www.expediterworld.com
www.truckstopaustralia.com
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1

    Registriert seit
    15.12.2008
    Ort
    Standort Deutschland
    Beiträge
    7.446
    Renommee-Modifikator
    114

    Frage Zubehör, Ausstattung LKW? Was muss, was kann?

    Da immer mal wieder Verrücktheiten beim Thema Zubehör im und am LKW hier auftauchen, möchte ich mal die Frage stellen. Was haltet ihr für unbedingtes muß im Fernverkehr, was kann und was ist absoluter Blödsinn mitzunehmen?

    Außerdem evtl. auch mal ein paar Äußerungen zu so Dingen wie piependes Rückwärts fahren über ausgetauschte Rücklichtbirnen, oder Anbauten am Fahrzeug usw.

    Ich mache mal den Anfang und behaupte das ein vernünftiger Kühlschrank im LKW ein muß ist und auch durch die Firma bezahlt sein sollte.
    So, was meint ihr?

  2. #2

    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    608
    Renommee-Modifikator
    26

    Standard

    Jupp, Kühlschrank muss sein.
    Klimaanlage, Standheizung auch und Standklima gehört eigentlich auch in ein Fernverkehrsauto.

    Den Rückwärtspieper hab ich bei meinem nach 2 Tagen ermordet, der ging mir verschärft auf den Zünder...

    Viel wichtiger finde ich aber das Auto. Mittlerweile fahren ja viele von den Mickimaus Autos wie Axor und CF im FF, gerade im Chemiebereich.. Ich halte das für eine Frechheit.
    Gruss, Anaconda.44

    Actros 1844 Chemietanker

  3. #3

    Registriert seit
    02.06.2013
    Ort
    sachsen
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    ich glaub an erster stelle steht ein bett, dann ein kühlschrank, standheizung, automatik, sehr wichtig, staufächer, 2 bett ( von vorteil ), spurhalteassistent, doppeltank wäre vorteilhaft, vlt noch fahrercomfortsitz, aber müsste nicht sein

  4. #4

    Registriert seit
    15.12.2008
    Ort
    Standort Deutschland
    Beiträge
    7.446
    Renommee-Modifikator
    114

    Standard

    Naja, ich meine nicht nur die Ausstattung des LKW ab Werk, auch das was sich der Fahrer so einbaut, mitnimmt an Zubehör (Mikrowelle, Wandler .............). In einem anderen Post schrieb ein Fahrer er wolle ein Benzinstromaggregat mitnehmen?

  5. #5

    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    608
    Renommee-Modifikator
    26

    Standard

    Zitat Zitat von alterelch Beitrag anzeigen
    er wolle ein Benzinstromaggregat mitnehmen?
    Naja, je nach dem was er vorhat...Wenn er ein paar Dörfer im Kosovo mit Strom versorgen will...

    Ich hab bei mir nen 2000 Watt / 4000 Watt Wandler eingebaut und nen Tisch auf das Armaturenbrett gesetzt.
    Dann hab ich nen 220 Volt 1000 Watt Wasserkocher und nen Staubsauger im Auto, Kühlschrank ist vom Werk aus drin.
    Ich überleg, mir noch nen Gaskocher zu holen, bin aber unschlüssig. Nicht wegen dem Geld sondern wegen dem Platz...
    Wenn man so nen Kocher hat, braucht man auch nen Topf und Ersatzgas und soviel Platz ist in der Actrose auch nicht...
    Gruss, Anaconda.44

    Actros 1844 Chemietanker

  6. #6

    Registriert seit
    17.11.2009
    Ort
    Erkelenz
    Beiträge
    4.415
    Renommee-Modifikator
    57

    Standard

    Also ein Gaskocher und ein Spannungswandler macht meiner Meinung nach defintiv Sinn. Ebenso eine Kaffeemaschine oder ein Wasserkocher.Kühlschrank ist ein absolutes Muss.Eine Standklima wäre empfehlenswert je nach Touren und Ländern die angefahren werden.Bei regelmässigen Touren Richtung Südeuropa halte ich eine Standklima schon für sehr wichtig.
    Ersatzbirnen und ein wenig Werkzeug (Schraubendreher,Zange,Klebeband....),Ersatzluftsc hlauch,Ersatzkabel für ABS etc....sollten von Firma aus eigentlich auch selbstverständlich sein.

    Eine Luftpistole ist schön wenn man sie hat, man kann aber auch drauf verzichten. Handfeger und ein feuchtes Tuch tun es genauso gut. Habe immer ein wenig Zeug zum Putzen dabei.Ein Funkgerät ist für mich hingegen ein absolut unwichtiges Utensil, ebenso halte ich eine Mikrowelle im Lkw eigentlich auch für Unsinn.Aber da hat eben jeder seine eigene Meinung.

    Einen Wasserkanister halte ich auch für nützlich und sinnvoll. Es muss nicht gleich ein ganzes Fass sein.Aber ich persönlich habe immer so 20 bis 25 l mit, die ich von Zeit zu Zeit auffrische.
    Sei immer wie du bist und verrate dich nicht selber!

  7. #7

    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Nordrhein Westfalen
    Beiträge
    6.204
    Renommee-Modifikator
    10

    Standard

    -Wasserkocher,
    -die Blechkiste mit Pfeffer, Salz, Paprika Curry, Maggiflasche und mittelscharfem Senf darf nicht fehlen
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

    chinesisches Sprichwort

  8. #8

    Registriert seit
    15.12.2008
    Ort
    Standort Deutschland
    Beiträge
    7.446
    Renommee-Modifikator
    114

    Standard

    Wie sieht es denn mit Satellitenschüsseln usw. aus? Die sind ja doch sehr sperrig! Ich selbst habe schon seit Jahren keine mehr bei. Aber bin am überlegen fürs Ausland wieder eine anzuschaffen. Was muß man denn so berappen für so eine Anlage, aber nicht vom Autohof?

  9. #9

    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    608
    Renommee-Modifikator
    26

    Standard

    Ich hatte noch nie so ein Teil, mir ist das Fernsehprogramm eh zu dumm.
    Da nutz ich die Zeit lieber um die Augen zu zu machen oder was am Auto zu machen oder mit Kollegen Dummschwatz zu halten...
    Gruss, Anaconda.44

    Actros 1844 Chemietanker

  10. #10

    Registriert seit
    15.12.2008
    Ort
    Standort Deutschland
    Beiträge
    7.446
    Renommee-Modifikator
    114

    Standard

    Zitat Zitat von Anaconda.44 Beitrag anzeigen
    Ich hatte noch nie so ein Teil, mir ist das Fernsehprogramm eh zu dumm.
    Da nutz ich die Zeit lieber um die Augen zu zu machen oder was am Auto zu machen oder mit Kollegen Dummschwatz zu halten...
    Auch eine gute Idee.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das muss ich mal los werden.
    Von celader im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 10:43
  2. Fahrerhaus - Größe und Ausstattung?
    Von alterelch im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 18:47
  3. Ich muss sagen wie es ist
    Von Tiroler im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 21:26
  4. Was "Großer" kann, kann ich schon lange...
    Von Ramaanda im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 21:54
  5. Was Mann kann, kann Frau Lernen ?
    Von Paperliner im Forum Brummi Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 10:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungshinweis: Alle Beiträge in Brummionline.com sind Meinungen und Ansichten der jeweiligen Autoren und repräsentieren nicht die Meinung, Ansicht oder Standpunkt von Brummionline. Brummionline behält sich das Recht vor, unangebrachte Beiträge zu entfernen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten Seiten auf unserer Homepage sowie unseren anderen Seiten. Diese Links dienen lediglich zur Information unserer Besucher.



Unsere Keywörter:
fernfahrer forum, LKW-Fahrer forum, trucking forum, Brummi Nachrichten, Brummiforum, LKW-Fahrerstellen, Lkw forum, Nutzfahrzeuge, LKW-Mautsystem, Lkw, TruckerFreunde, BrummiFreunde, brummi, trucker freunde, berufskraftfahrer, brummis, interessen, trucks, Navigationgeräte, kraftfahrer, LKW-Fahrer, fernfahrer, Spediteure und Fuhrunternehmer, trucker treffen, stammtisch, polizei, ladungssicherung, tachoscheiben, rasthof, Italien, gallerie, witze, gewerkschaft, stellenmarkt, fracht, Spedition, chat, space cab, V8, Mercedes, MAN, DAF, Volvo, Renault, Scania, Iveco, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Österreich, Canada