Startseite

Forum

Fotoalbum

Kontact
 
 


Aktuelle Jobs


Reinert Logistic

 

 

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player



Hauptmenu
· Home
· Ihre Meinung
· Stories Archiv
· Suche
· Tankstellen Preise
· Top 10
· Umfragen
· Weiterempfehlung


Links
» Fahrverbote 1
» Fahrverbote 2
» Bußgeldrechner
-Verkehrsmeldungen
» Autohof-Guide
» Bußgeldkatalog
» Transportadressen


Unterhaltung
» Online Spiele


Globale Sponsoren

» Reinert Logistic
» Leader Enterprises


Google


Tankstellen

Aral Tankstellen

Shell Tankstellen


Hilfen

-Fahrverbote DE

-Fahrverbote EU
-Unwetterzentrale

-Autohof-Guide
-Bußgeldkatalog
-Transportadressen


Allgemeine Info


-
Impressum

- Linken sie zu uns


Tanklaster kippt um und verursacht Inferno
Geschrieben am Mittwoch, 24.Mai. @ 15:56:30 EDT von admin

Brummi Nachrichten
Verheerender Unfall in Atwater, USA: Ein mit mehr als 30.000 Liter Benzin beladener Tanklaster kippt um und löst einen Großbrand aus. Die Stadt befürchtet nun, dass der ausgelaufene Treibstoff das Trinkwasser verseucht hat

VIDEO
Es sind krasse Bilder aus dem kalifornischen Atwater in den USA: Meterhoch schlagen die Flammen empor. Dicke, schwarze Rauchwolken ragen in den Himmel. Menschen rennen in Panik umher oder fahren hektisch ihre Autos weg. Ein Tanklaster war am Dienstag an einer Ausfahrt vom Highway 99 verunglückt und in Flammen aufgegangen. Der Fahrer hat das Unglück nicht überlebt. 
Wie der Fernsehsender KTLA5 berichtet, hatte der Truck rund 34000 Liter Benzin an Bord. Ermittler glauben, dass der Fahrer zu schnell unterwegs gewesen und beim Abfahren von der Autobahn gegen eine Betonmauer geprallt war. Das Fahrzeug geriet ins Schlingern, kippte um und verlor Treibstoff, der sich sofort entzündete.

200 Menschen evakuiert

Der Unfall ereignete sich in der Nähe von mehreren Geschäften und Schnellrestaurants. Auch eine Tankstelle befand sich in unmittelbarere Nähe. Augenzeugen berichten von mehreren Explosionen. Mindestens 200 Menschen mussten von Polizei und Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden. Das Atwater Police Departement rief via Facebook dazu auf, die Gegend zu meiden und weiträumig zu umfahren.

Die Rauchwolke war auch in der rund zwölf Kilometer entfernten Stadt Merced noch zu sehen. Viele Menschen posteten Bilder und Videos von der gigantischen Rauchwolke auf Twitter und Facebook

Das Feuer hat einen Riesenschaden angerichtet. Die Schnellrestaurants bleiben vorerst geschlossen. Das Feuer zerstörte Straßenlaternen, Werbeschilder und ein Auto. Auch hat die enorme Hitze den Asphalt zerstört. "Das wird eine Weile dauern", so Bürgermeister Jim Price. Während ein Großteil des Benzins in Flammen aufgegangen ist, könnte ein anderer Teil möglicherweise ins Abflusssystem gesickert sein, aus dem die Stadt ein Teil ihres Trinkwasser bezieht. Dies soll jetzt untersucht und Möglichkeiten geprüft werden, wie das Wasser dekontaminiert werden kann.

Quelle dieses Artikels klick hier : Stern


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Brummi Nachrichten
· Nachrichten von admin


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brummi Nachrichten:
Lastwagen-Treffen startet mit Corso



Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version



 

Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.


Powered by GlobalTruckerMedia.com™

© 2005-2016 BrummiOnline.com™


Unsere Keywörter: fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada