www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    63549 Ronneburg
    Beiträge
    473
    Renommee-Modifikator
    30

    Standard Mitgliedschaft in der Verdi

    Nach langem Zögern, habe ich mich entschlossen doch in die Verdi einzutreten. Seit 28.10.2016 bin ich nun ein Teil der Gewerkschaft. Man kann halt nicht immer nur meckern, man muss auch mal was tun und seinen Allerwertesten hochkriegen. Ob es sinnvoll ist, wird die Zeit zeigen.

  2. #2

    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    zossen
    Beiträge
    6.525
    Renommee-Modifikator
    397

    Standard AW: Mitgliedschaft in der Verdi

    Herzlich willkommen, michel.

  3. #3
    Driver Gast

    Standard AW: Mitgliedschaft in der Verdi

    Zitat Zitat von 62erMichel Beitrag anzeigen
    Nach langem Zögern, habe ich mich entschlossen doch in die Verdi einzutreten. Seit 28.10.2016 bin ich nun ein Teil der Gewerkschaft. Man kann halt nicht immer nur meckern, man muss auch mal was tun und seinen Allerwertesten hochkriegen. Ob es sinnvoll ist, wird die Zeit zeigen.
    Ich war 18 Jahre Mitglied und außer die Zeitschrift haben die für mich nie etwas getan,früher als Ötv nicht und als Verdi schon gar nicht mehr.Das ist mit ein Grund warum ich denen den Rücken gekehrt habe,und mit meinem Anwalt über Rechtschutz habe ich in Firmen mehr erreicht als mit Verdi.

  4. #4

    Registriert seit
    15.12.2008
    Ort
    Standort Deutschland
    Beiträge
    8.361
    Renommee-Modifikator
    231

    Standard AW: Mitgliedschaft in der Verdi

    Die für dich? Wie kommst du darauf? Du bist da Mitglied einer Gemeinschaft. Da gibst du erstmal bevor du etwas zurück bekommst. Gewerkschaft ist keine Versicherung. Das scheint aber kaum einer zu begreifen.

  5. #5
    Driver Gast

    Standard AW: Mitgliedschaft in der Verdi

    Zitat Zitat von alterelch Beitrag anzeigen
    Die für dich? Wie kommst du darauf? Du bist da Mitglied einer Gemeinschaft. Da gibst du erstmal bevor du etwas zurück bekommst. Gewerkschaft ist keine Versicherung. Das scheint aber kaum einer zu begreifen.
    Dann erkläre mir mal den Sinn warum ich auf soetwas Schwachsinniges eingehen soll,mein Geld rausschmeißen kann ich überall, da muß ich nicht anderen den Beutel füllen und die lachen sich ins Fäustchen.

  6. #6

    Registriert seit
    15.12.2008
    Ort
    Standort Deutschland
    Beiträge
    8.361
    Renommee-Modifikator
    231

    Standard AW: Mitgliedschaft in der Verdi

    Ohne würdest du heute noch in Fussketten rumlaufen. Denk bitte einmal selbst darüber nach

  7. #7

    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    zossen
    Beiträge
    6.525
    Renommee-Modifikator
    397

    Standard AW: Mitgliedschaft in der Verdi

    Immerhin hast du den schwachsinn 18 jahre mitgemacht. Und wie unschwer zu erkennen, ohne sinn oder unsinn einer gewerkschaft zu hinterfragen. Wem hast du da eigentlich den beutel gefüllt? Kannst du namen nennen? Googel mal den begriff "solidarität". Ist mitlerweile ein fremdwort geworden und manchen zeitgenossen muß man auf googel verweisen. Aber eins ist mal sicher...wenn dereinst die arbeit vom elch und seinen mitstreitern, der zusammenhalt und die solidarität der kollegen bei verdi früchte trägt, dann wirst du dich sicherlich beim handaufhalten beteiligen. Wir werden mit jedem kollegen stärker. Ein austritt deinerseits fällt da kaum ins gewicht.

  8. #8

    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Torrevieja
    Beiträge
    4.825
    Renommee-Modifikator
    196

    Standard AW: Mitgliedschaft in der Verdi

    Ich kann Driver verstehen! Auch ich habe mir meine Gedanken über einen Austritt gemacht und dabei bin ich noch keine 18 Jahre dabei! Aber auf der anderen Seite gebe ich die Hoffnung nicht auf, das die Verdi irgendwann etwas erreichen wird! Vielleicht nicht mehr für mich aber zumindest für die jungen Kollegen, die schon fahren oder für die Kollegen die noch in unsere Fussstapfen treten! Und wenn wir alle mal zusammenhalten würden, hätten wir auch die Möglichkeit die Verdi unter Druck zu setzen mal etwas ins Rollen zu bringen! Da sind die Kraftfahrerkreise der Anfang!
    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

  9. #9

    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    zossen
    Beiträge
    6.525
    Renommee-Modifikator
    397

    Standard AW: Mitgliedschaft in der Verdi

    Und damit wäre eine mitgliedschaft in einer gewerkschaft sinnvoll. Auch mich ärgert es, daß verdi nichts für uns tut. Es liegt aber doch daran, daß es für uns keinen eigenen fachbereich gibt. Noch nicht. Die wenigen organisierten kollegen verzetteln sich in verschiedenen dgb organisationen und fachbereichen. Warum zb bin ich post und logistik? Da gehöre ich nicht hin. Aber die fahrer bei der post, die gehören in einen kraftfahrer bereich. So wird ein schuh draus. Da schläft verdi. Ob jetzt gewollt oder ungewollt ist die frage die sich nicht mehr stellt....wir müssen verdi zwingen für uns tätig zu werden. Und das geht nur mit mitgliedern. Und druck von außen, durch kraftfahrer kreise oder ähnliche organisationen. Auch was zb freund eierfeile macht, die meinungen darüber sind gespalten, auch das hilft uns, gehört zu werden. Auch wenn ich mich wiederhole....unser primärer gegner ist verdi. Und den knacken wir nur von innen. Also mitgliedschaft! Und das ist ein langer weg, wie freund dogface richtig bemerkt hat. Es passiert nicht heute oder morgen. Mit bischen glück vieleicht übermorgen. Solidarität ist auch nachhaltig und kommt denen zu gute, die nach uns kommen. Warum geht es uns denn nicht besser als den kollegen vor uns? Weil die nix gemacht haben. Wollen wir uns das auch zum vorwurf machen lassen, dereinst? Nein! Ich für meinen teil nicht!

  10. #10

    Registriert seit
    15.12.2008
    Ort
    Standort Deutschland
    Beiträge
    8.361
    Renommee-Modifikator
    231

    Standard AW: Mitgliedschaft in der Verdi

    Danke Klaus. Da hast du fast meine eigene Meinung geäußert. Wir haben eben nur diese eine Chance. Nutzen wir sie.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verdi Bundeskongress - Livestream vom Kongress (ab 18Uhr!)
    Von alterelch im Forum Verschiedenes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2015, 03:41
  2. Erst die GDL, jetzt legt Verdi nach
    Von alterelch im Forum Brummis Politische Arena
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 11:52
  3. VERDI-Warnstreiks
    Von Großer im Forum Brummis Politische Arena
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 21:33
  4. Verdi - Fakulta
    Von alterelch im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 16:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada