www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com

Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte 24 Stunden Letzte 24 Stunden Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Forum Foren Blog Blogs
  • Avatar von Ralimann
    01.06.2020, 06:56
    Ich denke, dass erkennen von Situationen macht der Technik weniger Probleme, nur das Handeln danach................. Wenn wir durch eine Situation ( Umleitung fahren ) oder anderes Probleme sehen, können wir handeln, aber so ein System kann das nicht und bleibt stehen. Jetzt steht das Ding auf ner Kreuzung, hat abgeschaltet und das Chaos beginnt. Wie lange es wohl dauert, bis jemand kommt und sich dem annimmt?
    9 Antwort(en) | 162 mal aufgerufen
  • Avatar von Ralimann
    01.06.2020, 06:47
    Ralimann hat auf das Thema Bye Bye, Köhlbrandbrücke! im Forum Verschiedenes geantwortet.
    Mir wird das Ding auch fehlen, muss ich doch mehrmals im Monat da rüber. Das große Gebäude auf dem letzten Bild ist die Ölmühle, da laden wir viel. Dahinter noch H+R Ölwerke und BP............Imho ist es da nicht lustig, basteln die doch am Elbtunnel rum. Nachts gesperrt und Tagsüber lange Staus da durch.
    20 Antwort(en) | 341 mal aufgerufen
  • Avatar von M.P.U
    01.06.2020, 03:19
    Selbst wenn der Traum der Wirtschaft vom vollkommen automatisierten LKW in Erfüllung ginge, funktionierte es wohl nur dann reibungslos, wenn man den "manuellen" Individualverkehr vollständig untersagte. Ob sich das in diesem Fall mit dem Grundgesetz und dem Recht des Menschen auf Selbstbestimmung vereinbahren ließe, steht zu bezweifeln. Solange es einen gewissen "Mischverkehr", also zwischen robotischem Fahren und personeller Fortbewegung gibt, wird es vollautomatisches Fahren sicherlich nicht geben, bzw. wird das nicht funktionieren.
    9 Antwort(en) | 162 mal aufgerufen
  • Avatar von Lutz
    31.05.2020, 22:52
    Lutz hat auf das Thema Einfach nachmachen im Forum Brummi und seine Tierfreunde geantwortet.
    Das ist echt
    2 Antwort(en) | 87 mal aufgerufen
  • Avatar von P.anzer
    31.05.2020, 22:32
    P.anzer hat auf das Thema Bye Bye, Köhlbrandbrücke! im Forum Verschiedenes geantwortet.
    Was hat das Video mit der Köhlbrandbrücke zu tun.... Nichts, das ist nur ein Sinnfreier Post
    20 Antwort(en) | 341 mal aufgerufen
  • Avatar von Eierfeile
    31.05.2020, 20:43
    Eierfeile hat auf das Thema Bye Bye, Köhlbrandbrücke! im Forum Verschiedenes geantwortet.
    Ich fand, die Brücke hat optisch wirklich was hergemacht. Aber die Konstruktion, bzw. die Umsetzung war nie so das Gelbe vom Ei. Es gab nach der Fertigstellung sehr lange Zeit erhebliche Probleme und die Brücke war öfter gesperrt, als für den Verkehr freigegeben. Ich fand die Brücke schon so ansprechend, daß ich sie auf Film festhalten wollte, doch als ich bei der zweiten Überfahrt mit Kamera weit aus dem Beifahrerfenster hing, hatte ich gleich ein Blaulicht neben mir und wurde aufgefordert, das bleiben zu lassen. Das ist an brauchbarem Material übriggeblieben:
    20 Antwort(en) | 341 mal aufgerufen
  • Avatar von Kai
    31.05.2020, 19:42
    Kai hat auf das Thema Kurze Vorstellung im Forum Neuvorstellungen und Begrüßungen geantwortet.
    Willkommen bei BO
    5 Antwort(en) | 91 mal aufgerufen
  • Avatar von tradorus
    31.05.2020, 19:18
    tradorus hat auf das Thema Jobangebot im Forum Brummi Stammtisch geantwortet.
    Erstmal frohe Pfingsten an alle. Kurzes Update zu dem Job: 300€ Brutto mehr Gehalt. Ist zwar nicht die Welt, aber ich kann erstmal Erfahrungen sammeln. Wie gesagt, ich werde mich innerhalb der Probezeit nach was anderem umsehen, auch wenn dieser Job hier, nur für das Fahren, leicht verdientes Geld ist.
    41 Antwort(en) | 648 mal aufgerufen
  • Avatar von Tim
    31.05.2020, 15:40
    LKW auf dem Standstreifen überholt werden.... Geistige Tiefflieger nix besseres zu tun haben als mit ihrem Verhalten Gefahrguttransporte auszubremsen.... Unfälle schon im Vorfeld zu erahnen noch bevor diese entstehen (Auffahrunfall auf Überholspur mit Teiletiefflug)...... Baustellenzufahrten auf Autobahnen richtig zu erkennen und regelmäßig knapp einscherende PKW (unter 10 Meter) ohne heftige Bremsung des eigenen Abstandstempomaten. Danach geht's eh im Schleichtempo durch die Baustelle, da mittlerweile auch der letzte Dödel begriffen hat das es eng wird. etc....
    9 Antwort(en) | 162 mal aufgerufen
  • Avatar von hisco
    31.05.2020, 15:14
    Motoradfahrer sind doch auch Verkehrsteilnehmer :thinking:und genauso zu respektieren wie z. B. Daciafahrer Gruß Hisco
    10 Antwort(en) | 222 mal aufgerufen
  • Avatar von Original Bernie
    31.05.2020, 14:32
    @Sierra... Dumm nur, daß man dafür ein Netz braucht... Wenn man nur G hat, oder ausgerechnet die Netz, die an aktuelle Standort abgeschaltet ist, um daran arbeiten zu können, dann sieht es mau aus... und die App what3word kenn ich schon lange, die wurden (meine ich mal) bei die Löwen vorgestellt, daher kenne ich es. Nur zu Erinnerung: Zu 90% bin ich für die Mobilfunkbau unterwegs... ;)
    115 Antwort(en) | 14749 mal aufgerufen
  • Avatar von Eierfeile
    31.05.2020, 14:19
    Ich würde die dänische 3f Gewerkschaft empfehlen. Sie taugt mehr als Verdi. https://temacm.3f.dk/de/3fsprog
    3 Antwort(en) | 317 mal aufgerufen
  • Avatar von Sierra
    31.05.2020, 14:12
    Sierra hat auf das Thema Bernie on the Road & in the Air im Forum Mit dem Brummi unterwegs geantwortet.
    https://apps.garmin.com/de-DE/apps/dce8ef10-7c8b-4a91-b80a-b1a544556e88 Mein outdoor-etrex ist auch nicht dabei, aber es hat doch jeder ein Händi bei sich, oder? Die App selber übergibt die Adresse an Google Maps. Halt nur eingeschränkt für LKW verwendbar, aber zur Übersicht reichts.
    115 Antwort(en) | 14749 mal aufgerufen
  • Avatar von Kuhprah
    31.05.2020, 14:10
    Kuhprah hat auf das Thema Bernie on the Road & in the Air im Forum Mit dem Brummi unterwegs geantwortet.
    Welche Navis kann man damit füttern? Unsere Garmin können das System nicht verwenden...
    115 Antwort(en) | 14749 mal aufgerufen
  • Avatar von Sierra
    31.05.2020, 14:07
    Sierra hat auf das Thema Bernie on the Road & in the Air im Forum Mit dem Brummi unterwegs geantwortet.
    Wem Koordinaten zu unhandlich sind: Es gibt ein einfacheres System, funktioniert mit jedem Händi mit App und GPS und am PC im Browser. Die Koordinaten werden in 3 Wörter verwandelt, viele Sprachen möglich. Viel weniger Übermittlungsfehler und kostenlos. Jedes Feld ist 3x3m groß. Das sollte ausreichend genau sein. Googelt mal nach what3words. Gruß Michael
    115 Antwort(en) | 14749 mal aufgerufen
  • Avatar von Tim
    31.05.2020, 13:44
    Mein Fahrlehrer sagte vor 35 Jahren beim motorradführerschein. Junge fahr stets als wärst du unsichtbar. Hat zumindest bis heute funktioniert. Käme jetzt such nicht auf die Idee einen motorradfahrer zu ärgern, fahre selbst gerne und oft. Von daher ist mir auch klar was mit den dingern geht.
    10 Antwort(en) | 222 mal aufgerufen
  • Avatar von Tim
    31.05.2020, 13:06
    Tim hat auf das Thema Problem beim Überholvorgang - Verhandlung im Forum Verschiedenes geantwortet.
    Kenne die Abläufe nur zu gut - arbeite seit 10 Jahren in der Schweiz. Fahr mal morgens um 5 los und dann wird überholt als gäne es kein Morgen mehr um dann auf die nächste Raststätte abzubiegen. Das ist natürlich Quatsch. Wenn Du aber erstmal 600 km fährst um überhaupt mal beim Kunden anzukommen sieht das ganze schon anders aus. Entscheidend ist wie schnell man vorbei kommt um sagen zu können ob's was bringt. Je mehr Überholverbote dest weniger bringt's was. Ergo ist es in Frankreich und Spanien am besten zu fahren, da fast gar keine Regulierungen bestehen. Je mehr Überholverbote bestehen desto fragwürdiger wird das Ganze. Ausser man ignoriert alles und überholt - wird aber kostspielig.
    13 Antwort(en) | 236 mal aufgerufen
  • Avatar von Original Bernie
    31.05.2020, 12:40
    Auf kurze Strecken bzw. "ums Kirchturm rum" richtig... Diese Diskusion hatte ein ehemaliger Kollege mit seiner aktuellen Chef... Er fährt richtig Europaweit, d.h. Spanien, Griechenland, Polen, Finnland, alles möglich! Früher war 90 Km/h angesagt, dann wurde die Lastzüge allesamt auf 85 gedrosselt, und ZACK!! Jede einzelne Lastzug schafft mit zuvor übliche Rundläufe nur noch mit Ach und Krach Freitags wieder heim!! Eine kurze Check ergab, daß so pro Tag in Schnitt 40 Km verloren ging. Folge: Es wurde wieder aufgemacht auf 90, die Touren sind wieder alle bequem erreichbar, die Stamm-Autohöfe können wieder zumeist mit knapp gefüllte Lenkzeiten angefahren werden...
    13 Antwort(en) | 236 mal aufgerufen
  • Avatar von Kuhprah
    31.05.2020, 11:52
    Kuhprah hat auf das Thema Kurze Vorstellung im Forum Neuvorstellungen und Begrüßungen geantwortet.
    Welcome on board :)
    5 Antwort(en) | 91 mal aufgerufen
  • Avatar von M.P.U
    31.05.2020, 11:49
    M.P.U hat auf das Thema Kurze Vorstellung im Forum Neuvorstellungen und Begrüßungen geantwortet.
    Hallo und willkommen im Forum.
    5 Antwort(en) | 91 mal aufgerufen
  • Avatar von Kuhprah
    31.05.2020, 11:39
    Kuhprah hat auf das Thema Problem beim Überholvorgang - Verhandlung im Forum Verschiedenes geantwortet.
    Wäre schön wenn es so wäre. Aber scheinbar hast du nicht all zu viel Ahnung wie die Tagesabläufe hier so sind... Letzten Freitag hab ich 652km gemacht. Und das ohne ein einziges Mal jemanden zu überholen ;) Zumal.. was bringt es denn wirklich mit 1km/h mehr an wem vorbei zu kriechen. Vor allem in Zeiten mit Dashcams etc. wo man öfter und öfter dann angezeigt wird und ausser Ärger gar nichts hat. Wir haben hier bei uns auch ne 20km lange Strecke auf der Überholverbot ist. Da steht dann auch gern mal Polizei und nimmt alle mit die offen zugeben dass sie viel zu viel Zeit haben und es daher auch etwas gemütlicher angehen lassen wollen. Überholen an sich ist ja okay, aber da haste dann mindestens 15 mehr drauf als der andere und nach 45 Sekunden is fertig. Wenn das nicht geht, dann geht es halt einfach nicht. Das muss auch mal in die Köpfe derer rein die das alles planen. Von selber schaffen die das nicht, da müssen halt die Fahrer dann mal aufstehen und es denen beibringen. Sonst...
    13 Antwort(en) | 236 mal aufgerufen
  • Avatar von Ralimann
    31.05.2020, 09:20
    Ralimann hat auf das Thema Kurze Vorstellung im Forum Neuvorstellungen und Begrüßungen geantwortet.
    Moin. Solange Du nicht Gewerblich fährst, brauchste ihn ja nicht. Solltest Du ihn irgendwann brauchen, kannste ja immer noch verlängern.
    5 Antwort(en) | 91 mal aufgerufen
  • Avatar von Original Bernie
    31.05.2020, 09:19
    Original Bernie hat auf das Thema Kurze Vorstellung im Forum Neuvorstellungen und Begrüßungen geantwortet.
    Willkommen hier! :Trucker: Na dann kannste ja ruhig deine Fragen in die jedweiligen Unterforen hier einstellen, was dich noch so unter deine Fingernägel brennt...
    5 Antwort(en) | 91 mal aufgerufen
  • Avatar von Kuhprah
    31.05.2020, 09:01
    Kuhprah hat auf das Thema Neue private Rakete mit US Astronauten an Bord im Forum Verschiedenes geantwortet.
    Ich will den "Zero-g indicator" den die dabei hatten :lmao: Mal abwarten.. eventuell bringt in Elon in einem der nächsten Updates im Auto als Easter-Egg :D Aber is schon geil was man machen kann obwohl Jahre zuvor die staatliche Behörde fest gestellt hat dass sowas ja gar nicht gut klappt und das alles viel zu kompliziert ist... Dann kommt so ein Elon Musk und macht es einfach. Hiess es aus D nicht auch dass Langstreckentaugliche E-Autos nicht funktionieren? Und dann kommt 2012 dieser Musk und macht es einfach, und 2020 ist der Rest der Welt immer noch nicht mit Modellen am Markt die die Teile von 2012 schlagen...dafür is die Firma die mindestens schon 50x pleite gegangen ist laut Presse inzwischen mehr Wert als viele andere auf der Welt... Ich finde vor allem die wieder verwendbare Rakete ja schon mal nen grossen Schritt. In nur 18 Jahren seit der Gründung hat man da gewaltige Fortschritte gemacht obwohl man ja durchaus von der NASA und anderen Behörden ausgebremst wurde und auch...
    4 Antwort(en) | 73 mal aufgerufen
  • Avatar von reiner
    31.05.2020, 08:31
    Hallo zusammen, ich bin kein aktiver Fahrer, habe aber einen Führerschein welchen ich jetzt verlängern muss. Komme aus dem Raum München und bin ca. 50 Jahre alt. Nun, stellt sich die Frage soll ich den Schein verlängern oder nicht. Mein Gedanke war, sich hier anzumelden um mir eine Bild machen zu können: was mir der Führerschein die nächsten 15 Jahrer bringen soll ist es sinnvoll den Aufwand und die Kosten zu investieren
    5 Antwort(en) | 91 mal aufgerufen
  • Avatar von Manni-Blue
    31.05.2020, 06:36
    Manni-Blue hat auf das Thema Wie ist euer Wetter?? im Forum Brummis Freizeit und Familienforum geantwortet.
    Es soll nach Pfingsten ein sehr heißer und trockener Sommer in Europa werden.
    982 Antwort(en) | 53840 mal aufgerufen
  • Avatar von Molly
    31.05.2020, 00:09
    Molly hat auf das Thema Wie ist euer Wetter?? im Forum Brummis Freizeit und Familienforum geantwortet.
    Heute ein schoener Tag in Monticello Indiana
    982 Antwort(en) | 53840 mal aufgerufen
  • Avatar von Harry
    30.05.2020, 21:53
    Harry hat auf das Thema Neue private Rakete mit US Astronauten an Bord im Forum Verschiedenes geantwortet.
    Ja es war ein Bilderbuchstart . Der große Teil der Rakete ist wieder auf dem Weg zur Erde und wird dort genau auf dem vorgeschriebenen Kreis landen und später wieder benutzt. LG Harry
    4 Antwort(en) | 73 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada