Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Österreich Vollsperrung Arlbergtunnel 2015+2017

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Österreich Vollsperrung Arlbergtunnel 2015+2017

    Bludenz - Ab Ende September wir der Arlbergtunnel generalsaniert. Die Asfinag investiert insgesamt 160 Millionen Euro. In der ersten Bauphase gibt es noch keine Totalsperren. Die erste Vollsperre ist von April bis Oktober 2015 geplant.

    Der Tunnel steht im Winter zur Verfügung, erklärt Asfinag-Vorstand Alois Schedl anlässlich eine Pressekonferenz über die Generalsanierung des Arlbergtunnels. Die Totalsperre 2015 startet zwei Wochen später wie ursprünglich geplant. "Damit erfüllen wir die Wünsche der Touristiker am Arlberg, um die Wintersaison nicht zu beeinflussen“, bestätigt Asfinag-Geschäftsführer Klaus Fink. Die Totalsperre beginnt somit erst am 21. April 2015 – für die Dauer von sechseinhalb Monaten.

    Der Startschuss für die umfangreichen Maßnahmen im Arlbergtunnel fällt Ende September. Dann beginnen die Nachtschichten im Tunnel. Von 19.45 bis 05 Uhr kommt es von Ende September bis 20. April 2015 zu abwechselnden Anhaltungen von rund 30 Minuten an den Tunnelportalen – Autofahrer können also in abwechselnder Richtung trotz der Arbeiten durch den einröhrigen Tunnel fahren. Gearbeitet wird an sieben Nächten in der Woche – lediglich die sehr starken Reisewochenenden im Jänner und Februar werden davon ausgenommen.

    Zeitplan Sanierung Arlbergtunnel

    Herbst 2014 – Frühjahr 2015 (abwechselnde Anhaltungen während der Nacht)
    Beginn: 05. 09. 2014 Ende: 21. 04. 2015
    Sommersaison 2015 (Vollsperre für sechseinhalb Monate)
    Beginn: 21. 04. 2015 Ende: 14. 11. 2015
    Wintersaison 2015 – 2016 (abwechselnde Anhaltungen während der Nacht)
    Beginn: 14. 11. 2015 Ende: 12. 04. 2016
    Sommersaison 2016 (abwechselnde Anhaltungen während der Nacht)
    Beginn: 12 .04. 2016 Ende: 30.11.2016
    Wintersaison 2016 – 2017 (abwechselnde Anhaltungen während der Nacht)
    Beginn: 30. 11. 2016 Ende: 18. 04. 2017
    Sommersaison 2017 (Vollsperre für fünfeinhalb Monate)
    Beginn: 18. 04. 2017 Ende: 26. 09. 2017

    Quelle : http://www.vol.at/mammut-projekt-arl...echern/4094824


    Die Umleitungsstrecke führt über die Arlbergpass Straße (B197).
    Laut Auskunft der BH Landeck werden Wohnwagengespanne aller Voraussicht nach die B197 an den Wochenenden befahren dürfen. Details dazu werden Mitte/Ende Jänner bekannt gegeben.

    Für Besitzer von Jahresmautkarten entstehen durch die Sperren keine Nachteile: Die Gültigkeit der Jahresmautkarte verlängert sich automatisch um die Zeit der Sperre.


    http://www.oeamtc.at/portal/sperre-a...l+2500+1621104
    Sei immer wie du bist und verrate dich nicht selber!:)

Werde jetzt Mitglied in der BO Community

Einklappen

Online-Benutzer

Einklappen

1131 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 18, Gäste: 1113.

Mit 3.547 Benutzern waren am 21.05.2013 um 23:51 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

Trend

Einklappen

Es gibt keine Ergebnisse zu diesen Suchkriterien.

Lädt...
X