www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    6.010
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard LKW Attentat in Jerusalem

    Ich sehe gerade in der Tagesschau, dass es heute wieder einen LKW Anschlag,
    diesmal in Jerusalem, gegeben hat, ein LKW ist in eine Gruppe israelischer Wehrpflichtiger gefahren, setzte danach zurück und nahm erneut Anlauf auf die Menschen, dabei wurde er von einem israelischen Soldaten erschossen.

    Gruß!
    M.P.U
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

    chinesisches Sprichwort

  2. #2

    Standard AW: LKW Attentat in Jerusalem

    Ja, geht durch alle Medien jetzt:

    Lkw-Anschlag in JerusalemNetanjahu: Attentäter war wohl IS-Anhänger

    In Jerusalem tötet ein Palästinenser mit einem Lastwagen vier Menschen. Ministerpräsident Netanjahu sagt, es gebe Hinweise, dass der Mann Anhänger der Terrormiliz IS gewesen sei. Er sieht Parallelen zu Anschlägen in Europa: "Erst Frankreich und Berlin, jetzt Jerusalem." ................
    Weiter auf N-TV.de

    Der Attentäter wurde erschossen von den Sicherheitskräften. Es geht so weiter, wie von der IS
    vor Zeiten angekündigt. An diese Anschläge werden wir uns gewöhnen müssen. Egal, wo auf dieser Welt.
    "Meinen Hass kriegt ihr nicht, jetzt erst recht!"
    Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!
    Meine Ratschläge sind keine Rechtsberatung, sondern basieren auf Lebenserfahrung
    Wer ein Problem mit mir hat darf es behalten

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2015
    Ort
    Geestland
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard AW: LKW Attentat in Jerusalem

    Zitat Zitat von Sunlight Beitrag anzeigen
    .... An diese Anschläge werden wir uns gewöhnen müssen. Egal, wo auf dieser Welt.
    Weil man nichts dagegen tun kann?
    Oder will?
    Warum also?
    Ich erbitte eine klare Begründung.
    Geändert von Meinertutnix (11.01.2017 um 12:56 Uhr)
    Dummheit ist eine merkwürdige Krankheit. Die Patienten leiden nicht darunter. Es leiden ausschließlich die Anderen.

  4. #4

    Standard AW: LKW Attentat in Jerusalem

    Was soll man dagegen unternehmen? Aus einem LKW einen Hochsicherheitstrakt machen,
    mit 24 Stunden Total-Videoüberwachung. Das ist nicht möglich und auch rechtlich nicht.
    Was immer an Sicherungen eingeführt wird, ein Verbrecher wird Wege finden sie zu
    umgehen. Sieht man doch auch bei uns, Verschärfungen über Verschärfungen, aber man
    schafft es noch nicht mal bestehende Gesetze umzusetzen. Richtig umzusetzen, damit sie
    die Bürger schützen.
    "Meinen Hass kriegt ihr nicht, jetzt erst recht!"
    Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!
    Meine Ratschläge sind keine Rechtsberatung, sondern basieren auf Lebenserfahrung
    Wer ein Problem mit mir hat darf es behalten

  5. #5

    Registriert seit
    26.02.2014
    Ort
    https://m.youtube.com/watch?v=LrudFMBPCIs
    Beiträge
    921
    Renommee-Modifikator
    23

    Standard AW: LKW Attentat in Jerusalem

    Wer sich die Lage speziel in Israel ansieht wird schnell merken das es eigentlich fast die koplette palette an massnahmen durch ziehn von Patroullien mit Waffen im anschlag so wie "mal" mit bekommen habe sie eines der Besten Geheimdienste, Video überwachung, checkpoints querbeet und Zäune und Mauern wie es nur möglich ist. Leider gibt es keine 100% sicherheit .
    Israel ist glaube ich das beste beispiel dafür.
    my 2 cent.

Ähnliche Themen

  1. Attentat auf Merkel
    Von Harry im Forum Brummis Politische Arena
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.09.2016, 15:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada