Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Solarzellen für Dachspoiler

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Solarzellen für Dachspoiler

    a2-solar liefert leistungsstärkstes Photovoltaik-System für LKW-Fahrzeugkabinen

    Die a2-solar Advanced and Automotive Solar Systems GmbH (Erfurt) hat das größte und leistungsstärkste Photovoltaik-System der Welt für einen führenden amerikanischen Nutzfahrzeug-Hersteller entwickelt und gebaut. Mit über 270 Watt in der sphärischen Wölbung des LKW-Windabweisers wird das PV-System Solarstrom für die Standbelüftung und Batterieladung liefern.


    Das a2-solar-Team mit dem Photovoltaik-
    System für LKW-Windabweiser



    Das Photovoltaik-System hat eine Größe von 2,5 x 1,3 m und dabei eine Wölbung von über 40 cm.

    „Es war schon eine besondere Herausforderung, dieses System einmal genau für die Lüfterkennlinie anzupassen und gleichzeitig eine leistungsstarke Batterieladung zu integrieren“, kommentiert Reinhard Wecker, Geschäftsführer der a2-solar. Unsere mehr als 25 Jahre Erfahrung in dieser speziellen Technik waren dafür die Basis und die Voraussetzung.“

    Das LKW-Solarsystem soll in den nächsten Wochen in den USA in den Windabweiser der Fahrzeugkabine integriert und dann der „automobilen“ Öffentlichkeit präsentiert werden.

    a2-solar wird vom 19. bis 24. Januar 2015 auf der Bau 2015, der weltweit führenden Baufachmesse in München am Stand C2.539 vertreten sein.

    (Quelle: SolarServer)
    Hier kannst du deinen Punktestand in Flensburg erfahren.

  • #2
    AW: Solarzellen für Dachspoiler

    Schöne Idee!

    Prinzipiell könnte ich sowas grundsätzlich unterstützen - ein möglicher Spruch wäre: "Kein Haus, kein Auto, keine Jacke ohne Solarzellen!"

    Wie steht es aber um die Herstellung der Zellen?

    Wieviel Energie wird gebraucht, welche Verschmutzung entsteht, welche Sklavenarbeit ist nötig?

    Ich wünschte, dass es zu einer positiven Bilanz für die Solarzelle käme!

    Gibt's da Erfahrungen oder Quellen zum Nachlesen?
    Viele Grüße

    Michael


    Man sollte sich im wahren Leben öfter begegnen, wie Brummi-Fahrer auf einer engen Landstraße:

    Mit Respekt und Abstand!

    Kommentar

    Werde jetzt Mitglied in der BO Community

    Einklappen

    Online-Benutzer

    Einklappen

    1051 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 14, Gäste: 1037.

    Mit 3.547 Benutzern waren am 21.05.2013 um 23:51 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

    Trend

    Einklappen

    Es gibt keine Ergebnisse zu diesen Suchkriterien.

    Lädt...
    X