www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53
  1. #11

    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    zossen
    Beiträge
    6.520
    Renommee-Modifikator
    396

    Standard AW: TQ1 Ausbildung

    Mach dich doch nicht selbst verückt. Das ist doch "nur" eine fahrprüfung. Mit ein wenig guten willen und mit gesunden menschenverstand, an dem es dir wohl nicht fehlt, solltest du das ohne große probleme meistern. Wenn du erstmal alleine auf dem auto sitzt, du niemanden fragen kannst, selbst letzte instanz bist......ja DANN kannst du dir sorgen machen ob alles richtig ist. Bleib locker...das haben schon ganz andere geschafft.
    Hau einfach rein und viel glück...

  2. #12

    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    bayern
    Beiträge
    185
    Renommee-Modifikator
    14

    Standard AW: TQ1 Ausbildung

    Zitat Zitat von Teckmentau Beitrag anzeigen
    Momentan ist meine Hauptsorge die praktische Prüfung. Ich habe zwar erst 6 Fahrstunden hinter mir, aber alle letzte Woche. Heute geht es weiter und ich fühl noch gar nicht fit genug um die Primelchen von Prüfer alles recht zu machen. Viel zu viele Fallstricke.

    In der von mir genannte Software für die Prüfung, haben die ein Situationstraining eingebaut, wo 6 Punkte jeweils gefunden und angeklickt werden müssen, die die Situation gerade beschreiben.
    Das kann man sich auch schenken. Besser wäre es gewesen das zu benutzen, um die Abfahrtskontrollen üben zu können.

    Die beschleunigte BKrFQ habe ich schon letztes Jahr gemacht. Und mit ein wenig Glück muss ich da nicht noch einmal durch. Deswegen wohl auch keine IHK Prüfung. Oder sehe ich das falsch?
    Das Tool gab es bei mir auch. Mein Fahrlehrer sagte aber auch: Das ist Schrott und gab mir Bücher mit von A-Z.

    Kann mal nachher googeln welcher Verlag das war.

  3. #13

    Registriert seit
    14.04.2017
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.170
    Renommee-Modifikator
    29

    Standard AW: TQ1 Ausbildung

    Die beschleunigte BKrFQ habe ich schon letztes Jahr gemacht. Und mit ein wenig Glück muss ich da nicht noch einmal durch. Deswegen wohl auch keine IHK Prüfung. Oder sehe ich das falsch?
    Verstehe ich jetzt nicht so ganz.

    Hast du Maßnahme schonmal gemacht, und abgebrochen?
    Hattest du die IHK Prüfung damals bestanden? (dann hättest du doch ein Zertifikat bekommen müssen)

    Klär mal auf.

    Zur praktischen Prüfung:

    die war nach meinen Erfahrungen wirklich nicht ganz einfach.
    Da sind viele durchgefallen. Auch zweimal hintereinander.
    Allerdings meistens aufgrund von Fehlern, die mit dem Straßenverkehr zu tun hatten.

    Ich bin so durchgekommen überall, hatte aber auch Schiss.

    Merk dir:

    immer schön Lenkrad mit beiden Händen bedienen, immer achtsam in die Spiegel gucken (alle paar Sekunden), und zwar andauernd. Immer aufmerksam sein.

    Darauf gucken die Prüfer am meisten, wie ich gemerkt habe.
    Und bescheiden sein.

  4. #14

    Registriert seit
    22.02.2018
    Ort
    OWL
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    4

    Standard AW: TQ1 Ausbildung

    Zitat Zitat von Alfio Beitrag anzeigen
    Verstehe ich jetzt nicht so ganz.

    Hast du Maßnahme schonmal gemacht, und abgebrochen?
    Hattest du die IHK Prüfung damals bestanden? (dann hättest du doch ein Zertifikat bekommen müssen)

    Klär mal auf.
    Ich habe meine Fahrerlaubnisklasse C1 und C1E vor dem 10.09.2009 erlangt. Den alten Führerschein 3. Damit gelte ich als „grundqualifiziert“ und benötigt somit keine IHK-Prüfung.
    Musste aber die beschleunigte Grundqualifikation machen. Und das hatte ich letztes Jahr gemacht, weil ich für einen Job auch 4,5 Tonnen fahren musste.

  5. #15

    Registriert seit
    14.04.2017
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.170
    Renommee-Modifikator
    29

    Standard AW: TQ1 Ausbildung

    Ich habe meine Fahrerlaubnisklasse C1 und C1E vor dem 10.09.2009 erlangt. Den alten Führerschein 3. Damit gelte ich als „grundqualifiziert“ und benötigt somit keine IHK-Prüfung.
    Musste aber die beschleunigte Grundqualifikation machen.
    Aber du hast doch gerade Bammel vor der IHK Prüfung (die du doch gar nicht machen mussst).

    Verstehe das Ganze nicht ganz. Wo ist mein Denkfehler?

    Wie auch immer: du schaffst das schon.

  6. #16

    Registriert seit
    22.02.2018
    Ort
    OWL
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    4

    Standard AW: TQ1 Ausbildung

    Zitat Zitat von Alfio Beitrag anzeigen
    Aber du hast doch gerade Bammel vor der IHK Prüfung (die du doch gar nicht machen mussst).

    Verstehe das Ganze nicht ganz. Wo ist mein Denkfehler?

    Wie auch immer: du schaffst das schon.
    Du hast wohl meinen Beitrag zu schnell überflogen oder ich habe mal wieder zu verquert geschrieben.

    Ich habe einen riesen Bammel vor der praktischen Prüfung. Und die ist nächste Woche.

  7. #17

    Registriert seit
    05.04.2018
    Ort
    BRD im Süden
    Beiträge
    153
    Renommee-Modifikator
    8

    Standard AW: TQ1 Ausbildung

    Zitat Zitat von Teckmentau Beitrag anzeigen
    Ich habe meine Fahrerlaubnisklasse C1 und C1E vor dem 10.09.2009 erlangt. Den alten Führerschein 3. Damit gelte ich als „grundqualifiziert“ und benötigt somit keine IHK-Prüfung.
    Musste aber die beschleunigte Grundqualifikation machen. Und das hatte ich letztes Jahr gemacht, weil ich für einen Job auch 4,5 Tonnen fahren musste.
    Sorry das ich nochmal Frage... Du hast die "alte Klasse 3" gehabt. Wieso hast du dann eine beschleunigte Grundq. machen müssen bzw. wer hat dir das gesagt?
    Und wie kommst du auf die Idee das du es vielleicht nochmal machen müsstest?

    Wenn du nächste Woche prakt. Prüfung hast gehe ich von der Klasse C aus richtig? Wie viele Fahrstd. hattest du den bis dahin?

  8. #18

    Registriert seit
    22.02.2018
    Ort
    OWL
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    4

    Standard AW: TQ1 Ausbildung

    So, geschafft. Heute Mittag bei 36 Grad, die CE Prüfung bestanden und 1,5 Kilo leichter geworden. Ab Montag geht es gleich in das 6-wöchige Praktikum. ADR Schein mache ich erst anfang September.

    Hat jemand ein paar Tipps für Fahrer bei Baustoffauslieferung?

  9. #19

    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    bayern
    Beiträge
    185
    Renommee-Modifikator
    14

    Standard AW: TQ1 Ausbildung

    Zitat Zitat von Teckmentau Beitrag anzeigen

    Hat jemand ein paar Tipps für Fahrer bei Baustoffauslieferung?
    Was fährst Du da genau?

    Kranzug? Plane? Tandem, Sattel? Kipper?

    Baustellen oder nur Baumärkte, ....

  10. #20

    Registriert seit
    22.02.2018
    Ort
    OWL
    Beiträge
    45
    Renommee-Modifikator
    4

    Standard AW: TQ1 Ausbildung

    Gliederzug mit Ladekran. Fahre sowohl mal Baustelle wie auch Privatleute (z.B Schotter), Firmen (Holz, Fliesen, Pflastersteine e.t.c). Zwischendurch wenn nichts ist, auch mal im Lager aushelfen.

    Dumme Frage, was ist Kranzug was Tandemzug.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung zum BKF
    Von Pronto im Forum Der Berufskraftfahrer und seine Aus- und Weiterbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 22:42
  2. ausbildung
    Von teddyplay im Forum Speditionen und Fuhrunternehmer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 00:58
  3. Ausbildung
    Von truckerin08 im Forum Brummis Anfänger Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 20:09
  4. Ausbildung zum BKF
    Von felix326 im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 21:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada