Dienstag, 27. Mai 2008 08:28

Die Lichtpflicht am Tag gilt mittlerweile ganzjährig in 20 europäischen Ländern. "Licht an" auf allen Straßen heißt es laut ADAC in Bosnien-Herzegowina, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Island, Kroatien, Litauen, Lettland, Mazedonien, Norwegen, Polen, Schweden, der Schweiz, Slowenien und Tschechien. Lediglich auf Autobahnen und Straßen außerorts gilt die Verpflichtung in Italien, Rumänien, Russland und Ungarn.

Damit steigt die Zahl der Länder, die die Beleuchtung auch am Tag vorschreiben, weiter an. Nur Österreich hat zum 1. Januar 2008 einen Schritt in die andere Richtung gemacht und die Lichtpflicht wieder abgeschafft.
Deutschland spricht nach wie vor nur eine Empfehlung für das Fahren mit Licht am Tag aus. Wer ohne Beleuchtung in Ländern mit Lichtpflicht am Tag unterwegs ist, muss zum Teil mit empfindlichen Geldbußen rechnen.