www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Folge uns auf Facebook
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11

    Registriert seit
    15.12.2018
    Ort
    Mosbach
    Beiträge
    21
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: So geht es bei mir weiter

    Du sollst jetzt im ernst tatsächlich die 35 Stunden nochmal absitzen, wobei du vorher das ganze intensiv in 140 Stunden gelernt hast? Da würde ich auch nochmal mit dem Sachbearbeiter Rücksprache halten. Nicht das die dafür auch noch eine Rechnung schreiben und du hinterher dem Sachbearbeiter alles erklären musst (besser vorher abklären als hinterher mit unnötigen entstandenen Kosten). Auch wäre mir meine Zeit zu schade, in der gleichen Zeit könntest du ja auch Fahrstunden nehmen.

  2. #12

    Registriert seit
    15.05.2018
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    57
    Renommee-Modifikator
    5

    Standard AW: So geht es bei mir weiter

    Zitat Zitat von Alfanaut Beitrag anzeigen
    Das mit dem Besitzsatnd gilt nicht nur bei Klasse 2...

    Alte Papierführerscheine Klassen 2 und 3: beinhalten Besitzstand für Güterverkehr/C-Klassen,Ersterteilung vor 1999, Klassen B; BE, C1 und C1E ...

    Was ist das für eine Fahrschule die das nicht weis oder prüft...

    Du warst jetzt 140std da drin und sollst jetzt nochmal die Module machen die die Themen beinhalten nur eben nicht so tief... Ich sage nur echte Profis...
    Na ja, jeder der vor einem gewissen Stichtag (Ich glaube Oktober 2008 war das) einen Anhängerführerschein - egal ob BE, C1E oder CE hatte- ist generell Grundqualifiziert und braucht nur die entsprechenden Weiterbildungen für die 95 im Führerschein.

    Aber auch ich habe freiwillig einen Teil der Grundquali-Ausbildung zusätzlich mitgemacht, obwohl klar war, daß ich dieses nicht benötige. Die Fahrschule hat gesagt: Setz dich halt dazu, wenn Du möchtest und Zeit hast.

    Zusätzliche Kosten werden da nicht anfallen, da der Ausbilder eh bezahlt wird, ob nun 5 oder 20 Leute da sitzen.

  3. #13

    Registriert seit
    15.05.2018
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    57
    Renommee-Modifikator
    5

    Standard AW: So geht es bei mir weiter

    Zitat Zitat von lydi Beitrag anzeigen
    JA das sagmal ...die Bürokratie machst einem nicht einfach.
    Da du es so nett angesprochenhast...Erfahrung..wie ich sehe fährst du Chemietanker...ich habe eine zusage von einem Unternehmer dort werde ich Silo fahren ...kannst du mir einige Tipps geben?

    oder auch alle anderen die mir einen guten Rat mit auf den weg geben können..ich muss ja noch viiieel lernen
    Solltest Du dir das Fahrschulauto aussuchen können, dann versuche die CE Ausbildung auf nem Drehschemel zu machen. Wenn Du das gelernt hast, dann kommst Du mit fast allem klar.

    Ich drücke Dir die Daumen für die praktische Ausbildung. Meinen CE habe ich am 30.08.2018 bestanden - also noch nicht so lange her.

    Grüße
    Stefan

  4. #14

    Registriert seit
    05.04.2018
    Ort
    BRD im Süden
    Beiträge
    150
    Renommee-Modifikator
    7

    Standard AW: So geht es bei mir weiter

    Das ist ja unstrittig. Hier liegt ein Besitzstand vor.


    Es geht nicht um zusätzlioche Kosten. Sondern eher ob der Bildungsträger unberechtigt die GQ abrechend und die Module. Wobei das schon falsch auf dem BG steht. Den nach GQ fünf Jahre die 95. Dann erst die Module...

  5. #15

    Registriert seit
    10.02.2019
    Ort
    38444
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: So geht es bei mir weiter

    Hallo und danke an alle die sich hier mit meiner Anglegenheit befassen. Die Fahrstunden habe ich in der Zeit auch gemacht leider hat die Fahrschule die mit der DEKRA zusammen arbeitet keinen Dreschemelanhänger ..Starrdeichsel und die Zugmaschine ist auch nicht die jüngste Mercedes 1840 mit Vorwahlschaltung und analogen Fahrtenschreiber..

  6. #16

    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    8.241
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard AW: So geht es bei mir weiter

    Wie hieß es so schön: "Auf alten Pferden lernt man reiten..."


    Gruß!
    M.P.U
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

    chinesisches Sprichwort

  7. #17

    Registriert seit
    10.02.2019
    Ort
    38444
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: So geht es bei mir weiter

    du sagst es

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. So geht es bei mir weiter
    Von lydi im Forum Neuvorstellungen und Begrüßungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2019, 22:43
  2. Wie geht's weiter nach der Ausbildung ?
    Von alex1993 im Forum Der Berufskraftfahrer und seine Aus- und Weiterbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.05.2017, 20:28
  3. Gigaliner - Streit geht weiter
    Von freesi im Forum Brummis News- und Artikelsammlung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 19:24
  4. ... und weiter geht´s
    Von m231074 im Forum Brummis Anfänger Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 13:08
  5. Europa,wie geht es weiter???
    Von Großer im Forum Brummis Politische Arena
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 13:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada