Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lkw auf der Fähre umgekippt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lkw auf der Fähre umgekippt

    Sowas habe ich noch nicht gelesen, dafür aber öfter mal gestaunt, daß die Lkw auf Fähren "festgerödelt werden" und das zügig...

    Unwetter: Auf Mallorca-Fähre kippen mehrere Lkw um
    (mit Video)

    Und die Wägelchen wieder auf die Gummireifen zu stellen schein gar nicht so einfach:

    Schwierigkeiten bei der Lkw-Bergung auf Mallorca-Fähre

    Gruß
    Klaus

  • #2
    AW: Lkw auf der Fähre umgekippt

    Ich habe das einmal auf der Fähre von Oslo nach Kiel mitgemacht. Man muss aber bei den Lkw's die Luffederung ganz herunterlassen bevor man sie festzurrt, die nehmen bei den Fähren allerdings auch Ketten..
    bei den blauen Renault sind die Gurte nur auf einer Seite und dahin ist er auch umgefallen, man sollte schon auf beiden Seiten Gurten bzw zurren
    in search of incredible

    Kommentar


    • #3
      AW: Lkw auf der Fähre umgekippt

      Zitat von P.anzer Beitrag anzeigen
      Ich habe das einmal auf der Fähre von Oslo nach Kiel mitgemacht. Man muss aber bei den Lkw's die Luffederung ganz herunterlassen bevor man sie festzurrt, die nehmen bei den Fähren allerdings auch Ketten..
      bei den blauen Renault sind die Gurte nur auf einer Seite und dahin ist er auch umgefallen, man sollte schon auf beiden Seiten Gurten bzw zurren
      Jens,
      miterlebt, daß Lkw umgekippt sind? ... nicht lustig....

      Auf der Mallorca-Fähre vermute ich, die Gurte die man sieht, sind nur nachträglich angebracht um weiteres Wegrutschen der umgekippten Riesen zu verhindern. Ich denke nicht, daß das primäre Sicherungen waren.

      Bekommt man das mit dem Absenken der Luftfederung gesagt?

      Gruß
      Klaus

      Kommentar


      • #4
        AW: Lkw auf der Fähre umgekippt

        Zitat von hobbylenker Beitrag anzeigen
        Jens,
        miterlebt, daß Lkw umgekippt sind? ... nicht lustig....

        Auf der Mallorca-Fähre vermute ich, die Gurte die man sieht, sind nur nachträglich angebracht um weiteres Wegrutschen der umgekippten Riesen zu verhindern. Ich denke nicht, daß das primäre Sicherungen waren.

        Bekommt man das mit dem Absenken der Luftfederung gesagt?

        Gruß
        Klaus
        Jupp, das verladen dauert dann auch wesentlich länger. Auf einer Fähre aus Skandinavien waren auch mal Lkw's umgekippt, die haben sie so wie sie auf der Seite lagen aus dem Schiff herausgezogen, es gibt keine Möglichkeit die in der Fähre aufzurichten weil einfach kein Platz dafür ist.
        in search of incredible

        Kommentar


        • #5
          AW: Lkw auf der Fähre umgekippt

          Bei den meisten Fähren nach Skandinavien, gerade bei den längeren Fahrten wird meines Erachtens sehr gut und mit Ketten gesichert.


          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_5651.JPG
Ansichten: 1
Größe: 1547 KB
ID: 335802

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_5656.JPG
Ansichten: 1
Größe: 2553 KB
ID: 335803

          Gruß Hisco

          Kommentar


          • #6
            AW: Lkw auf der Fähre umgekippt

            Da haben die Fährmänner halt bei der LaSi verkackt,
            aber war ja "bloß" auf dem Schiff...

            Wenn uns das auf der Straße passiert, gibt´s auf den Rüssel...



            Gruß!
            M.P.U
            "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

            chinesisches Sprichwort

            Kommentar

            Lädt...
            X