www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21

    Registriert seit
    09.06.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Worauf sollte man achten

    Zitat Zitat von Ravioli Beitrag anzeigen
    Dann geht es ja noch, hörte sich nach so einen 2000€ all inclusive Job an.
    Ne so schlecht ist der boss dann auch nicht. Aber die arbeitszeiten sind devinitiv nichts für familienväter und altbaubesitzer.
    Ist für mich als quereinstegeier eh eine riesen umstellung. Von einem gut bezahlten 37,5 stunden woche zum minimum 210 stunden monat.

  2. #22

    Registriert seit
    03.10.2018
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    17
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Worauf sollte man achten

    Bin auch noch Anfänger, habe aber schon das ein oder andere ausprobiert. Vom 12t Verteiler (kann ich nicht empfehlen) über Sattelzug im Nahverkehr und bin jetzt beim Großverteiler Tandem momentan. An sich eine interessante Arbeit, nur das ich mich mit dem Aufbrücken etwas schwer tue da der Hof von dem Verein für den wir fahren nicht sonderlich groß ist, hinzu kommt das den ochsen das Brücken bei mir zu lange dauert. Aber lieber etwas langsamer als mehrere 1000€ schaden.

    Bezahlung naja dolle ist es nicht aber für den Anfang erstmal okay.

  3. #23

    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Lower Saxony
    Beiträge
    2.540
    Renommee-Modifikator
    117

    Standard AW: Worauf sollte man achten

    Zitat Zitat von Thesunny1991 Beitrag anzeigen

    Bezahlung naja dolle ist es nicht aber für den Anfang erstmal okay.
    Es gibt in unserer Branche keinen "Erfahrungszuschlag", wenn du mehr Verdienen möchtest Wechsel, der einzige Unterschied zwischen Jung und alt ist das man bei vielen Firmen im ersten Jahr ein bisschen weniger bekommt als die Kollegen.

    Wenn einen Firma meint du hast zu wenig Erfahrung dann wirst du gar nicht erst eingestellt.

  4. #24

    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    zossen
    Beiträge
    6.520
    Renommee-Modifikator
    397

    Standard AW: Worauf sollte man achten

    Nur am rande... brücken ist nur übungssache. Für einen kompletten wechsel brauchts 20-25 min. Tandem ist schwieriger. Da brauchst du platz. Jetzt klemmt noch eine stütze und schon bist du bei 30 min und mehr. Bei wickipedia werden 45 min veranschlagt. Lass dich da nicht hetzen. Da geht nur was kaputt. Und vergiss nicht einmal rumlaufen und alle verriegelunngen prüfen. Sind nochmal 2 min mehr...grins..

  5. #25

    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    austria
    Beiträge
    2.700
    Renommee-Modifikator
    272

    Standard AW: Worauf sollte man achten

    Wenn ich bei euch so mitlese, komm ich mir ja beinah vor wie ein Anfänger, denn wenn ich ehrlich sein soll: ich konnte in all den Jahren meiner Fernfahrerkarriere mit nichts anderem sicher umgehen als mit einem Sattel…

    Zum Anlernen bin ich anfangs als zweiter Fahrer mitgefahren und sollte umbrücken, mit dem Hänger ging das schon mal gar nicht, und so war nach einer Woche für mich end&over.

    Man muss sich das ja mal vorstellen, ich hatte den C/E-Schein erworben und stieg sofort in einen 40-Tonner ein! Heute ein Ding der Unmöglichkeit – damals krähte kein Hahn nach Praxis oder Erfahrung. Hauptsache die Scheine waren vorhanden, am Hof stand jeweils schon das Fahrzeug bereit, kurzes Einstellungsgespräch, und noch am selben Abend hockte ich auf dem Bock…

    Schnell kam ich erstmals auf einen Sattel, wurde gleich mal auf eine Tour nach Griechenland geschickt, halleluja – wenn ich an die Fährenauffahrt denke, diese sauschmalen Auffahrtsrampen und die hektischen Einweiser! Mit mehr Glück als Verstand schaffte ich diese Abenteuer ohne gröbere Schäden oder gar Schlimmeres…
    Nachdem ich die „pech- und pannenreiche“ Anfängerzeit durchgestanden, eine gewisse Sicherheit (und schließlich auch Erfahrung) erworben hatte, stand sehr bald fest: Sattel fahren, das ist es, was mir liegt und taugt, und dabei bleib ich.
    Naja, und dabei ist es dann tatsächlich auch bis zur Pension geblieben! reib[1].gif
    Gruß Hisco

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Worauf ist zu achten?
    Von 62erMichel im Forum Schweiz-Österreich-Italien-Spanien-Portugal
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2016, 07:23
  2. Frage: Worauf würdet ihr bei einem neuen Fahrersitz achten?
    Von pillestein im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 21:37
  3. Was sollte unbedingt mit in den LKW?
    Von Kleiner LKW im Forum Brummis Anfänger Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 11:40
  4. Wie man nicht sichern sollte
    Von Jens P. im Forum Lenk-und Ruhezeiten, Gefahrgut und Ladungssicherung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 16:19
  5. Was sollte man in Belgien beachten !?
    Von Thipor im Forum Brummis Anfänger Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 14:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada