www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    12.06.2016
    Ort
    Sevilla
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard freie Wahl zw. Lenk- und Ruhezeiten?

    wahrscheinlich noch so eine Anfängerfrage:

    beginne morgens um 7:00 meine Schicht mit einer 30 minütigen Fahrzeit bis zur Rampe.
    Voraussichtliche Ladezeit wird mit 2 Stunden angegeben, also Tacho auf Pause.
    Nach 3 Stunden bekomme ich die Papiere und kann loslegen.

    Jetzt die Fragen:

    Die 3 Stunden als 15 Minuten gelten lassen und noch 4 Stunden fahren bis zur 30 minütigen Pause?

    Oder kann ich wählen und sagen die 3 Stunden sehe ich als 45 Minuten Pause so dass ich 4,5 Stunden fahre bis zur nächsten Pause mit 45 Minuten um dann die "übrig gebliebene" Fahrzeit von 4 Stunden dran zu hängen?

  2. #2

    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Torrevieja
    Beiträge
    4.940
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard AW: freie Wahl zw. Lenk- und Ruhezeiten?

    Wenn ich das richtig verstanden habe, stellst du während du auf die Papiere wartest auf Pause?
    Dann kannst du die Wartezeit als Pause nehmen! Wobei aber gesagt sei, das es normalerweise Arbeitszeit ist! Es sei denn man teilt die mit, das du noch die Zeit X warten musst bis die Papiere fertig sind! Dann kannst du dich in der Zeit frei bewegen um evtl. einkaufen oder essen gehen. In dem Fall ist die Pause korrekt!

    So sehe das ich das!
    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

  3. #3

    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    zossen
    Beiträge
    6.520
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: freie Wahl zw. Lenk- und Ruhezeiten?

    Wieso stellst du 3 h auf pause? Das ist arbeitszeit, an der rampe stehen. Oder zumindest bereitschaft. Du verschenkst geld. Stell von mir aus 45 min auf pause, aber danach auf arbeit. Danach kannst du wieder 4.5 h fahren.

  4. #4

    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.090
    Renommee-Modifikator
    168

    Standard AW: freie Wahl zw. Lenk- und Ruhezeiten?

    Zitat Zitat von Rolfo Beitrag anzeigen
    wahrscheinlich noch so eine Anfängerfrage:

    beginne morgens um 7:00 meine Schicht mit einer 30 minütigen Fahrzeit bis zur Rampe.
    Voraussichtliche Ladezeit wird mit 2 Stunden angegeben, also Tacho auf Pause.
    Nach 3 Stunden bekomme ich die Papiere und kann loslegen.

    Jetzt die Fragen:

    Die 3 Stunden als 15 Minuten gelten lassen und noch 4 Stunden fahren bis zur 30 minütigen Pause?

    Oder kann ich wählen und sagen die 3 Stunden sehe ich als 45 Minuten Pause so dass ich 4,5 Stunden fahre bis zur nächsten Pause mit 45 Minuten um dann die "übrig gebliebene" Fahrzeit von 4 Stunden dran zu hängen?
    Das ist tatsächlich eine Anfängerfrage! Laut EU-Verordnung darfst du maximal 4,5 Stunden am Stück fahren und musst dann zwingend 45 Minuten Pause machen. Diese 45 Minuten sind aber nur das Minimum. Es hat niemand etwas dagegen, wenn du mehr als 45 Minuten Pause machst. Hast du die 45 Minuten Pause um, dann beginnt ein neuer Lenkzeitabschnitt. Das bedeutet, du darfst maximal weitere 4,5 Stunden fahren, bis wieder die Pause fällig ist.

    Ich habe das früher immer so gemacht, dass ich erst ein paar Runden auf dem Hof gedreht habe, bis ich wenigstens 2 bis 3 Minuten Lenkzeit auf dem Tacho hatte. Danach habe ich beim Laden auf Pause gestellt und musste später nur noch 30 Minuten pausieren. Ich musste nur darauf achten, dass ich beim Laden nicht die 45 Minuten voll kriege. Denn dann wären die 2 bis 3 Minuten Lenkzeit futsch gewesen und das Rumkurven für die Katz.
    Die Moralapostel hier mögen das vielleicht nicht so gut finden, aber ich habe es für mich getan, nicht für den Arbeitgeber.

    Viele Grüße

    Ramaanda

  5. #5

    Registriert seit
    13.02.2016
    Ort
    Chicago
    Beiträge
    1.745
    Renommee-Modifikator
    31

    Standard AW: freie Wahl zw. Lenk- und Ruhezeiten?

    Leute, er meint anders:
    Er hat nach 30 Minuten mehr als 45 Minuten Pause gemacht. Unabhängig davon, was er dabei tatsächlich tat. (Meine Meinung: Selber Schuld, wer sich so bescheisst, keine weitere Diskusion dazu erforderlich)
    Seine Frage ist:
    Beginnt dann zwingend eine neue 4 1/2 Std.-Block und muss nach spätestens 4 1/2 Std. nach dieser Pause eine 45er Pause einlegen, oder kann er nach spätestens 4 Std. "nur" 30 Minuten Pause einlegen und deklariert seine erste Pause ( besagte 3 Std.) als eine 15er Pause...
    Gute Frage...
    In aktuelle VO EWG 561/2006 steht dazu nichts mehr, ich meine, in vorige Fassung stand was drin, daß nach 45 Minuten Pause eine neue 4 1/2 Std.-Block beginnt...

Ähnliche Themen

  1. Lenk- und Ruhezeiten
    Von Rainer2401 im Forum Brummis Anfänger Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 22:41
  2. Lenk- und Ruhezeiten - Arbeitszeit
    Von Actros Driver im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 19:35
  3. Arbeits-, Lenk-, Ruhezeiten
    Von topmad im Forum Verschiedenes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 21:09
  4. Lenk- und Ruhezeiten in der Praxis
    Von canada66 im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 19:29
  5. Lenk- und Ruhezeiten
    Von im Forum Brummis Anfänger Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 01:46

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada