Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ohne Karte als Beifahrer?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: Ohne Karte als Beifahrer?

    Aber genau die Fragen die ihr euch stellt, stelle ich mir eben auch, wie will man beweisen das man nur den Kollegen zu Hause absetzt und er eben nicht "Heimlich" mitfährt, es muss ja nichtmal Doppelbesatzung sein, ich könnte danach ja auch irgendwo aussteigen und er fährt dann weiter obwohl er eigentlich gar nicht mehr dürfte etc.
    Also Beweisen musste da nichts. Der kontrollierende ist da in der Beweispflicht. Eine Unterstellung seinerseits macht noch kein Verbrechen.
    Auch wenn du später aussteigst biste raus aus der Nummer und wer weiterfährt, obwohl er nicht mehr dürfte, entweder ohne Karte, oder weil seine Zeit voll ist, bekommt zurecht einen drüber.

    Da ich nicht der einzige bin, der von unserer Fa, entfernt residiert, kommt es, dass ich Kollegen nach ihrem Urlaub einsammle und zur Fa karre.
    Natürlich stecken die ihre Karte, auch ohne zu fahren. Zwecks Arbeitszeit und wegen Spesen usw. Wären ja doof wenn sie das nicht machen würden.
    Die Titanic wurde von Profis gebaut........die Arche von einem Amateur.

    Kommentar

    Lädt...
    X