www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11

    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    8.862
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard AW: Warum Rumänen ihr Glück in Deutschland suchen

    Zitat Zitat von Rainer2401 Beitrag anzeigen
    Jetzt im Moment bin ich gerade im Mittleren Westen der USA und sondiere hier die Lage.
    OT:
    Dabei wünsche ich Dir viel Glück & Erfolg!

    Gruß!
    M.P.U
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

    chinesisches Sprichwort

  2. #12

    Registriert seit
    10.10.2010
    Ort
    B
    Beiträge
    2.666
    Renommee-Modifikator
    79

    Standard AW: Warum Rumänen ihr Glück in Deutschland suchen

    Vor einige Zeit habe ich gelesen, dass die Firma Quehenberger die Lagerlogistik der DM Drogerien in Rumänien übernommen hat. Als wir vor 3 Jahren mit der Familie in der Slowakei zum Winterurlaub waren, waren meine deutsche Kinder schockiert, dass in der DM Drogerie da alles deutsch beschrieben ist. Die sagten wörtlich: ''Mama! Hier ist ja alles deutsch''.
    Als ich diesen Bericht über Quehenberger gelesen habe, hatte ich gemischte Gefühle. Auf einer Seite habe ich gedacht, schön für die rumänische Fahrer, dass die Arbeit kriegen, denn ich glaube nicht, dass bei dieser Transportfirma deutsche Fahrer fahren . Auf der anderen Seite habe ich aber gedacht, werden eine Menge rumänische Firmen kaputt gehen. Die rumänische Babys werden deutsche Babynahrung essen und deutsche Windeln vollkacken. Entweder das, oder spart DM Drogerie an der anderssprachige Verpackung. Mann weißt ja nie, wo die Sachen produziert werden, ich weiß nur, fast alle Produkte in dieser Kette sind in Osteuropa vorne groß deutsch beschrieben und hinten kleines Aufkleber mit der einheimischen Sprache. In jedem Fall werden in Osteuropa Drogerie Artikel teurerer verkauft, als in Deutschland. Ich sehe die Zusammenhänge so. Es wird die einheimische Produktion da kaput gemacht und die Familienväter wollen halt ihre Familien absichern. Ist nur eine Seite des Problems, ich weiß.
    Wenn wir immer ohne widersprechen allen Gesetzen vertrauen würden, hätten wir heutzutage eine Menge mittelalterliche Gesetze, an die wir uns halten müssten!!

  3. #13

    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Torrevieja
    Beiträge
    4.825
    Renommee-Modifikator
    195

    Standard AW: Warum Rumänen ihr Glück in Deutschland suchen

    Vor einigen Jahren sind aber auch grosse Firmen wie z.B. Nokia nach Rumänien gegangen um dort billiger zu Produzieren! Gut Nokia hat sich dort nicht lange halten können, da einige aus Protest Nokia Handys nicht mehr gekauft haben und auf der anderen Seite ist die Qualität den Bach runtergegangen! Solange da die EU keinen Riegel vorschiebt, solange wird weiter so gearbeitet!
    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

  4. #14

    Registriert seit
    10.10.2010
    Ort
    B
    Beiträge
    2.666
    Renommee-Modifikator
    79

    Standard AW: Warum Rumänen ihr Glück in Deutschland suchen

    Noch etwas. Während in Deutschland nicht mehr der Begriff 'freie Marktwirtschaft', sondern 'soziale Marktwirtschaft' benutzt wird und sich auch danach alle Angelegenheiten rund um Arbeitnehmer benehmen, herrscht in Osteuropa zur Zeit tiefer Kapitalismus. Die schlechte Gesetzeslage in osteuropäischen Ländern nutzt die Wirtschaft aus. Verkäuferinen bei allen ausländischen Ketten verdienen um die 500,-€ brutto und auch die Männer in der Industrie verdienen keine 1000,-€. Die Lebenserhaltungskosten sind fast gleich, wie hier. Ich weiß wirklich nicht, wie das die Menschen machen, es sind Überlebensküstler.
    Wenn wir immer ohne widersprechen allen Gesetzen vertrauen würden, hätten wir heutzutage eine Menge mittelalterliche Gesetze, an die wir uns halten müssten!!

  5. #15

    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Elsass
    Beiträge
    1.702
    Renommee-Modifikator
    213

    Standard AW: Warum Rumänen ihr Glück in Deutschland suchen

    Herzlich willkommen im Kapitalismus. Wir sind da seit 25 Jahren dabei. Die Kollegen aus dem Osten können da sicher einige Anekdoten dazu beitragen. Die Schraube hat aber noch kein Ende. Bereits vor 25 Jahren haben wir aus dem Westen die ganze Produktpalette des Westens Richtung Osten gekarrt. Das haben wir jetzt so ähnlich heute nochmals.
    Geändert von Tim (08.11.2015 um 12:23 Uhr)
    Gruss Tim

    Gruppe: Chemietankerfahrer

  6. #16

    Registriert seit
    10.11.2015
    Ort
    Kölner Raum
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: Warum Rumänen ihr Glück in Deutschland suchen

    Tim, du sprichst mir aus der sehle... Das was da abgeht ist tiefster Manchester Kapitalismus... Das kann nicht ewig
    gutgehen. Irgendwann knallt es auch da. Die Frage ist nur: WANN???

    Edit: Da ich erst 16 bin werde ich das warscheinlich noch mitbekommen...
    Religionskriege sind Kriege zwischen erwachsenen Menschen die sich darüber streiten wessen Gott besser ist.

    Unnötig oder?

  7. #17

    Registriert seit
    23.03.2012
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.969
    Renommee-Modifikator
    71

    Standard AW: Warum Rumänen ihr Glück in Deutschland suchen

    Ich meine, dass gerade das vielfältige Gezerre um Flüchtlingsquoten derzeit den eigentlichen Sinn der EU als Wirtschaftsraum deutlich macht.
    Das erklärt mE auch gut die mangelnde Bereitschaft der Br (bekanntlich extrem vom BDA beeinflusst) die Kabotageregeln wirksam zu überwachen usw.
    Geändert von don derfel (11.11.2015 um 00:05 Uhr)

  8. #18

    Registriert seit
    23.03.2012
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.969
    Renommee-Modifikator
    71

    Standard AW: Warum Rumänen ihr Glück in Deutschland suchen

    Es knallt schon heute, aber der Protest wurde "abgelenkt".

  9. #19

    Registriert seit
    26.02.2014
    Ort
    https://m.youtube.com/watch?v=LrudFMBPCIs
    Beiträge
    921
    Renommee-Modifikator
    29

    Standard AW: Warum Rumänen ihr Glück in Deutschland suchen

    Die Proteste waren glaube ich gegen die korrupte Regierung gerichtet habe ich im Radio gehört.
    Die Situation zieht sich quer durch
    denn kompleten Osten, und manche wundern sich immer noch über Wirtschaftsflüchtlinge aus den Balkanländer.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Auto auf Arabisch suchen
    Von alterelch im Forum Brummis Witz Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2015, 21:50
  2. Suchen Fahrer
    Von Gondo im Forum Speditionen und Fuhrunternehmer
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 15:38
  3. Suchen Sklaven
    Von Donnerbully im Forum Gaudi , Spiel und Spannung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:03
  4. suchen Job als Doppelbesatzung
    Von Claudi09 im Forum Speditionen und Fuhrunternehmer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 14:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada