Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Berufskraftfahrer sucht Stelle in Köln

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Berufskraftfahrer sucht Stelle in Köln

    Hallo,

    suche Stelle als Berufskraftfahrer in Köln im (erweiterten) Nahverkehr mit täglicher Heimkehr, obwohl ich auch nichts gegen eine wöchentliche Übernachtung einzuwenden hätte.
    Bevorzugtes Fahrzeug wäre ein Sattelzug. Obwohl ich auch auf Drehschemel und Zentralachsanhänger Erfahrung habe.
    Ich bringe mit, Führerschein Klasse CE, Schlüssenzahl 95, Fahrerkarte, ADR Basis/Tank, Gabelstaplerschein und Ladekranschein.

    Was könnte ich mir vorstellen zu Fahren?
    - auf jeden Fall 40-Tonner, Sattelzug, aber auch Drehschemel oder Zentralachsanhänger;
    - gerne auch Stückgut auf Sattelzug, oder auch Gliederzug;
    - gerne auch Ladungsverkehr, Outsourcing, Kombiverkehr, Werksverkehr;
    - gerne auch Coil, Bahn-/See-Container, Jumbo;
    - nach Einweisung Kippsattel, Schubboden, Joloda, Innenlader, Silo, Kühler;
    - nach Einweisung Mitnahmestapler oder Ladekran, mit Sattelzug oder auch Gliederzug;

    Die Firma oder der Standort des Fahrzeuges sollte in Köln sein.

    Oder auch, falls die Firma aus dem Umland von Köln ist, dass ich Montag Morgen das Fahrzeug hole, unter der Woche das Fahrzeug in Köln abstellen kann, und am Freitag Nachmittag wieder bei der Firma vorbei bringe. Hier sollte die Firma günstig an den ÖPNV abgebunden sein.

    Viele Grüße
    Jörg

  • #2
    AW: Berufskraftfahrer sucht Stelle in Köln

    Da werden dir die Betriebe in Koel die Tuer einrennen !

    Gruss Holger

    Sorry!!!
    Mein Buch über meine Auswanderung

    https://www.amazon.de/Auswandern-nach-Kanada-Deutschland-Truckdriver/dp/3639614607/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3 %91&keywords=Holger+Menzel&qid=1576042690&sr=8-1






    Denke BEVOR du etwas tust, dein naechster Fehler koennte dein letzter sein !

    "Game over, try again" gibts NICHT im realen Leben

    Kommentar


    • #3
      AW: Berufskraftfahrer sucht Stelle in Köln

      Schön wäre es, wenn mir die Betriebe die Tür einrennen würden.
      Der Markt an Firmen in Köln scheint wie leer gefegt zu sein.

      Kommentar


      • #4
        AW: Berufskraftfahrer sucht Stelle in Köln

        Der Markt an Firmen in Köln scheint wie leer gefegt zu sein.
        Kann sein, ich bin da nicht auf dem laufenden. ;-)
        Aber als Unternehmer wuerde ich auf ein solches Stellengesuch auch nicht antworten.

        Trotzdem viel Glueck!!!

        Gruss Holger
        Mein Buch über meine Auswanderung

        https://www.amazon.de/Auswandern-nach-Kanada-Deutschland-Truckdriver/dp/3639614607/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3 %91&keywords=Holger+Menzel&qid=1576042690&sr=8-1






        Denke BEVOR du etwas tust, dein naechster Fehler koennte dein letzter sein !

        "Game over, try again" gibts NICHT im realen Leben

        Kommentar


        • #5
          AW: Berufskraftfahrer sucht Stelle in Köln

          Wieso nicht? Er macht klar was er will und kann und das ist schon sehr viel mehr als viele andere!

          Kommentar


          • #6
            AW: Berufskraftfahrer sucht Stelle in Köln

            Wieso nicht? Er macht klar was er will und kann und das ist schon sehr viel mehr als viele andere!
            Ich gehoere eben noch zu der Generation, in dem die Qualifikation und das Gesuch an erster Stelle stand.
            Eine Stellenanzeige sah dann so aus : "Ich suche Stelle im Nahverkehr taegliche Heimkehr. Alle Qualifikationen vorhanden"

            Ich moeche zwar jeden Tag daheim sein, aber Kosten fuer Fahrt zur Arbeit duerfen nicht entstehen. Dazu moechte ich aber keinen popeligen 7.5t fahren, 40 t muss das schon sein. Das man FS und die 95 haben muss sollte ja selbstverstaendlich sein, gehoert da also nicht rein.


            Gruss Holger
            Mein Buch über meine Auswanderung

            https://www.amazon.de/Auswandern-nach-Kanada-Deutschland-Truckdriver/dp/3639614607/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3 %91&keywords=Holger+Menzel&qid=1576042690&sr=8-1






            Denke BEVOR du etwas tust, dein naechster Fehler koennte dein letzter sein !

            "Game over, try again" gibts NICHT im realen Leben

            Kommentar


            • #7
              Ich suche nachwievor, nun auch kombiniert Fernverkehr und Nahverkehr, gerne auch International.

              Was könnte ich mir vorstellen zu Fahren?
              - auf jeden Fall 40-Tonner, Sattelzug, (Zur Not aber auch Drehschemel oder Zentralachsanhänger);
              - gerne auch Stückgut auf Sattelzug, oder auch Gliederzug;
              - gerne auch Ladungsverkehr, Outsourcing, Kombiverkehr, Werksverkehr;
              - gerne auch Coil, Jumbo;
              - nach Einweisung Kippsattel, Schubboden, Joloda, Innenlader, Silo, Kühler;
              - nach Einweisung Mitnahmestapler oder Ladekran, mit Sattelzug oder auch Gliederzug;
              - gerne auch Bahn-/See-Container im CTS oder Eifeltor;

              Die Firma oder der Standort des Fahrzeuges sollte im Umkreis von Köln sein.
              Auch außerhalb von Köln, falls mir der Arbeitsgeber erlaubt, unter der Woche den LKW mit nach Köln zu nehmen.

              Kommentar

              Werde jetzt Mitglied in der BO Community

              Einklappen

              Top Unternehmen

              Einklappen

              Online-Benutzer

              Einklappen

              1752 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 44, Gäste: 1708.

              Mit 3.547 Benutzern waren am 21.05.2013 um 22:51 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              Lädt...
              X