Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: Erfahrung?

    Hallo,

    ich fahre ab morgen Kipper....werde dann mal meine Erfahrungen machen müssen...
    Let´s go Geocaching !

    Kommentar


    • #17
      AW: Erfahrung?

      Habemal eine Frage: Fahre nun schon einige Wochen Walking Floor: Fahre z.B. Müll. Danach wird nur abgefegt und danach Z.B Spinat oder Tierfutter. Kann man mir was anhaben oder nicht. Anordnung kommt natürlich vom Disponenten. Ist nur ein Beispiel, geht aber noch extremer.

      Kommentar


      • #18
        AW: Erfahrung?

        Geht eigentlich gar nicht.Deine Firma müßte für derartige Transporte (Getreide,Tierfutter ect) eine Zertifizierung (ISO 9001) haben.Die setzt sie auf Spiel.Dazu müßtest du zu jedem Ladungswechsel Reinigungsnachweise führen.Diese werden auch in unregelmäßigen Abständen in der Firma durch einen Prüfer kontrolliert.(Frachtbriefe und Reinigungsnachweise werden abgeglichen)
        Hausmüll,Geflügelmist,Klärschlamm (als Beispiel) fallen ja unter Kategorie 1 und soviel ich weiß,müßte eine chemische Reinigung erfolgen und die nächsten drei Touren dürften keine Produkte oder Rohstoffe für Tierfutter bzw.zur Lebensmittelverarbeitung transportiert werden.
        Ich denke,das ganze macht auch Sinn.Denn bei dem Gedanken,das Rohstoffe zur Lebensmittelproduktion Reste von Hausmüll enthalten könnten,bzw mit Keimen kontaminiert sind,wird einem ja ganz anders.
        Den Schubboden kannst du noch so sehr ausfegen.In den Rillen zwischen den Brettern werden immer Reste bleiben
        Anscheinend machst du dir darüber Gedanken,deine Firma nicht.

        Leben ist das was passiert,
        während man eifrig dabei ist andere Pläne zu machen
        .....

        LG Marion

        Kommentar


        • #19
          AW: Erfahrung?

          Na lecker....
          ...macht der Disponent seine Suppe auch im geleerten Mülleimer warm?

          Zugegeben, ich habe von den gesetzlichen Anforderungen in dem Bereich keine Ahnung, aber das vertieft mein Vertrauen
          in der industrielle Lebensmittelherstellung nicht gerade.
          Schöne Grüße
          onlinekurier

          Kommentar


          • #20
            AW: Erfahrung?

            Hält man sich an die gestzlichen Regelungen,ist eigentlich alles okay.
            Wir haben in der Firma zwei Auflieger,die nur Kategorie 1 oder 2 laufen.
            Alle anderen in der 4.
            Unsere Firma ist auf die Zertifizierung angewiesen,die immer wieder peinlich genau überprüft wird.Dementsprechend wird auch auf genaue Führung der Reinigungsnachweise geachtet.

            Leben ist das was passiert,
            während man eifrig dabei ist andere Pläne zu machen
            .....

            LG Marion

            Kommentar


            • #21
              AW: Erfahrung?

              Leider kann ich erst heute wieder anworten (bin durch die Woche viel unterwegs,haha).Unsere Fa. hat keine Zertifizierung, das weiß ich genau. Also kann Sie auch keiner überprüfen. Wir fahren nur als Sub für eine andere Spedition(Emsland) Mein Auflieger ist ein einziges Mal mit Kaltwasser gereinigt worden in 3 Monaten (kein Scherz).Was ich gerne wissen möchte: Kann mir jemand was? Bin aber auf der Suche nach was Neuem, das ist mir zu kriminell.

              Kommentar


              • #22
                AW: Erfahrung?

                Wir bleiben in Kontakt Hannes.Per PN.

                Leben ist das was passiert,
                während man eifrig dabei ist andere Pläne zu machen
                .....

                LG Marion

                Kommentar


                • #23
                  AW: Erfahrung?

                  Als Sub für eine Spedition aus dem Elendsland ähh sorry Emsland? Kann ja nur der Jaxxx aus Meppen sein.
                  Kein Wunder bei so Praktiken das wir immer mehr Seuchen haben. Ich als Fahrer würde so etwas hoch kriminelles nicht mitmachen! Dokumentiere alles und zeige diese Verbrecher an!
                  Zuletzt geändert von Norway; 09.08.2014, 12:03. Grund: Rechtschreibfehler!
                  Quod licet Iovi, non licet bovi!

                  Kommentar


                  • #24
                    AW: Erfahrung?

                    Hab mit Schüttgut auch schon so meine Erfahrungen, Dreiachser mit Tandemanhänger Lehmboden vom Kanal am 2.Tag stellte ich die Frage: Kann der Anhänger eigentlich umkippen? Einem älteren Kollegen.
                    Der meint : mir noch nie passiert!
                    Ich also zur Kippstelle rückwärts rein kipp den Anhänger und was passiert? Plumps liegt das Teil auf der Seite, naja der nächste Tag war frei und wiederkommen brauchte ich auch nicht

                    Kommentar

                    Werde jetzt Mitglied in der BO Community

                    Einklappen

                    Online-Benutzer

                    Einklappen

                    74888 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 13, Gäste: 74875.

                    Mit 255.846 Benutzern waren am 26.04.2024 um 19:58 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                    Ads Widget

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X