COBURG. Der in der Nacht von Montag auf Dienstag aus einer Parkbucht beim Müllheizkraftwerk entwendete Sattelauflieger ist wieder aufgetaucht.Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen führten bereits in der Nacht zum Donnerstag in Unterfranken zum Auffinden des Anhängers.

Gegen 2.30 Uhr fiel der Sattelauflieger auf der A 3 im Bereich Aschaffenburg auf. Bei den weiteren Ermittlungen relativierte sich der Vorwurf des Diebstahls aber schnell. Der Brummifahrer hat bei der Abholung in Coburg lediglich den falschen Anhänger angekoppelt und somit ungewollt die Fahndungsmaßnahmen ausgelöst.

Quelle: Nordbayerischer Kurier