Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fahrerkarte selbst auslesen ...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fahrerkarte selbst auslesen ...

    Guten Morgen zusammen,

    Ich wollte für unterwegs eine Möglichkeit, meine Fahrerkarte selbst auszulesen und dann die Daten an den Chef per E-Mail schicken.

    In
    http://www.brummionline.com/forum/sh...karte+auslesen
    war ein Hinweis auf die "TachoPlusFreeDriver" Software,
    irgendwo anders (war wohl bei Ebay oder Amazon) wird der SmartCardReader SCR3310 sogar mit Software für Fahrerkartenauslesen verkauft, so daß ich mir den besorgt habe. Ich glaube mich zu erinnern, daß einer von Euch den auch in einem Beitrag hier erwähnt hatte ...

    ... seis drum:

    Die Installation des Readers funktionierte, wenn ich eine Fahrerkarte einlege, blinkt die Diode,
    ABER: ich finde im Dateimanager kein Laufwerk dafür.
    Völlig verrückt ist, daß der TachoPlusFreeDrver aber die Karte lesen kann, d.h. ich kann die Daten anschauen.

    Weiß einer von Euch, wie ich mit einem DAteimanager die Daten lesen kann? Oder was ich tun muß, um den Reader in den Dateimanager zu bekommen? hab Win 7 .
    Ich will sie ja per E-Mail an meinen Chef schicken, so daß ich nicht nach vier Wochen auf den Hof muß.

    vielen Dank und viele Grüße,
    Walter

  • #2
    Kann sein das du mal den sogenannten XP Modus ausprobieren musst. Wenn du allerdings mit dem Kostenlosen Programm auslesen kannst, kann dann die Kostenpflichtige wohl nicht darauf zugreifen,........fehlt ein Treiber evtl? Mach doch mal den Grerätemanager auf und schau nach ob da irgendwo ein gelbes Ausrufezeichen ist. Das Lesegerät muss glaube ich auch nicht unbedingt als Laufwerk erscheinen.

    Aber mal im allgemeinen, du weißt schon das dein Chef nicht mit jedem allgemeinen Programm seiner Pflicht nachkommt die Daten deiner Fahrerkarte zu archivieren?

    Kommentar


    • #3
      Zitat von alterelch Beitrag anzeigen
      Kann sein das du mal den sogenannten XP Modus ausprobieren musst. Wenn du allerdings mit dem Kostenlosen Programm auslesen kannst, kann dann die Kostenpflichtige wohl nicht darauf zugreifen,........fehlt ein Treiber evtl? Mach doch mal den Grerätemanager auf und schau nach ob da irgendwo ein gelbes Ausrufezeichen ist. Das Lesegerät muss glaube ich auch nicht unbedingt als Laufwerk erscheinen.
      Sehr schöner Hinweis, AlterElch, vielen Dank! Der Reader selbst ist o.k., aber wenn ich meine Fahrerkarte reinstecke, dann kommt ein neues Bildchen mit einem gelben Ausrufezeichen und das Bildchen ist die SmartCard=Fahrerkarte selbst!

      Der Win 7 TroubeShooter zeigt mir dann auch tatsächlich an: fehlender Treiber. Wie krieg ich denn einen Treiber für eine Fahrerkarte?
      Zur Software: die scheint dann einen Treiber für eine Fahrerkarte integriert zu haben!


      Aber mal im allgemeinen, du weißt schon das dein Chef nicht mit jedem allgemeinen Programm seiner Pflicht nachkommt die Daten deiner Fahrerkarte zu archivieren?
      Yep, weiß ich. Mir geht es darum, daß ich nicht gesichert zu vierten Woche im Büro vorbeischauen kann und deshalb die Daten selbst auslesen und per E-Mail an den Chef schicken will. Der Chef hat schon eine zertifizierte Auswerte- und Archivierungsumgebung ... ich krieg ja immer prompt mit Verpflichtung zur Unterschrift meine Verstöße vorgelegt und einen mahnenden Blick dazu ;-) :-).

      danke für Deine Hilfe!
      Walter

      Kommentar


      • #4
        Also, ich bin jetzt nicht der Freak. Aber wenn Du im Gerätemanager Systemsteuerung\Hardware und Sound/Gerätemager Probleme findest. Und dich genau dort umschaust kannst Du eine Funktion finden in der du Treiber aktualisieren kannst. Leider ist jetzt hier meine Grenze. Vieleicht wissen die Kollegen mehr.

        Kommentar


        • #5
          Hallo zusammen,

          für die Suchenden:

          habe inzwischen meine Fragen weitergeforscht und bin auf folgendem Stand:
          Das Auslesen der Daten rein datentechnisch ist gar nicht so sehr das Thema, aber für die Archivierung nach den gesetzlichen Vorschriften muß das ein zertifiziertes Programm sein, das die C_.ddd Datei erstellt. Da muß also eine Firma mit ihrem AusleseProgrämmchen zur Rennleitung (BAG oder was auch immer ...) und sich das zertifizeiren lassen, insbesondere wird dasei ein Schlüssel in die Datei geschrieben, an der die Rennleitung bei der Kontrolle erkennt, ob die Daten manipuliert wurden oder nicht.

          Die billigste und von mir bis zum Import in die vom Chef gekaufte Auswertesoftware getestete Variante kostet 40.- (Stand Nov 2012):
          Das Pogramm von GloboFleet kostete letzte Woche in Ebay ca. 34.- incl. Versand und der SmartCardReader SCR3310 war gebraucht 6.-

          hoffe, das hilft einem Suchenden weiter,
          Walter

          Kommentar


          • #6
            Ich benutze auch das GloboFleet,
            funzt 1a. benutze es nur zum auslesen und archivieren meiner daten, so erspare ich mir den täglichen ausdruck...
            Mail versand usw. alles easy ohne probs...
            und das beste dran ist man hat die daten selber :) falls mal was sein sollte ..... ( wie bei mir grad wegen Überstunden ......... )

            Kommentar


            • #7
              AW: Fahrerkarte selbst auslesen ...

              Hallo Stroich

              Habe eine frage an dich.
              Beim fahrerkarte auslesen mit globofleet,zeigt es die auch die zeit wann du die fahrerkarte ausgelesen hast?

              Danke im Vorraus

              Kommentar


              • #8
                AW: Fahrerkarte selbst auslesen ...

                Zitat von robert Beitrag anzeigen
                Hallo Stroich

                Habe eine frage an dich.
                Beim fahrerkarte auslesen mit globofleet,zeigt es die auch die zeit wann du die fahrerkarte ausgelesen hast?

                Danke im Vorraus
                Ja! Oben rechts läuft die Zeit immer mit und registriert
                den Zeitpunkt der Kartenauslesung. Beim Ausdrucken
                über einen Drucker auf Papier steht sie ebenfalls oben
                rechts.
                Meine Ratschläge sind keine Rechtsberatung, sondern basieren auf Lebenserfahrung
                #deletefacebook - Löscht Facebook

                Kommentar


                • #9
                  AW: Fahrerkarte selbst auslesen ...

                  Zitat von Sunlight Beitrag anzeigen
                  Ja! Oben rechts läuft die Zeit immer mit und registriert
                  den Zeitpunkt der Kartenauslesung. Beim Ausdrucken
                  über einen Drucker auf Papier steht sie ebenfalls oben
                  rechts.
                  Erstmal Danke Sunlicht,

                  Wird es auch später die zeit anzeigen? Habe die daten nähmlich runtergeladen so wie es gehört aber nicht ausgedruckt...habe die alle auf speicherkarte.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Fahrerkarte selbst auslesen ...

                    Zitat von stroich Beitrag anzeigen
                    Ich benutze auch das GloboFleet,
                    funzt 1a. benutze es nur zum auslesen und archivieren meiner daten, so erspare ich mir den täglichen ausdruck...
                    Mail versand usw. alles easy ohne probs...
                    und das beste dran ist man hat die daten selber :) falls mal was sein sollte ..... ( wie bei mir grad wegen Überstunden ......... )
                    Da muss ich doch glatt mal nachfragen: täglicher Ausdruck? Warum?
                    Beziehungsstatus: Frühstücke alleine, dafür für zwei

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Fahrerkarte selbst auslesen ...

                      Ich habe Tacho Plus und bin ganz zufrieden mit dieser Software. Sie zeigt mir das alles an was ich wissen möchte!
                      Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Fahrerkarte selbst auslesen ...

                        Zitat von DE_wannabe Beitrag anzeigen
                        Da muss ich doch glatt mal nachfragen: täglicher Ausdruck? Warum?
                        - wegen seine überstunden - denke ich 😀

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Fahrerkarte selbst auslesen ...

                          Brauch kein Programm zum auslesen oder keinen Ausdruck. Mache jeden Tag meine kleinen Notizen und alles andere steht im Digi. Schon hab ich alle Zeiten im Blick.
                          Sei immer wie du bist und verrate dich nicht selber!:)

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X