am ehesten der Natur des Menschen nach Besitz und Wohlstand. Natürlich, solange man nichts hat würde man gerne vom Wohlstand anderer profitieren. Und sobald man dann auf irgendeine Art doch zu Relativem Wohlstand kommt will man vom Teilen und Umverteilen nichts mehr wissen. So ist er nun mal, der Mensch.
    Eierfeile. Da hat unser Paleraider aber sowas von recht.

    Krebs ist auch ein erfolgreicher Organismus so lange bis der Wirt zerstört ist.
    Auch richtig.........aber wo ist da das Problem? Dazu ist er ja auch da, also unterm Strich seiner Bestimmung folgend.
    Die Titanic wurde von Profis gebaut........die Arche von einem Amateur.

    Wahrheiten die niemanden verärgern sind nur halbe.

    "Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt."

  7. #17

    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    8.857
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard AW: Das ewige Mehr

    Eigentlich lässt es sich in jeder Staatsform recht ordentlich leben,
    auch im Kommunismus... ja - selbst in einem Gefängnis.

    Man muss nur zu den Privilegierten gehören
    und die gibt es in absolut jedem System.

    Wandlitz/Bernau ist überall...



    Gruß!
    M.P.U
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

    chinesisches Sprichwort

  8. #18

    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    895
    Renommee-Modifikator
    150

    Standard AW: Das ewige Mehr

    Krebs ist auch ein erfolgreicher Organismus so lange bis der Wirt zerstört ist.
    Zitat Zitat von Ralimann Beitrag anzeigen
    Auch richtig.........aber wo ist da das Problem? Dazu ist er ja auch da, also unterm Strich seiner Bestimmung folgend.
    Dann verstehen wir uns ja. Deshalb habe ich ein Krebsgeschwür und den Kapitalismus gleich doll lieb.

  9. #19

    Registriert seit
    20.05.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.175
    Renommee-Modifikator
    118

    Standard AW: Das ewige Mehr

    Zitat Zitat von M.P.U Beitrag anzeigen
    Eigentlich lässt es sich in jeder Staatsform recht ordentlich leben,
    auch im Kommunismus... ja - selbst in einem Gefängnis.

    Man muss nur zu den Privilegierten gehören
    und die gibt es in absolut jedem System.

    Wandlitz/Bernau ist überall...



    Gruß!
    M.P.U
    Du verstehst nicht. In der neuen Welt der Eierfeilen gibt es keine Priviligierten.
    Wenn du das Leben begreifen willst glaube nicht was man sagt und was man schreibt.
    Beobachte selbst und denke nach!

  10. #20

    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    8.857
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard AW: Das ewige Mehr

    Zitat Zitat von Paleraider Beitrag anzeigen
    Du verstehst nicht.
    In der neuen Welt der Eierfeilen gibt es keine Priviligierten.


    Na dann wollen wir mal an geeigneter Stelle niederknien,
    ein paar Groschen in den Opferstock werfen, einige Kerzen anzünden
    und inbrünstig dafür beten, dass ein derartiges Gesellschaftssystem
    auch wirklich entsteht und dass es dauerhaft Bestand haben möge.

    Der Glaube soll schließlich Berge versetzen...


    Gruß!
    M.P.U
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

    chinesisches Sprichwort

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit uns ist nix mehr los
    Von Ralimann im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2019, 14:17
  2. 200 std und mehr?
    Von chemo im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 17:44
  3. Mehr Jobs???mehr Geld???
    Von Großer im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 22:59
  4. Mehr Jobs
    Von Harry im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 00:07
  5. Mehr Aufträge
    Von Harry im Forum Mit dem Brummi unterwegs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 15:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada