www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    15.12.2008
    Ort
    Standort Deutschland
    Beiträge
    8.361
    Renommee-Modifikator
    230

    Standard Diskriminierung bei der Lenk- und Ruhezeitenkontrolle

    Beim analogen Scheibentacho werten BAG oder Polizei die Datenblätter von 28 Tagen aus - nur gerecht, wenn bei Fahrern mit Digitalem Tacho der gleiche Kontrollzeitraum gilt. Doch was, wenn nicht?
    Eine Diskriminierung bei der Lenk- und Ruhezeitenkontrolle droht Fahrern mit einem Digitalen Tachografen. Denn die Geräte speichern die Lenkzeit über einen Zeitraum von bis zu 300 Tagen. Eigentlich kein Problem, denn analog zum herkömmlichen Tacho, der auf Scheibe aufzeichnet, wäre theoretisch ein Auswertungzeitraum von 28 Tagen maßgeblich - sollte man meinen.

    Die Daten sind vorhanden - darf man sie deshalb auch nutzen?
    Leider sah das Oberlandesgericht Hamm das nicht so. Es verdonnerte eine Fahrer in zweiter Instanz zu einem Bußgeld von fast 2.400 Euro. Hauptbegründung für die Aufhebung des Urteils aus erster Instanz: Das damalige Gericht habe sich auf die 28-Tage-Regelung als Bewertunsgzeitraum bezogen und weiter zurückliegende Verstöße, die in den digitalen Daten nachweisbar waren, außer Acht gelassen. Der betroffene Fahrer wollte dies so nicht akzeptieren und legte Einspruch ein - Ausgang noch ungewiss.

    Ich habe den Bericht ein paar mal lesen müssen. Verstehe nicht, warum der Fahrer das nicht akzeptieren konnte.

    http://www.janbergrath.de/Leseproben...ofessional.pdf

    Ich habe dazu noch einen ähnlichen Fall als PDF im Netz entdeckt. Sage bloß, als Fahrer ist man ganz schnell arm wie eine Kirchenmaus.

  2. #2

    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Sachsen/Anhalt
    Beiträge
    3.481
    Renommee-Modifikator
    71

    Standard AW: Diskriminierung bei der Lenk- und Ruhezeitenkontrolle

    So ist das also.Wenn man Daten erst mal hat,dann will man sie auch mit vewerten.
    Es müßte eigentlich so sein,das alle Daten über dem 28. Werktag gelöscht werden und somit nicht mehr zur Verfügung stehen.

    Leben ist das was passiert,
    während man eifrig dabei ist andere Pläne zu machen
    .....

    LG Marion

  3. #3

    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.213
    Renommee-Modifikator
    38

    Standard AW: Diskriminierung bei der Lenk- und Ruhezeitenkontrolle

    So sehe ich es auch. Selbst wenn er die älteren Verstöße nicht nutzen darf, (zumindest nicht offiziel) wird er sich garantiert davon negativ bei der Bewertung beeinflussen lassen.
    "Niemand darf zur Todesstrafe verurteilt oder hingerichtet werden."

    (2007/C 303/01 - Charta der Grundrechte der Europäischen Union)

    "Eine Tötung wird nicht als Verletzung dieses Artikels betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um ... c) einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen."

    (2007/C 303/02 - Erläuterungen zur Charta der Grundrechte)

  4. #4

    Registriert seit
    16.10.2013
    Ort
    Lauf
    Beiträge
    485
    Renommee-Modifikator
    32

    Standard AW: Diskriminierung bei der Lenk- und Ruhezeitenkontrolle

    Guten Morgen,

    derzeit wird sogar geprüft, ob die gespeicherten Fahrzeugdaten (gespeichert im Herstellerspeicher) auch verwendet werden dürfen.

    Z. B. bei Unfällen oder Garantieansprüchen. Jeder Hersteller speichert Daten der Handhabung im Bordcomputer. Bei MAN wird bei Garantieansprüchen bei Kupplung und Getriebe genau dieser Speicher ausgelesen. Tja, wenn es blöd läuft, dann habe ich eben bei einem Stop von über 30 Sek. den Gang nicht raus und das ein paar mal und schon gibt es Probleme. Auch der Einsatz von Blinker, Licht, Retarder und sonstigen Bedienungseinrichtungen wird gespeichert und könnte im Fall der Fälle den Verfolgungsbehörden (das nehme ich gerne wörtlich) zur Verfügung gestellt werden.

    Ehrlich: mich kotzt das an. Eine Dashcam ist nicht erlaubt, aber Streckenprofile durch die Maut und Speicherung aller Daten sind erlaubt und können/werden herangezogen.

    Schönes Wochenende

    Matthias

Ähnliche Themen

  1. Lenk und Ruhezeit
    Von Trommelhorst im Forum Lenk-und Ruhezeiten, Gefahrgut und Ladungssicherung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 15:06
  2. Lenk und Ruhezeit
    Von Martin1 im Forum Brummis Digitaler Tacho
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 17:39
  3. Lenk und Ruhezeit
    Von Speedy875 im Forum Brummis Digitaler Tacho
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 21:55
  4. Arbeits-, Lenk-, Ruhezeiten
    Von topmad im Forum Verschiedenes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 21:09
  5. Lenk- und Ruhezeiten
    Von im Forum Brummis Anfänger Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 01:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada