Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Planenschlitzer auf frischer Tat ertappt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Planenschlitzer auf frischer Tat ertappt

    NEU
    Ansbach. Auf frischer Tat konnten gestern (10.04.2019) zwei Planenschlitzer am Rasthof Ansbach festgenommen werden. Gegen beide wurde Haftbefehl erlassen.
    Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer hatte seinen Sattelzug am Autohof in der Vetterstraße abgestellt und wollte sich gegen 01:30 Uhr in der Kabine zur Ruhe begeben, als er verdächtige Geräusche an seinem Fahrzeug bemerkte. Er sah aus dem Fenster und beobachtete zwei unbekannte Männer, die sich an seinem Lkw zu schaffen machten. Als er ausstieg, flüchteten die beiden Unbekannten. Der Fahrer verständigte die Polizei und bei einer Nachschau an weiteren geparkten Sattelzügen stellten die Beamten fest, dass an zwei weiteren Lkws die Planen aufgeschlitzt waren. Aus einem Auflieger waren mehrere Pakete und aus einem Zweiten ein E-Bike entwendet worden.
    Sattelzug-Fahrer entpuppen sich als Täter
    Schließlich gerieten bei Befragungen zwei Fahrer eines in der Nähe abgestellten Sattelzuges in Tatverdacht, da sie sich in Widersprüche verwickelten. Die Polizeibeamten entschlossen sich, den Anhänger des Sattelzuges zu kontrollieren. Hier fanden sich dann die entwendeten Pakete, das E-Bike und etliche neue Lkw-Reifen auf der Ladefläche.
    Die beiden Fahrer (26 und 39 Jahre) wurden festgenommen und einem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl, worauf die Tatverdächtigen noch am selben Tag in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurden.

    Quelle

    in search of incredible

  • #2
    AW: Planenschlitzer auf frischer Tat ertappt

    Das ist mir neu " Kollegen beklauen Kollegen "
    Sei wie eine Briefmarke, klebe solange an deinem Vorhaben bist du dein Ziel erreicht hast.
    Ich weiß nicht wohin ich will, aber ich bin schon unterwegs

    Kommentar


    • #3
      AW: Planenschlitzer auf frischer Tat ertappt

      das machen die wohl um ihren kargen lohn auf zu bessern

      Kommentar


      • #4
        AW: Planenschlitzer auf frischer Tat ertappt

        Einer mutmaßlichen Bande von Lkw-Schlitzern hat die Polizei am Donnerstag in Duisburg das Handwerk gelegt. Die zehn Männer im Alter von 19 bis 38 Jahren sollen in mehreren Fällen Lastwagen-Planen zerschnitten und Ladung gestohlen haben. Zu ihrer Beute gehörten demnach unter anderem Babynahrung, Alkohol und Metall, wie die Polizei des Rhein-Kreises Neuss berichtete.

        Die Polizei hatte die Bande seit mehreren Monaten im Visier. Am Donnerstagmorgen beobachteten Zivilfahnder dann sieben mutmaßliche Angehörige der Gruppe dabei, wie sie auf einem Autobahnparkplatz in Gelsenkirchen rund eine Tonne Zinn aus einem Lastwagen stahlen. Sie wurden festgenommen. Bei anschließenden Wohnungsdurchsuchungen in Duisburg gingen den Ermittlern drei weitere Verdächtige ins Netz. In den Wohnungen wurden als mögliche Beute unter anderem 27 Kisten mit Weinbrand, Babynahrung, Kaffeepads sowie ein Elektro-Scooter gefunden.

        Die Polizei vermutet, dass die Bande seit Ende November 2018 für insgesamt 31 Tatkomplexe unter anderem in Neuss, Hamm und in den Kreisen Kleve sowie Mettmann in Betracht kommt. Dabei war ein Schaden von knapp einer Million Euro entstanden. Für neun der zehn Festgenommenen will die Staatsanwaltschaft Haftbefehle beantragen, wie eine Polizeisprecherin sagte.


        QUELLE: https://www.t-online.de/nachrichten/...nner-fest.html

        Kommentar


        • #5
          AW: Planenschlitzer auf frischer Tat ertappt

          @Harry
          Das ist alles andere als "neu"...
          Leider!
          Mir hat vor 20 Jahren in Perpignan auch schon ein "Kollege" versucht das Ersatzrad vom Trailer zu klauen. Das ging allerdings böse in die Hosen - und ich bin ziemlich fest davon überzeugt dass der so was nicht wieder getan hat 😉

          Kommentar


          • #6
            AW: Planenschlitzer auf frischer Tat ertappt

            Egal ob Planenschlitzerei, Einbrüche in LKWs oder Dieseldiebstahl, meistens sind es die Kollegen die solche Straftaten machen! Früher weil sie ihr Geld im Club/Puff verjubelt haben, heute um ihren Lohn aufzubessern! Meistens sind es die Osteuropäischen Kollegen die diese Dinge machen! Das wird noch schlimmer!
            Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

            Kommentar

            Lädt...
            X