Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuanschaffung LKW... fertig -> Ablieferung 13.10.2020

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    AW: Neuanschaffung LKW... es geht los

    War am Freitag noch mal kurz beim Aufbauer.. es geht voran :D Der Kran ist zwar immer noch nicht angeliefert aber mit dem Aufbau an sich machen sie gute Fortschritte. Die Ösen zum festzurren sind dran, die Schienen zum festbinden in der Mitte ebenfalls. Auch die Aufnahme für den Kran als solches ist quasi fertig... in etwa 3 Wochen soll Rohabnahme sein, da gucken wir dann alles genau an und entscheiden was bleibt und was noch geändert werden muss. Ich freu mich langsam immer mehr auf mein neues Baby :)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200731_125410 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 313,2 KB
ID: 366305


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200731_125211 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 313,8 KB
ID: 366306


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200731_125137 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 314,8 KB
ID: 366307


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200731_125123 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 304,2 KB
ID: 366308


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200731_125103 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 315,8 KB
ID: 366309

    Kommentar


    • #32
      AW: Neuanschaffung LKW... es geht los

      Ein enormer Aufwand!
      Ich sehe viele, schöne Schweißnähte.
      Wechselaufbau? Kann ich gar nicht erkennen...

      Kuprah, habt Ihr da bei vorhergehenden Aufbauten schon Erfahrungen mit gerissenen Nähten oder Bauteilen? Nur so aus Neugierde...

      Gruß
      Klaus
      Zuletzt geändert von hobbylenker; 03.08.2020, 20:37.

      Kommentar


      • #33
        AW: Neuanschaffung LKW... es geht los

        Ne, diesmal is alles fest, kein Wechselaufbau mehr :D Und ja, der Aufwand is enorm. Ich bekomme ja auch alle Varianten von Anschlagpunkten wie und wo ich sie individuell hab. Dazu Taschen für Rungen und so weiter.. :D

        Bis jetzt hatten wir da keine Probleme mit den Schweissnähten. Wir beziehen unsere Autos aber auch erst seit etwa 17 Jahren dort. Aber in der Zeit hat da alles gepasst. Auch Rost etc. ist kein Thema. Die Holzteile im Aufbau halten je nachdem wie wir damit umgehen so 8 bis 15 Jahre... :D Bei mir musste es dieses Jahr zum ersten Mal ausgetauscht werden. Darunter das Metall war noch 1A.
        Zuletzt geändert von Kuhprah; 03.08.2020, 19:36.

        Kommentar


        • #34
          AW: Neuanschaffung LKW... es geht los

          War mal wieder beim Aufbauer :)

          PS: Warum fügt er diesmal die Bilder so gross ein? Normal hab ich doch immer die Attachments?
          Angehängte Dateien

          Kommentar


          • #35
            AW: Neuanschaffung LKW... es geht los

            Nächste Woche gehts zum auseinanderbauen und lackieren... und dann heisst es weiterhin warten auf den Kran :( Der wird irgendwann Ende August produziert und dann sollte er mitte September da sein.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200818_171035 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 303,9 KB
ID: 366369

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200818_171050 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 309,0 KB
ID: 366370

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200818_171059 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 311,6 KB
ID: 366371

            PS: Hier ging es wieder mit den Attachments.....

            Kommentar


            • #36
              AW: Neuanschaffung LKW... es geht los

              Kuhprah,

              das "Zuschauen" macht Spaß!

              Was immer wieder auffällt, die Firma sieht sauber aus.
              Und weißt Du, haben "die" die Stabilität des Aufbaus irgendwie berechnet?

              Gruß
              Klaus

              Kommentar


              • #37
                AW: Neuanschaffung LKW... es geht los

                Zitat von hobbylenker Beitrag anzeigen
                Kuhprah,
                Und weißt Du, haben "die" die Stabilität des Aufbaus irgendwie berechnet?
                Nein, weiss ich nicht. Aber ich gehe schwer davon aus dass das alles vorher am Computer durchkaluliert worden ist. Ist ja auch alles CNC-geschnitten und so weiter. Bin mal gespannt ob ich auch ne Art Lastdiagramm bekomme, wie ich laden müsste um nicht Achsen zu überladen oder so. :D
                Jedenfalls war ich am Mittwoch mit meinem Chef noch mal dort (hab eigentlich Urlaub, aber dafür nehm ich mir gern die Zeit) um noch ein paar Dinge zu besprechen. Wo kommen die Teile für die Seilwinde hin, wie wird die Befestigung vom Kran an der Stirnwand gelöst, Aufteilung der Materialkisten, Unterbingen der Leitern und so weiter. Und ich konnte das erste mal rein sitzen :D Das Wagen wird richtig gut...
                Zumal es jetzt sehr schnell ging. Der Kran kam letzten Freitag an, und Mittwochs waren sie schon am programmieren.... Wobei wir da sicherlich noch das eine oder andere Mal hin müssen weil das Teil zu früh abschaltet oder nicht sauber genug tut. Ebenfalls die Belegung der Schalter an der Fernbedienung müssen wir wohl auch noch ändern. Die Werte wie sie 99% verwenden tun bei uns nicht. Schwenken ist bei uns zum Beispiel genau andersrum als bei allen anderen.
                Dafür sind alle Kräne bei uns gleich zu bedienen, sprich jeder kann mit jedem arbeiten ohne sich an was gewöhnen zu müssen. Hat ein Kran ne Funktion nicht, fehlt einfach der entsprechende Hebel. Wir haben jetzt zum Beispiel bei meiner Fernbedienung den 5. und 6. Hebel raus machen lassen. Normal wäre der für den Jib da, mein Kran hat den nicht, also weg damit. Lässt sich aber jederzeit wieder nachrüsten.
                Alles in allem... Ende KW38 soll er soweit fertig sein. Dann geht er nochmal zu Scania Schweiz, den Rest der Elektrik machen, MKF, Zulassung und dann is er auch schon fertig :)

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200909_155644 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 321,0 KB
ID: 366454

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200909_155655 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 312,9 KB
ID: 366455

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200909_155711 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 318,5 KB
ID: 366456

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200909_155735 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 324,4 KB
ID: 366457

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200909_155759 (Large).jpg
Ansichten: 1
Größe: 316,5 KB
ID: 366458

                Ich freu mich schon richtig :)

                Kommentar


                • #38
                  AW: Neuanschaffung LKW... es geht los

                  Schönes Männerspielzeug. Viel Spass damit!
                  Es ist selten zu füh und nie zu spät. Ride long and prosper.

                  Kommentar


                  • #39
                    AW: Neuanschaffung LKW... es geht los

                    Ja, der wird wirklich gut :) Heute hat mich der Verkäufer von Scania noch angerufen weil er wissen wollte wann ich den Gelblichtbalken vorbei bringe. Wird Freitag parat gemacht und dann bring ich den. Weiters ist der Termin für die MFK (Zulassungsselle) auf den 1. Oktober terminiert, das heisst dass der Wagen entweder mit sehr viel Glück am 2.10. ausgeliefert wird oder erst die Woche danach. Aber die Wartezeit ist langsam zu Ende :)

                    Kommentar


                    • #40
                      So, gestern haben wir noch alles fertig gemacht. Da fehlen noch ein paar Teile aber der Grossteil ist da... wir haben:
                      - 2 x Kette 2,8t 2m 2fach
                      - 1 x Kette 2,t 2m 1fach
                      - 2 x Kette 2,8t 4m 2fach
                      - 2 x Gurte 4.0t 2fach mit Containerhaken
                      - 2 x Gurte 2.0t fach mit kleinen Haken
                      - 4 x Containerhaken zum einhängen
                      - 16 x Kantenschutzblech aus nicht rostendem Stahl
                      - 1 x Haken zum was wo drunter durch ziehen
                      - 8 x Rutschgummi 120cm
                      - 6 x Kantenschutzblech klein
                      - 6 x 2.0t Gurte endlos
                      - 5 x Spanngurte 2.5t blau 9,5m
                      - 8 x Schuhe für Glasböcke mit Rädern
                      - 16x Spanngurte 2,5t rot 7,5m
                      - 1 x Triopan zum aufhängen für Überlänge
                      - 1 x diverses Werkzeug (wird sicher noch mehr werden)
                      - 1 x Holzsäge
                      - 4 x Ringösen zum Schrauben M16 verstärkt
                      - 16 x Schäkel in verschiedenen Stärken
                      - 1 x Kiste mit Schreibzug, Messwerkzeug, Gehörschutz, Schutzbrille etc.
                      - 1 x Kiste mit Einfachen Gurten 2,0t 2m
                      - 2 x Gurte 2.0t 4m
                      - 2 x Gurte 2.0t 5m
                      - 4 x Endlosgurte 3.0t 4m dünn
                      - 4 x Endlosgurte 3.0t 4m
                      - 2 x Endlosgurte 2.0t 3m
                      - 6 x Zimmermannsgurte 0,75t 1m
                      - 1 x Gummistiefel :D

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200926_225748 (Large).jpg
Ansichten: 61
Größe: 258,7 KB
ID: 401923


                      Es fehlt da noch einiges. Alle Ratschen zu den Gurten sind noch nicht da, meine Anschlagmittel für Glasböcke etc. hab ich auch noch am alten LKW, das muss auch rüber. Dann kommen noch Regenschutz, Klamotten dazu. Ebenfalls fehlen alle Hölzer zum unterlegen, Leitern, und anderer Kleinkram :D

                      Aber das is mal das wo wir als Minimalausstattung immer dabei haben. Je nach Einsatz nimmt man dann noch 1 oder 2 Paletten mit Zusatzmaterial mit.

                      Kommentar


                      • #41
                        Übergabe vom Aufbauer war schon.. jetzt steht das Teil fix fertig beim Folienmenschen zum Bekleben.. seit Mittwoch.... Kanns kaum erwarten...

                        Kommentar


                        • #42
                          In unserer alten Firma hat der Folienmensch die Lkws bei uns noch in det Aufbauphase beklebt.
                          enormer Aufwand Technisch und Finanziell aber es lohnt sich sonst würde man es wohl nicht machen,denke mal Marktlücke genutzt..

                          Kommentar


                          • #43
                            Ein Teil der Werbesachen wurde bei mir lackiert. Sprich nach dem Aufbauer ging der Wagen ja wieder zu Scania zurück. Die machten noch die letzten Einstellungen von der Federung, Elektrik fertig, Zulassung von allem etc.. Jetzt dann noch Werbung drauf, putzen und dann kann es eigentlich los gehen..
                            Dann gleich mal zu Beginn bei der lokalen Schwerverkehrsabteilung der Polizei vorbeifahren und mal auf die Waage... mal sehen wie viel das reale Leergewicht von dem Leergewicht im Ausweis abweicht Und wie genau die verbauten Achslastwaagen eingestellt sind...

                            Kommentar


                            • #44
                              Hallo Kuhprah,
                              das neue Auto, fährst ausschließlich Du damit?
                              Bei so vielen Ausstattungsgegenständen ist Sorgfalt nötig, um unkontrollierten Schwund zu vermeiden, was bei wechselnder Besetzung.... nicht immer gegeben ist...
                              Gruß
                              Klaus

                              Kommentar


                              • #45
                                Ne, wenn ich Urlaub habe oder Überstunden abbaue fahren auch mal andere damit. Meinst der Chef selber, der macht bei uns den Springer. Aber ansonsten ist das fix mein Fahrzeug. Je nachdem kann es aber auch sein dass der Wagen steht während ich in den Ferien bin und gar niemand fährt. Hatten wir auch schon.

                                PS: Immer noch beim Kleben von 3 Aufklebern an der Front und an den Türen...

                                Kommentar

                                Werde jetzt Mitglied in der BO Community

                                Einklappen

                                Top Unternehmen

                                Einklappen

                                Online-Benutzer

                                Einklappen

                                1775 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 45, Gäste: 1730.

                                Mit 3.547 Benutzern waren am 21.05.2013 um 22:51 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                                Lädt...
                                X